Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Springe
Teststrecken genehmigt

Die Region hat ein Gutachten erstellt, welches ergab, dass die Mountainbikstrecken der Flora und Fauna in der Umgebung nicht schaden. Die Teststrecken dürfen daher langfristig bleiben und sind legale Routen für die Sportler.

mehr
Springe
Fahrt im Streifenwagen: Mit dem blauen Auto durchs Grüne
Streifenwagen auf Spazierwegen: Beim Himmelfahrtseinsatz geht es für die Polizei insbesondere zu den Ausflugszielen.

Bis auf Vandalismus an der Deisterhütte ist es am Himmelfahrtstag friedlich geblieben. Dort haben Ausflügler einen Zaun und eine Bank zerstört. Die Naturfreunde beziffern den Schaden auf rund 1500 Euro, die Ermittlungen laufen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Das Museumsteam um die Vorsitzende Heidi Dopheide (Zweite von links) hat schon beim Aufbau viel gelacht.
Springe Museum gibt freie Fahrt für den Humor

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind. Wolfgang Sperzel veröffentlicht seit 1993 seine Cartoons zu dem Thema in einer bekannten Auto-Fachzeitschrift. Jetzt stellt das Team des Museums 130 neuere Werke von ihm aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Von 4000 Betriebsstunden jährlich würden die Laternen lediglich 700 Stunden auf voller Kraft laufen.
Springe Bauausschuss beschließt Dauerbeleuchtung der Straßenlaternen

Monatelang hatten die Ortsräte über die Zeiten der Nachtabschaltung diskutiert. Jetzt aber steht fest: Die Dauerbeleuchtung soll im Herbst dieses Jahres eingeführt werden. Das haben die Mitglieder des Bauausschusses jetzt beschlossen.

  • Kommentare
mehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.

Springe
Tafel-Chef Uwe Lampe (links) bedankt sich bei Werner Rothe, der nach zehn Jahren Vorstandsarbeit von Anke Albert abgelöst wird.

Die Zahl der Tafel-Kunden ist in Springe gestiegen: Im vergangenen Jahr nahmen 1125 Bedarfsgemeinschaften das Angebot wahr, das ist ein Anstieg um 172, gab der Vorsitzende Uwe Lampe bekannt.

  • Kommentare
mehr
Bennigsen/Gestorf
Die Straße zwischen Gestorf und Bennigsen soll im Sommer saniert werden.

Die Huckelpiste zwischen Gestorf und Bennigsen soll in den Sommerferien aufwendig repariert werden - für etwa 300.000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Alferde/Eldagsen
Der Ortsrat Alferde will den Radwegbau nach Eldagsen vorantreiben.

Es kommt Bewegung in den seit Langem erhofften Bau eines Radwegs zwischen Alferde und Eldagsen. Wenn die Stadt Springe diesen Weg selbst plant, erhöht sie damit voraussichtlich die Chance, Teil des überregionalen Radwegekonzepts zu werden.

  • Kommentare
mehr
Springe
Die Polizei hat jugendliche Diebe auf frischer Tat ertappt.

Vier Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren haben Montag gegen Mitternacht versucht, in den Kiosk am Springer Bahnhof einzubrechen. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet. Die Polizei erwischte die jungen Leute mit Süßigkeiten, die sie im Kiosk gestohlen hatten.

  • Kommentare
mehr
Springe
Mia (von links), Ida, Hamza und Neci aus der Klasse 7a bereiten sich auf das Fest vor.

Auf dem Lehrplan der siebten Klassen steht für den Geschichtsunterricht das Thema Mittelalter. Doch statt nur ins Lehrbuch zu schauen, Referate zu halten und sich der Theorie zu widmen, haben sich die Schüler der IGS Springe überlegt, das Mittelalter erlebbar zu machen.

  • Kommentare
mehr
Eldagsen
Inspiration Gorbatschow: Der Ex-Staatspräsident der Sowjetunion hat ein Buch geschrieben, das Elisabeth Pfeiffer bewegt.

Wenn sie erst einmal begonnen hat zu reden, dann kann sie so schnell nichts und niemand stoppen: Elisabeth Pfeiffer plant in Eldagsen eine Vortragsveranstaltung. Die 84-Jährige möchte über das Grauen des Zweiten Weltkrieges sprechen - und darüber, dass sich so etwas niemals wiederholen darf.

  • Kommentare
mehr
Springe/Hannover
Der 27-jährige Angeklagte verbirgt sein Gesicht unter einer Kapuze. Für seine Tat wird er ins Landeskrankenhaus Wunstorf eingewiesen.

„Wenn ich schuldig bin, möchte ich in den Knast. Die Psychiatrie in Wunstorf ist das Schlimmste!“ Der Wunsch des 27-Jährigen im Schwurgerichtsprozess in Hannover erfüllte sich jedoch nicht: Die Richter der 13. Strafkammer des Landgerichts urteilten am Dienstag anders. Der Sozialhilfe-Empfänger, der im Herbst in Springe seine Großeltern getötet hatte, wird die nächsten Jahre in der geschlossenen Abteilung des Landeskrankenhauses verbringen.

  • Kommentare
mehr
Springe
In der Besenmanufaktur basteln Kinder ein Zaubergefährt.

Das Wisentgehege verwandelte sich in ein riesiges Hexenreich: Zauberer, Hexen und Gaukler trieben auf dem Gelände ihr Unwesen, denn der Tierpark feierte sein Walpurgisfest.

mehr
Springe

Ein dreifaches „Horrido“ schallte kurz nach 18 Uhr durch das Schützenhaus. Ein Zeichen, dass die neuen Majestäten ihre Königswürden in Empfang genommen haben.

  • Kommentare
mehr
Springe
BBS-Schulleiter Michael Krampe (links) und IGS-Leiter Frank Kasburg unterschreiben den Kooperationsvertrag.

Bei der Frage nach der späteren Berufswahl blicken viele Jugendliche betreten weg - sie können sich einfach nicht entscheiden und haben die Qual der Wahl aus zahlreichen Möglichkeiten. Um ihnen den Berufseinstieg so leicht wie möglich zu machen, haben die Integrierte Gesamtschule (IGS) und die Berufsbildenden Schulen (BBS) am Montag einen Kooperationsvertrag unterschrieben.

  • Kommentare
mehr
Springe
Wo das Glas war, ist jetzt ein Metallzaun-Element angebracht.

Der Wind pfeift in diesen Tagen ein wenig heftiger als sonst durch die Unterführung am Bahnhof Springe - nicht nur wegen des Wetters. Sondern deshalb, weil eine Scheibe, die sonst vor dem Durchzug schützt, kaputt ist. Das Glas wurde von Randalierern nach Informationen dieser Zeitung mehrfach eingetreten; die Bundespolizei ermittelt

  • Kommentare
mehr
Springe
Aus einer Werkstatt wurde ein Tresor mit Schweißbrenner gestohlen, aus einem Keller ein Satz Felgen mit Sommerreifen.Die Polizei hat beim Autotreffen "Meet and Greet" Fahrzeuge kontrolliert und Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Knapp 350 Autos standen am Sonnabend an der Osttangente: Das Tuningtreffen „Meet & Greet“ bleibt ein fester Anlaufpunkt der Szene. Am Wochenende wurde der Spaß für die friedlichen Autofans jedoch getrübt – durch einige Unverbesserliche: Sie wurden nicht nur beim Rasen sondern auch in illegal umgebauten Wagen erwischt.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Springe in Zahlen
Foto: Andreas Zimmer (Deister-Anzeiger)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 160 km²
  • Einwohner : ca. 29.300
  • Bevölkerungsdichte : 183 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31832
  • Ortsvorwahl en: 05041, 05044, 05045
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Auf dem Burghof 1, 31832 Springe, Telefon (05041) 730