Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Cafégarten: Abend mit zauberhaften Stimmen

Sehnde Cafégarten: Abend mit zauberhaften Stimmen

Es ist ein Abend voller Emotionen. Mit zauberhaften Stimmen, mit einer bekannten Vollblutmusikerin und mit einem jungen Talent, dessen Stimme unter die Haut geht. Das Klinikum Wahrendorff hatte für Freitagabend einmal mehr zum Schlager-Open-Air eingeladen und dabei vor allem mit dem bekannten Namen Nelly Sander gelockt.

Voriger Artikel
Playmobil so weit das Auge reicht
Nächster Artikel
Falke Jussi lockt Kinder auf Natur-Kultur-Pfad

Schlagerqueen Nelly Sander begeistert das Publikum bei der Open-Air-Schlagerparty im Cafégarten Köthenwald.

Quelle: susanne Hanke

Köthenwald. Doch die Schlagerfreunde bekamen mehr geboten. Mit dem Ohrwurm „Atemlos“ von Helene Fischer versetzten Hajo und Andreas, besser bekannt unter dem Namen Shadow Light Duo, das Publikum im Cafégarten Köthenwald schon anfangs in perfekte Schlagerpartystimmung. Sie boten eine Mischung aus Schlagerperlen und rockigen Einschüben. Aber es kam noch besser. Als die fünfzehnjährige Rosalie allein mit ihrer Gitarre auf der Bühne stand und Songs von Miley Cyrus vortrug, schlug sie das Publikum regelrecht in ihren Bann. Eine Stimme wie Samt.

Mit einer Gitarre in den Händen verzauberte schließlich auch Nelly Sander ihre Fangemeinde: wunderschöne Countryballaden, gefühlvolle Schlager. Die Vollblutmusikerin mit dem charmanten niederländischen Akzent freute sich besonders, wieder einmal mit dem Shadow Light Duo auf der Bühne zu stehen. Das sei bereits das vierte Mal der Fall und stets so herrlich unkompliziert, sagte sie mit einem strahlenden Lächeln.

doc6qu1dshb011eiw2lcmb

Fotostrecke Sehnde: Cafégarten: Abend mit zauberhaften Stimmen

Zur Bildergalerie

Von susanne Hanke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sml66u4nfr1xijqerv
Geselligkeit steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Sehnde: Geselligkeit steht im Mittelpunkt