Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Sehnder Alex Jahnke wieder im DSDS-Fieber

Sehnde Sehnder Alex Jahnke wieder im DSDS-Fieber

Das Fieber steigt: Der Sehnder Alexander Jahnke will bei der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" die dritte Runde des Auslandsrecalls in Dubai überstehen. Die Sendung des Privatsenders läuft am Sonnabend, 18. März, ab 20.15 Uhr.

Voriger Artikel
Arbeitskreis macht auf Lohnlücke aufmerksam
Nächster Artikel
KGS-Turnhalle: Stadt plant mehrere Alternativen

Alexander Jahnke aus Sehnde (Zweiter von links) tritt am Sonnabend erneut bei der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" auf.

Quelle: RTL / Stefan Gregorowius

Sehnde. Diesmal ist nicht der Strand Kulisse, sondern die Wüste der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Kandidaten übernachten dort in Beduinenzelten zwischen den Dünen. Jahnke muss erneut mit einer Gruppe antreten. Außer dem 29-Jährigen Sachbearbeiter sind ein Make Up Artist, ein Student und ein Rettungssanitäter dabei. Sie wollen ihren Juryjoker Dieter Bohlen mit dem Lied „Weinst du" von Echt überzeugen. "Fehler werden jetzt nicht mehr verziehen", weiß Jahnke.

doc6u3knxw9fow1mkcmii3k

Alexander Jahnke aus Sehnde (Zweiter von links) tritt am Sonnabend erneut bei der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" auf.

Quelle: RTL / Stefan Gregorowius

Von Oliver Kühn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wbtpdjavf913ivyadow
Argentinischer Abend in der Dorffgärtnerei

Fotostrecke Sehnde: Argentinischer Abend in der Dorffgärtnerei