Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Alferde
Alferde
Pattensen / Springe
Geschichtsträchtig: Hermann Schuhrk (links) und Rolf Brings stellen das Springer Jahrbuch 2016 vor.

Die Heimatstube Pattensen und der Verein für die Stadtgeschichte von Springe stellten am Donnerstagnachmittag das Springer Jahrbuch 2016 vor. Das Buch mit einem Beitrag über die Inhaftierung des Reformators Corvinus in der Feste Calenberg ist jetzt für 5 Euro in der Heimatstube zu erwerben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen/Pattensen/Springe
Umweltfreundliche und ästhetische Technik oder aber eine Gefahr und Abschreckung für Mensch und Natur? Zwischen Hiddestorf, Pattensen und Lüdersen wächst der Widerstand gegen Pläne mit insgesamt bis zu 200 Meter hohen Windkraftanlagen.

Der geplante Windpark zwischen Hiddestorf, Pattensen und Lüdersen soll in der Regionsversammlung am Dienstag, 27. September, beschlossen werden – so sieht es zumindest der Zeitplan der Region Hannover vor. Der Windpark gehört zum neuen Regionalen Raumordnungsprogramm.

mehr
Hemmingen/Pattensen/Springe
Umweltfreundliche und ästhetische Technik oder aber eine Gefahr und Abschreckung für Mensch und Natur? Zwischen Hiddestorf, Pattensen und Lüdersen wächst der Widerstand gegen Pläne mit insgesamt bis zu 200 Meter hohen Windkraftanlagen.

Der geplante Windpark zwischen Hiddestorf, Pattensen und Lüdersen soll in der Regionsversammlung am Dienstag, 27. September, beschlossen werden – so sieht es zumindest der Zeitplan der Region Hannover vor. Der Windpark gehört zum neuen Regionalen Raumordnungsprogramm.

mehr
Hemmingen/Pattensen/Springe
Umweltfreundliche und ästhetische Technik oder aber eine Gefahr und Abschreckung für Mensch und Natur? Zwischen Hiddestorf, Pattensen und Lüdersen wächst der Widerstand gegen Pläne mit insgesamt bis zu 200 Meter hohen Windkraftanlagen.

Der geplante Windpark zwischen Hiddestorf, Pattensen und Lüdersen soll in der Regionsversammlung am Dienstag, 27. September, beschlossen werden – so sieht es zumindest der Zeitplan der Region Hannover vor. Der Windpark gehört zum neuen Regionalen Raumordnungsprogramm.

mehr
Springe / Laatzen
Alles für die Liebe: Das Duo Pour l'amour tritt beim Stiftungsfest von proDiakonie im Jagdschloss Springe auf.

Das Duo Pour l'amour tritt am Freitag, 26. August, ab 19 Uhr beim 11. Stiftungsfest von pro Diakonie im Jagdschloss Springe auf. Der Eintritt kostet 23 Euro inklusive kleine Fingerfood-Köstlichkeiten. Karten gibt es bei der Superintendentur Pattensen unter Telefon (05101) 585610.

mehr
Alferde/Eldagsen
Gefährliche Route für Radfahrer: Die Landesstraße nach Eldagsen.

Die Ortsräte Alferde und Eldagsen wollen alles daran setzen, dass an der Landestraße zwischen den Orten ein Radweg gebaut wird. In Alferde ist am Montagabend im Ortsrat ein entsprechender Antrag formuliert worden.

  • Kommentare
mehr
Bredenbeck
Bürgermeister Christoph Meineke überreicht Schulleiterin Tatjana Seidensticker die Urkunde für das konsequente Energiesparen der Schüler.

Die Grundschüler in Bredenbeck sind besonders fleißige Energiesparer. Für ihren aktiven Beitrag zum Klimaschutz haben sie gestern eine Urkunde und ein Preisgeld erhalten.

mehr
Alferde
Gudrun Kreier (Mitte) untersucht mit der Gruppe während des Rundgangs die Mühlenreste am Bachlauf. Bähre

Die Geschichte von der wiedergefundenen Kirchenglocke war nur eine der Anekdoten, die Gästeführerin Gudrun Kreier bei der Landsommer-Tour in Alferde zum Besten gab.

mehr
Hemmingen/Pattensen/Springe
Gegen weitere Windräder hat die Stadt Hemmingen nichts einzuwenden, aber nicht so hohe und nicht an der geplanten Stelle.

Hemmingens Bürgermeister Claus Schacht (SPD) ist zurzeit nicht gut auf Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) zu sprechen. „So darf man mit kommunalen Schwestern und Brüdern nicht umgehen“, sagte er am Donnerstagabend in der Sitzung des Rates.

mehr
Springe
Die erste LED-Straßenlaterne in Ingeln-Oesselse funktioniert

Manchmal sind es gar nicht die großen Dinge, die die Politik beschäftigen. Dann geht es weniger um Schuldenberge. Und mehr um Straßenlaternen. Und darum, wie viele es denn sein dürfen. Konkreter Fall: Alferde.

mehr
Springe
Neue Schilder weisen den Weg zum Dorfgemeinschaftshaus im Güldenen Winkel.

Vorsorge treffen wollen die Mitglieder des Ortsrats Alferde im Hinblick auf das Dorfgemeinschaftshaus: Schon jetzt sollen die Kosten für eine mögliche Sanierung des Gebäudes im Güldenen Winkel 1 ermittelt und in den Haushaltsplanentwurf 2016 eingebracht werden.

mehr
Springe
Der Stecker ist drin: htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann (von links), Andreas Plattner und Ortsbürgermeister Uwe Metz.

Die Kabel stecken - und die Leitungen sind frei: Alferder können ab sofort mit bis zu 100 Mbit pro Sekunde durchs Internet surfen. „Das ist sogar schneller als in weiten Teilen der hannoverschen Innenstadt“, sagt Thomas Heitmann, Geschäftsführer der Firma htp, die den Netzausbau umgesetzt hat. 

mehr
1
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Springe

Die Bürger in Springe haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.