Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Beratung der Bauaufsicht wird gut angenommen

Sehnde Beratung der Bauaufsicht wird gut angenommen

Das neue Beratungsangebot der Bauaufsicht der Region Hannover wird von Sehnder Bauwilligen offenbar gut angenommen: Beim ersten Termin standen die ersten Interessenten schon eine halbe Stunde vor Beginn im Rathaus. Heute von 9 bis 12 Uhr ist der nächste Termin.

Voriger Artikel
Diebe bauen Navigationsgerät aus
Nächster Artikel
Wolf auf der Straße bei Müllingen gesichtet

Judith Schwedler von der Region Hannover (links) und Inge Harsem von der Stadt Sehnde beraten Bauwillige und studieren gerade einen Bebauungsplan.

Quelle: Stadt Sehnde

Sehnde. Judith Schwedler von der Region Hannover ist begeistert: Bereits am ersten Beratungstag hat sie mit Inge Harsem vom Fachdienst Stadtentwicklung, Straßen und Grünflächen der Stadt neun Gespräche mit Bauwilligen geführt. Die ersten Ratsuchenden standen bereits um 8.30 Uhr vor der Tür. Die Anfragen seien sehr vielfältig gewesen und zeigten den Bedarf vor Ort, resümiert Schwedler. Die Themen gingen von Terrassenüberdachungen über Nebenanlagen und Gartenhäuser bis hin zum Neubau von Einfamilienhäusern.

Auch Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke zeigt sich über das neue Angebot und die Resonanz sehr angetan: „Ich bin äußerst zufrieden, dass die Region Hannover dieses bürgernahe Angebot gemeinsam mit der Stadt bietet." Denn seit zweieinhalb Jahren mussten Bauherren extra nach Hannover fahren, um ihre Anträge einzureichen. Von 2003 bis 2014 hatte die Stadt als Untere Baubehörde die Bauaufsicht selbst wahrgenommen. Dann musste sie die Beratungen jedoch aufgrund der dünnen Personaldecke an die Region als nächsthöhere Behörde abgeben - weil sie nicht mehr genügend Fachpersonal gefunden hatte.

Die Beratungen finden jeweils dienstags zwischen 9 und 12 Uhr im Rathaus in der Nordstraße 21 (Zimmer 007 im Erdgeschoss) statt. Die nächsten Termine sind nach heute der 2,. 16. und 30. Mai. Weitere Informationen gibt es auf der städtischen Internetseite sehnde.de/Politik und Verwaltung. Für diejenigen, die bereits konkrete Fragen haben, sei ein Voranmeldung sinnvoll.

Von Oliver Kühn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xu8bsuuw2vhdgdyemm
Drei alte Feuerwehrfahrzeuge unterm Hammer

Fotostrecke Sehnde: Drei alte Feuerwehrfahrzeuge unterm Hammer