Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
30.000 Euro Zuschuss für Schulhofumgestaltung

Sehnde 30.000 Euro Zuschuss für Schulhofumgestaltung

Der Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule bekommt politische Unterstützung für ein ehrgeiziges Projekt. Er will nach und nach den Schulhof vollständig umgestalten und dafür von der Stadt einen Zuschuss von bis zu 30 000 Euro erhalten. Der Ausschuss für Bürgerservice hat das Anliegen nun einmütig unterstützt.

Voriger Artikel
Hunderte strömen zum Erdbeerfest nach Rethmar
Nächster Artikel
Feuerwehr bittet zum Tag der offenen Tür

Der Fördeerverein will den Schulhof der Astrid-Lindgren-Grundschule in insgesamt vier Phasen umgestalten.

Quelle: Michael Schütz

Sehnde. Der Wunsch, den tristen Schulhof an der Lindgren-Schule umzugestalten ist nicht neu. Schon im Jahr 2013 war ein Konzept dafür entstanden. Geld für das Projekt hatte die Stadt bereits in den Haushalt 2014 eingestellt. Jetzt nimmt das Projekt dank neuen Engagements des Fördervereins Fahrt auf. Die Pläne für die Neugestaltung umfassen 26 Punkte, in den Herbstferien soll laut Schulelternratsvorsitzender Pia Gellermann die erste Phase des Projekt beginnen. Sie sieht unter anderem den Bau einer Ruhezone mit Sitzecke vor. Rund 5500 Euro sind für diese Arbeiten einkalkuliert. Gellermann betont, dass der Förderverein auch auf Eigenleistung der Eltern setze.

Bei den Politikern fällt das Vorhaben auf fruchtbaren Boden. Der Schulhof sei derzeit „absolut trostlos“, sagte Ausschussmitglied Klaus Hoffmann (CDU). Es werde Zeit, dass etwas passiere. Angelika Thomaier (Grüne) plädierte sogar dafür, die Neugestaltung schneller durchzuziehen als geplant. Laut Gellermann sollen die vier Phasen des Umbaus auch mit Hinblick auf die Hilfe durch die Eltern auf vier Jahre verteilt werden.

Die endgültige Entscheidung darüber, ob der Förderverein bis zu 30.000 Euro für die Umgestaltung des Schulhofs erhält, fällt der Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am Montag, 20. Juni.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6t77na4xexdx671icvw
Zement aus Höver für die Elbphilharmonie

Fotostrecke Sehnde: Zement aus Höver für die Elbphilharmonie