Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Altenhagen
Altenhagen
Altenhagen I.
Der Gesangverein „Liedertafel“ besteht eigentlich aus neun Aktiven.

Familienangehörige der aktiven Sänger, die im Kriegsdienst standen. 1919 nahm der Verein wieder das Singen auf - unter der Leitung des Lehres Heinrich Windler. Nach den verflossenen Kriegs- und Inflationsjahren, die viel Elend und Not hinterlassen hatten, wurde 1927 das 55-jährige Stiftungsfest gefeiert. 40 Aktive Sänger gehörten in dem Jahr dem Verein an.

  • Kommentare
mehr
Altenhagen I
Gaby Schmidt überreicht Andreas Baenisch einen Blumenstrauß und den Anteilsschein ihres Sohnes für die Genossenschaft.

Das Dorfkulturerbe hat sich in Altenhagen etabliert. Vor drei Jahren hat die Genossenschaft den Laden mit Café und Kneipe eröffnet - mit Erfolg.

  • Kommentare
mehr
Altenhagen I
Beim Nachfolger des Traditionsunternehmens Pfau in Altenhagen wird derzeit eine mögliche Insolvenz geprüft.

Der Nachfolger von der Firma Pfau Kommunalgeräte hat einen Insolvenzantrag gestellt. Erst vor 15 Monaten hatte die neu gründete „Pfau-Technologie“ das in Schieflage geratene Unternehmen übernommen - jetzt gerät der Nachfolger selbst ins Trudeln.

  • Kommentare
mehr
Altenhagen/Bennigsen/Eldagsen
Die Kinder und Jugendlichen des Zeltlagers haben ihren Spaß im Bennigser Freibad.

Es waren nasse Tage in den drei Springer Freibädern. Der Eldagser Vereinsvorstand um Wolfram Feuerhake entschied sich, das für Sonnabend geplante Nachtschwimmen abzusagen. Doch dank des warmen Sommerbeginns freuen sich die Bäder über gute Besucherzahlen.

  • Kommentare
mehr
Pattensen/Springe
Die Teilnehmer aus Pattensen und Springe beginnen mit den praktischen Übungen auf dem Gelände einer Firma in Bennigsen.

Die Feuerwehren aus Pattensen und Springe haben mit 44 Teilnehmern den Truppmannlehrgang I begonnen. Es ist der Beginn der Ausbildung in der Einsatzabteilung. Beide Feuerwehren kooperieren seit Jahren bei der Ausbildung.

mehr
Wunstorf
Die Wunstorfer Feuerwehr unterstützt die Kollegen aus Altenhagen bei einem Schornsteinbrand mit ihrer Drehleiter.

Das Alarmstichwort lautete Dachstuhlbrand, als die Wunstorfer Feuerwehr am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr von den Kollegen aus Altenhagen mit alarmiert wurden. Die Helfer rückten mit ihrer Drehleiter zur Unterstützung aus, mussten dann aber lediglich einen Schornsteinbrand löschen helfen.

mehr
Springe
Die Schar der Geehrten und Beförderten bei der Feuerwehr.

Nach dreijähriger Pause probt der Musikzug Altenhagen I jetzt wieder. Insgesamt blickt die Feuerwehr Altenhagen auf viele Aktivitäten und ein ruhiges Jahr 2016 zurück.

  • Kommentare
mehr
Springe
Geehrt: Maria Manthey (von links), Bärbel Starke, Otto Pfau (Vorsitzender), Willi Ertel, Uwe Woggon und Siegfried Sohns.

Mitgliederschwund? Nicht bei den Schützen aus Altenhagen I. Der Verein freut sich über eine neue Kindergruppe. Die ergänzt fortan die erfolgreiche Jugendmannschaft.

  • Kommentare
mehr
Altenhagen
Inge Schüttpelz (vorn rechts) hat alle Vorstandsmitglieder um sich versammelt.

Der Männergesangverein Liedertafel besteht seit 140 Jahre. Auf eine große Jubiläumsparty verzichten die Vereinsmitglieder allerdings. Das wäre personell nicht zu bewältigen.

  • Kommentare
mehr
Altenhagen
Wollen auch schnelles Internet: Melanie Ulcay (von links), Gisela Starke und Monika Möller sind sauer.

Im ganzen Ort Altenhagen gibt es jetzt schnelles Internet? Im ganzen Ort? Nein. 24 Haushalte nördlich der B 217 sind abgehängt. An schlechten Tagen werden die Daten nur mit 800 kbit/s übertragen.

  • Kommentare
mehr
Springe/Altenhagen
Die Gottesdienstbesucher zündeten mitgebrachte Kerzen am Friedenslicht an.

Am Sonntag haben ein Dutzend Pfadfinder aus Altenhagen das Friedenslicht aus Bethlehem aus Hannover abgeholt und es nach Altenhagen gebracht. Seit über 20 Jahren beteiligen sich Pfadfinder an der Aktion „Friedenslicht aus Bethlehem“.

  • Kommentare
mehr
Pattensen / Hemmingen
Die Anwohner möchten nicht noch mehr und nicht noch höhere Windräder vor ihrer Haustür haben.

Beim Widerstand gegen den großen Windpark zwischen Hüpede, Hiddestorf und Lüdersen lassen sich die Bürgermeister von sechs Kommunen, darunter Pattensen und Hemmingen, von Fachanwälten beraten. In Springe wird eine Normenkontrollklage derzeit nicht weiter verfolgt.

mehr
1 3 4 5
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.