Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gestorf
Gestorf
Springe

Ein 27-jähriger Autofahrer wurde am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall zwischen Gestorf und Eldagsen schwer verletzt. Sein Fahrzeug kam aus noch ungeklärten Umständen auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Mann in ein Krankenhaus.

mehr
Schulenburg
Symbolbild

Bei einem Autounfall nahe Schulenburg sind am späten Mittwochnachmittag drei Menschen verletzt worden – einer von ihnen schwer. Der Unfallbereich an der Kreuzung der Landesstraße 460 und der Kreisstraße zwischen Schulenburg und Jeinsen musste kurzzeitig gesperrt werden.

mehr
Pattensen / Hemmingen
Die Anwohner möchten nicht noch mehr und nicht noch höhere Windräder vor ihrer Haustür haben.

Beim Widerstand gegen den großen Windpark zwischen Hüpede, Hiddestorf und Lüdersen lassen sich die Bürgermeister von sechs Kommunen, darunter Pattensen und Hemmingen, von Fachanwälten beraten. In Springe wird eine Normenkontrollklage derzeit nicht weiter verfolgt.

mehr
Deister
Junge Pflanzen wachsen empor: Christian Boele-Keimer und Hündin Caro vor der Eichenschonung.

Der heimische Wald ist gesund. Ziemlich gesund. „Dem Deister geht es so gut wie seit 300 Jahren nicht mehr“, sagt der Chef des Forstamtes Saupark, Christian Boele-Keimer. Und die Statistik des Landwirtschaftsministeriums gibt ihm recht.

  • Kommentare
mehr
Hemmingen/Pattensen/Springe
Zwischen Hiddestorf und Pattensen wird ein Windrad gewartet.

Es herrscht Einigkeit: Niemand will neue Windräder im Gebiet zwischen Hemmingen, Pattensen und Springe – der Hemminger Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt nicht, die Stadtverwaltung nicht und auch nicht die Zuhörer der Sitzung am Donnerstagabend.

mehr
Bennigsen/Gestorf
Soll erweitert werden: die Grundschule in Bennigsen.   Archiv

Plant die Stadt beim gerade noch einmal erweiterten Um- und Ausbau der Grundschule in Bennigsen auch Platz für Schüler aus Gestorf ein?

  • Kommentare
mehr
Schulenburg / Gestorf
Nach dem Unfall auf der Kreuzung B3/L 460 zwischen Schulenburg und Gestorf wird der zerstörte Audi abtransportiert. Die Feuerwehr Gestorf streut das Öl ab.

Wohl Dank moderner Sicherheitstechnik wurden beim Zusammenstoß von zwei Autos am Dienstagmittag zwei Personen nur leicht verletzt. Die Wagen hatten nach der Kollision auf der Kreuzung der B3 mit der L460 zwischen Schulenburg und Gestorf allerdings Totalschaden.

mehr
Gestorf
Glückwunsch: Jürgen Kuschnereit (links) und Eberhard Brezski.

„Wir werden uns in Gestorf so einsetzen wie in den Jahren zuvor.“ Mit diesen Worten hat der wiedergewählte Ortsbürgermeister Eberhard Brezski (SPD) bei der konstituierenden Ortsratssitzung am Mittwochabend den Startschuss für die nächsten fünf Jahre gegeben.

  • Kommentare
mehr
Gestorf
Ob Auto, Lkw oder landwirtschaftlicher Transport: Der Lärm an der Calenberger Straße würde weiter zunehmen.   Mischer

Nach Eldagsen und Bennigsen zieht jetzt auch Gestorf nach - in Bezug auf ein Tempolimit. „Fast alle Anwohner der Calenberger Straße fühlen sich äußerst stark durch den Lärm belästigt, und Krach macht krank“, sagt Hubert Telgmann, der direkt betroffen ist.

  • Kommentare
mehr
Völksen
An vergangenem Dienstag kam es auf der K 216 zu einem tödlichen Unfall. Nun entscheidet eine Kommission, ob hier ein Überholverbot eingeführt werden soll. 	Herrmann

Vier Tage nach dem tödlichen Fahrradunfall auf der Kreisstraße 216 zwischen Völksen und Gestorf wird klar, dass die Verwaltung den Abschnitt als regelrechten Unfallschwerpunkt betrachtet. In der kommenden Woche befasst sich die Unfallkommission deshalb mit dem Thema.

  • Kommentare
mehr
Kreisstraße bei Springe-Gestorf
Polizisten untersuchen den Unfallort.

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 216 zwischen den Springer Ortsteilen Gestorf und Völksen ist am Dienstagmittag eine 72-jährige Radfahrerin getötet worden. Nach Informationen der Polizei war die Frau gegen 13 Uhr von einem Auto erfasst worden.  

mehr
Gestorf
Gruppenbild mit Hannah: Der 1. Gestorfer Schi- und Wanderklubb hat mit dem Fahrrad den Altkreis Springe erkundet.

Nach den heißen Tagen Anfang September war das Wetter an diesem Sonntag optimal zum Radeln. Morgens bedeckter Himmel, aber nicht zu kalt, nachmittags Sonnenschein und angenehm warm.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 8
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.