Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wie Zwerge um die Kegel rum

Sehnde Wie Zwerge um die Kegel rum

Sie haben sich selbst beschenkt: Bei der Fußgängerrallye zum 60-jährigen Bestehen hat die Jugendfeuerwehr Sehnde abgeräumt und den Sieg geholt.

Voriger Artikel
Einwohner bemalen triste Stromkästen
Nächster Artikel
Fotografen nehmen Evern ins Visier

Mit geschickten Würfen können die jungen Feuerwehrleute viele Punkte sammeln.

Quelle: Privat

Sehnde. Sieben Gruppen aus dem Stadtgebiet hatten bei der Spaßaktion mitgemacht und die Glückwünsche von Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke und Stadtbrandmeister Jochen Köpfer entgegengenommen.

So mussten etwa aus Zeitungen Papierkugeln geformt und in einen Eimer bugsiert werden - bei Wind kein leichtes Unterfangen. Für manchen eine Anstrengung war der Zwergenlauf. Dabei musste jeder Teilnehmer nach Art der Kosaken in der Hocke einen Parcours um Kegel herum absolvieren.

Aber auch die Zielgenauigkeit wurde getestet - was später bei einem Einsatz gar nicht schaden kann. In diesem Fall musste aber mit einer Wasserpistole ein Tischtennisball von einer Glasflasche geschossen werden. Die Aktionen, einen Dosenturm mit einer Frisbee umzuwerfen und mit einem Blasrohr Erbsen in einen Eimer zu schießen, rundeten die Rallye ab.

Weil die Geburtstagskinder aus Sehnde sich mächtig ins Zeug legten, mussten sich die Gruppen aus Müllingen-Wirringen, Rethmar, Ilten, Bilm/Höver und Sehnde II mit den weiteren Plätzen begnügen.ok

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sl6051dml0xkywoizj
KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik

Fotostrecke Sehnde: KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik