Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Randalierer stiehlt Mineralwasser im Rathaus

Sehnde Randalierer stiehlt Mineralwasser im Rathaus

Zum zweiten Mal innerhalb von nur sieben Wochen ist ein Unbekannter ins Sehnder Rathaus eingebrochen. Er randalierte im Foyer des Bürgerbüros, kippte eine Sektflasche aus und stahl geringe Mengen Mineralwasser. Wie sich der Einbrecher Zugang verschafft hat, steht bislang noch nicht fest.

Voriger Artikel
Kita-Neubau liegt im Zeitplan
Nächster Artikel
Preisrichter guckt auch in die Ohren

Von diesem Lesegerät für Personalausweise, Reisepässe und Führerscheine im Foyer des Rathauses hat ein Einbrecher die Kabel durchtrennt. Es wird sicherheitshalber ausgetauscht.

Quelle: Kühn

Sehnde. Die Tat hat sich nach Aussage der Polizei zwischen Freitag, 19 Uhr, und Sonntag, 16 Uhr, zugetragen. Im Foyer durchschnitt der Unbekannte offenbar aus reiner Zerstörungswut diverse Kabel, etwa von Telefonen. Aber auch die Leitungen eines elektronischen Lesegerätes für Personalausweise, Reisepässe und Führerscheine hat der Eindringling durchtrennt. „Das werden wir aus Sicherheitsgründen austauschen lassen, falls jemand daran manipuliert hat“, sagt Bürgermeister Carl-Jürgen Lehrke.

Der Vandalismus sei sehr ärgerlich, meint er. In der Mitarbeiterküche im Erdgeschoss kippte der Einbrecher eine Flasche Sekt aus und ließ eine Zwölfer-Kiste Mineralwasser mitgehen. Weiter ins Rathaus vordringen konnte er nicht, weil die Fahr-stühle ausgestellt und auch das Treppenhaus verschlossen waren. Über die Schadenshöhe konnte die Polizei gestern noch nichts sagen. Bereits Anfang Juli hatte ein Einbrecher im Sehnder Rathaus gewütet und einen Schaden von rund 10 000 Euro angerichtet. Unter anderem hatte er in einem Büro den Inhalt eines Feuerlöschers versprüht, Aktenschränke aufgebrochen und Türen mit brachialer Gewalt zerstört.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Lehrte unter Telefon (0 51 32) 82 70 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6so9i8dwhrm1kxjcx11q
Einbrecher wüten im Bonhoefferhaus

Fotostrecke Sehnde: Einbrecher wüten im Bonhoefferhaus