Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Dirigent spricht bei Unternehmerfrühstück

Sehnde Dirigent spricht bei Unternehmerfrühstück

Die Stadt bittet erneut zum Unternehmerfrühstück. Bei der mittlerweile zwölften Auflage der Aktion hält am Dienstag, 10. Oktober, diesmal ein Dirigent den Vortrag. Gerd Müller-Lorenz spricht darüber, wie man ein Orchester leitet und welche Analogien es bei der Führung eines Unternehmens gibt.

Voriger Artikel
Kultursaison beginnt mit Sekt und Theater
Nächster Artikel
Sanierung der B 65 dauert noch bis November

Gerd Müller Lorenz ist Dirigent und schult Führungskräfte.

Quelle: Katja Eggers

Sehnde. Der Burgdorfer wird seinen Vortrag unter das Motto "Führung durch Resonanz" stellen und das menschliche Miteinander in der Arbeitswelt beleuchten. Dabei soll es um Themen wie Hierarchie, Aufgabenteilung, Zielsetzung, Motivation, Kommunikation  sowie gegenseitige Wertschätzung und kritische Rückmeldungen gehen.

Gerd Müller-Lorenz ist freier Dirigent, Klavierbegleiter, Redner und Trainer für Führungskräfte. Er hat einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, war viele Jahre als Professor für Dirigieren an der Musikhochschule Lübeck tätig und hat mit weltbekannten Dirigenten und Musikern auf der ganzen Welt zusammengearbeitet.

Das Unternehmerfrühstück richtet sich an Unternehmer, Händler und Gewerbetreibende in Sehnde und dient der Information sowie Kontaktpflege untereinander und mit der Stadtverwaltung. Beginn im Restaurant La Viletta, Breite Straße 39, ist um 8 Uhr. Das Ende ist für 10 Uhr geplant. Die Kosten betragen 10 Euro und werden vor dem Frühstück entgegengenommen. Anmeldungen sind noch bis zum 2. Oktober möglich, und zwar unter Telefon (05138) 707285 oder per Email an ines.raulf@sehnde.de.

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xxuryryxmww9hdrob5
Kriegerdenkmal soll zum Mahnmal werden

Fotostrecke Sehnde: Kriegerdenkmal soll zum Mahnmal werden