Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Springe
Soll weichen: Das „Woolworth“-Gebäude in der Innenstadt. Es gehört seit einigen Wochen den Investoren Peter Othmer und Dennis Melching. FOTO: MISCHER
Springe

Wenn alles glatt geht, dann wollen Peter Othmer und Dennis Melching noch in diesem Jahr den Bauantrag bei der Stadt einreichen: Die Investoren aus Springe sehen ihr Millionenprojekt für den Innenstadtumbau auf einem guten Weg - trotz der schwierigen Verhandlungen im Zuge der Grundstückskäufe.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Holtensen
Eklat im Ortsrat
Sabine Schiepanski (rechts) wirft Ortsbürgermeister Heinrich Freimann indirekt vor, sein Amt nicht überparteilich auszuüben. Fotos: Archiv

Normalerweise zeichnen sich die Sitzungen des Holtenser Ortsrates dadurch aus, dass dort besonders sachlich über Themen gesprochen wird: Die Mitglieder kennen sich privat, viele sind durch Freundschaften miteinander verbunden, Konflikte werden, wenn überhaupt, nicht öffentlich ausgetragen. Seit Mittwoch ist das anders.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Verteilerknoten: Nach Auskunft der Region bekommt Holtensen im kommenden Jahr auch schnelle Internetleitungen – wie hier in Springe.  FOTO: MISCHER
Boitzum Schnelles Netz für Holtensen ab 2018

Der Ortsrat hat die Verwaltung jetzt damit beauftragt, den Politikern den aktuellen Sachstand zum Ausbau für ein schnelles Internet in Holtensen mitzuteilen. Denn noch geht es den Mandatsträgern in dieser Angelegenheit zu langsam.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Parkplatzmangel macht flexibel: Fußgänger haben bereits ihre Pfade ausgetreten.
Springe Parkplatzmangel vor dem Einkaufszentrum

Immer wieder überqueren Einkäufer des Fachmarktzentrums an der Osttangente die Fahrbahn, weil sie in der Nähe keinen Parkplatz bekommen haben. Das führt teils zu gefährlichen Situationen. Denn die Autos stehen dort häufig dicht an dicht. Nun wird über eine neue Verkehrsführung nachgedacht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.

Gestorf

Die Calenberger Backstube schließt ihre Bäckerei in Gestorf. Bislang haben in dem Gebäude in der Straße In der Welle zehn Mitarbeiter die Konditorei-Produkte der Bäckerei hergestellt. Gegen Ende des Jahres wird die Kuchen- und Teilchenherstellung nach Pattensen verlegt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Völksen

Auf alles vorbereitet sein - das ist das Ziel vieler Feuerwehren und der Grund, warum immer wieder für den Ernstfall geprobt wird. Kurz vor den Ferien bekamen die Schüler und Lehrer der Christian-Flemes-Grundschule eine Nachhilfestunde in Sachen Brandprävention und -bekämpfung von der Freiwilligen Feuerwehr Völksen. Die Ortsfeuerwehr simulierte in der Schule einen Löscheinsatz.

  • Kommentare
mehr
Springe
Das Iftar (festliches Abendessen) wird am Boden eingenommen. FOTO: LÜDERSEN

Wenn die Sonne untergeht, dann ist Zeit für das Iftar - das sogenannte Fastenbrechen im Ramadan. Gläubige dürfen zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang nichts essen und trinken. Dann, am Abend, wird groß aufgetischt. Obeidullah El-Mogaddedi vom Islamischen Kreis Springe hat jetzt seine Freunde und Gäste eingeladen, um gemeinsam zu essen - und sich kennenzulernen.

  • Kommentare
mehr
Springe
Abgesperrt: Am Mittwochvormittag bleibt der Drogeriemarkt während der Polizeiermittlungen geschlossen.  FOTO: MISCHER

Da rieben sich gestern Morgen einige Kunden an der Osttangente die Augen: Statt Windeln, Deodorant oder Duschgel einkaufen zu können, standen sie vor einem Flatterband der Polizei, das den Weg in den DM-Markt versperrte. Stunden zuvor hatte sich hier ein Einbruch ereignet: Unbekannte Täter knackten einen Tresor.

  • Kommentare
mehr
Eldagsen
Andreas Schwanke (inks) und Tobias Berger befestigen die Signalverstärker auf dem Sportplatz in Eldagsen. Foto: Szabo

In Zusammenarbeit mit dem Sportring Springe wurde jetzt auch der Sportplatz in Eldagsen mit Freifunk ausgestattet. Es ist das Pilotprojekt des Sportrings und die erste Sportstätte im Stadtgebiet.

  • Kommentare
mehr
Springe
Mario Damitz, Christina Blachnik und Kathrin Seyffert diskutieren über die Situation in der ambulanten Pflege.   Foto: Hermes

Ambulant vor stationär, so soll laut Gesetzgeber in der Pflege gearbeitet werden. Bedeutet, pflegebedürftige Menschen sollen so lange wie möglich zu Hause und nicht in einem Heim versorgt werden. Doch was sich in der Theorie gut anhört, funktioniert nicht unbedingt in der Praxis. Die Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Springe stößt inzwischen an ihre Grenzen.

  • Kommentare
mehr
Bennigsen

Das ging gerade noch mal glimpflich aus: Am Dienstagnachmittag ist auf der Kreisstraße zwischen Lüdersen und Bennigsen ein Pkw gegen einen Traktor geprallt. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

mehr
Völksen

Als ich um kurz nach drei Uhr ankomme, stehen erst wenige Autos vor dem Eingang zum Hermannshof. Kein Wunder, denn die angekündigte Teezeremonie ist für lediglich sechs Gäste vorgesehen. Unter dem Blätterdach eines stattlichen Baumes haben zwei Japanerinnen im traditionellen Kimono alles für die feierliche Zeremonie hergerichtet.

  • Kommentare
mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Springe in Zahlen
Foto: Andreas Zimmer (Deister-Anzeiger)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 160 km²
  • Einwohner : ca. 29.300
  • Bevölkerungsdichte : 183 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31832
  • Ortsvorwahl en: 05041, 05044, 05045
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Auf dem Burghof 1, 31832 Springe, Telefon (05041) 730