Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Unfall an Nordstraße: VW rammt Honda

Sehnde Unfall an Nordstraße: VW rammt Honda

Zwei demolierte Autos und zwei Leichtverletzte: Das ist die Bilanz eines spektakulären Unfalls, der sich bereits am Freitag an der Nordstraße ereignet hat. Die Feuerwehr musste bei der Reinigung der Unfallstelle mithelfen.

Voriger Artikel
Siedlergruppe rätselt über ihr wahres Alter
Nächster Artikel
Sperrung zwischen Sehnde und Gretenberg

Feuerwehrleute müssen an der Unfallstelle Öl abstreuen.

Quelle: Feuerwehr Sehnde

Sehnde. Der Fahrer eines VW war nach Angaben der Feuerwehr nahezu ungebremst aus der Kurzen Straße herausgeprescht und hatte dabei einen vorfahrtberechtigten Honda übersehen. Dessen Fahrerin konnte den Zusammenprall nicht mehr verhindern.
Durch die Wucht der Kollision wurde der Honda auf den gegenüberliegenden Bürgersteig geschleudert. Dabei demolierte das Auto auch ein Verkehrsschild.

Feuerwehrleute mussten unter anderem auslaufendes Öl und Benzin abstreuen. Die Fahrerin des Honda wurde im Brust und Haldbereich leicht verletzt und musste sich vorsorglich in ein Krankenhaus begeben. Der Mann in dem VW Golf kam mit leichten Verletzungen davon.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sml66u4nfr1xijqerv
Geselligkeit steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Sehnde: Geselligkeit steht im Mittelpunkt