Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Schau mit historischen Militärfahrzeugen

Sehnde Schau mit historischen Militärfahrzeugen

Wer sich für historische Militärfahrzeuge aus der Zeit nach 1945 interessiert, ist am Sonnabend und Sonntag, 6. und 7. Mai, im Hannoverschen Straßenbahn-Museum gut aufgehoben. Jeweils von 11 bis 17 Uhr zeigt der Verein zusammen mit dem Reservistenverband der Bundeswehr mehr als 100 Fahrzeuge.

Voriger Artikel
Baggerfahrer entdecken Rennofen aus Eisenzeit
Nächster Artikel
Public Viewing zum Finale

Auch solche gepanzerten Fahrzeuge werden bei der Ausstellung gezeigt.

Quelle: privat

Wehmingen. Die Idee entstand, weil das Gelände des Straßenbahn-Museums an der Hohenfelser Straße 16 zwischen 1945 und 1959 von der Britischen Rheinarmee und danach bis Ende 1973 von der Bundeswehr genutzt wurde. Am Wochenende sind mehr als 100 kleine und große Geländefahrzeuge zu sehen. Abschnitte des Areals dienen für Demonstrationsfahrten, auf einigen Fahrzeugen werden sogar Mitfahrten angeboten. Darüber hinaus läuft der gewohnte Museumsbetrieb mit historischen Straßenbahnen.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 7,50 Euro (ermäßigt 6,50), für Kinder 4 und für Familien 20 Euro. Weitere Informationen gibt es im Internet auf milkfz-treffen-hannover.de.

Von Oliver Kühn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x81eoq2esw1086ego01
Die Iltener Schützen räumen Stadttitel ab

Fotostrecke Sehnde: Die Iltener Schützen räumen Stadttitel ab