Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Fahrerin sieht Rotlicht nicht

Unfall in Sehnde Fahrerin sieht Rotlicht nicht

Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr ist es auf der Bundesstraße 65 bei Köthenwald zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten gekommen.

Voriger Artikel
Jawort vor laufender Fernsehkamera
Nächster Artikel
Feuerwehrhaus kommt erst 2017
Quelle: dpa/Symbolfoto

Sehnde. Die 43-jährige Fahrerin eines VW Golf hatte laut Angaben der Polizei das Rotlicht an der Ampel in Höhe des Schnedebruch nicht beachtet. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden VW Passat, an dessen Steuer ein 32-jähriger Burgdorfer saß.

Beide Beteiligte erlitten leichte Verletzungen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die zwei an der Kollision beteiligten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Achim Gückel

doc6wbtpdjavf913ivyadow
Argentinischer Abend in der Dorffgärtnerei

Fotostrecke Sehnde: Argentinischer Abend in der Dorffgärtnerei