Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
So macht das Brüllen wieder Spaß

Sehnde So macht das Brüllen wieder Spaß

An der Grundschule Breite Straße war der Löwe los. Und zwar in dem gerade einmal eine Viertelstunde langen Mini-Musical „Gut gebrüllt, Löwe“. Das brachte die Musical-AG unter Leitung von Kathrin Zimmany auf die improvisierte Bühne in der Turnhalle.

Voriger Artikel
Der Dorfladen stärkt die Gemeinschaft
Nächster Artikel
DGB sammelt Fahrräder für Flüchtlinge

Der Löwe (Jonas Jeworutzki) und die Giraffe haben nicht die gleichen Interessen.

Quelle: Sandra Köhler

Sehnde. Eigentlich lässt der König des Dschungels (gespielt von Jonas Jeworutzki) seine imposante Stimme für sein Leben gern erklingen. Doch heute wirkt er irgendwie geradezu schüchtern. „Alleine brüllen macht gar keinen richtigen Spaß“, findet er und beschließt, sich einen Freund zu suchen - mit dem er gemeinsam jagen, toben und brüllen kann.

Doch den passenden zu finden, ist nicht ganz einfach. Weder mag er mit den Schimpansen klettern und Bananenwettessen mitmachen noch mit dem Geier durch die Lüfte fliegen. Die Aussicht, mit dem fabulös „Schnappi“ singenden Krokodil auf die Jagd zu gehen, erscheint ihm zwar verlockend. Doch das nasse Revier gibt wie auch bei den Fischen und dem Nilpferd den Ausschlag - dagegen. Als der Löwe schon aufgeben will, ereilt ihn doch noch das Happy End: Er trifft eine Löwin (Annika Müter), mit der er all das teilen kann, was ihm Spaß macht.

Viel Zeit hatten Lehrerin Kathrin Zimmany und die 18 Dritt- und Viertklässler der Musical-AG wirklich nicht gehabt, um das Stück einzuüben. „Sonst hatten wir immer zwei Wochenstunden, diesmal nur eine“, macht die AG-Leiterin die nicht eben einfachen Bedingungen deutlich.

Und Kulissen und Verkleidungen wollten schließlich auch noch hergestellt werden. „Wir haben vielleicht gerade einmal zehn Stunden zum Proben gehabt“, sagt Zimmany. Zwar saß der Aufregung wegen nicht jeder Gesangseinsatz sofort. Aber die Kinder waren mit so viel Eifer und Begeisterung bei der Sache, dass der Applaus von Mitschülern, Eltern und Lehrern gar nicht enden wollte.

Von Sandra Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sp7w1elrkm1nikapk4p
Buslinie 371 bindet jetzt Sehndes Norden an

Fotostrecke Sehnde: Buslinie 371 bindet jetzt Sehndes Norden an