Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:

Rethmar

Wenn der Ingo in die Leggins schlüpft, johlt der ganze Saal: Comedian Ingo Oschmann ist am Freitagabend im Gutshof Rethmar aufgetreten.

Voriger Artikel
Wirt befürchtet Verwechslung mit Flüchtlingsunterkunft
Nächster Artikel
Markt lockt mit Selbstgemachtem

Oschmann ist sich auch für Peinlichkeiten nicht zu schade.

Quelle: Hanke

Sehnde. Ein kleiner Mann in roten Turnschuhen hat es geschafft, das Publikum im Gutshof Rethmar drei Stunden lang grandios zu unterhalten. Mit seiner Stand-up-Comedy lockte der bekannte Comedian Ingo Oschmann bei den Zuschauern am Freitagabend immer wieder ein Lachen aus vollem Herzen hervor.

Zeitreise war sein Thema. Und als Jugendlicher der Achtziger kramte er Erinnerungen an Kassettenrecorder, Langspielplatten, die damalige Kultserie „Magnum“ und sein Vorbild „Mc Gyver“ hervor. Das westfälische Schnellrednertalent ließ in seiner Ein-Mann-Show keine Peinlichkeit aus. So zeigte er sich bei der Persiflage auf den Jazzdance-Kult der Achtzigerjahre ganz ungeniert in hautengen Leggins - und der ganze Saal johlte.

Als weniger gut aber handelte er die Technologien der heutigen Zeit ab und hielt ein Plädoyer für die analoge Fotografie. Das seien greifbare Erinnerungen, so Oschmann, der sehr detailliert den Prozess vom Film kaufen, einlegen, Fotomotiv auswählen und das mit Spannung erwartete Ergebnis der Entwicklung beschrieb. Das Internet habe er damals nicht vermisst.

Mit dieser Aussage stand er an diesem Abend nicht allein da, denn das Publikum klatschte zustimmend. Der kleine Oschmann hatte an diesem Abend aber auch so einige Überraschungen parat: Zaubertricks zum Nachmachen, der Uri-Geller-Löffeltrick oder ein magisches Zahlenquadrat sorgten immer wieder für Verblüffung. „Bin ich mit eurer Zeit gut umgegangen?“, stellte Oschmann am Schluss die Kardinalfrage. Mit lang anhaltendem Applaus erhielt er vom Publikum eine deutliche Antwort.

Von Susanne Hanke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sp7w1elrkm1nikapk4p
Buslinie 371 bindet jetzt Sehndes Norden an

Fotostrecke Sehnde: Buslinie 371 bindet jetzt Sehndes Norden an