Volltextsuche über das Angebot:

30°/ 15° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Bennigsen
Mit einem Planschbecken müssen sich die Hunde am zweiten Septemberwochenende nicht begnügen. In Bennigsen dürfen sie ins Freibad.

Hunde müssen draußen bleiben? Nicht im Bennigser Freibad! Zum Saisonende dürfen dort Hund und Herrchen wieder gemeinsam ins Wasser – und das gleich an zwei Terminen: Am 12. und 13. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr, findet das beliebte Hundeschwimmen statt. Der Eintritt kostet pro Hund 2 Euro.

mehr
Springe
Gut 150 umgebaute und aufgehübschte Autos parken an der Osttangente: Alle sechs Wochen treffen sich die Autofans.   privat

Alle paar Wochen verwandelt sich der Parkplatz zwischen Bau- und Elektronikmarkt an der Osttangente zum Treffpunkt für Fans besonderer Fahrzeuge: Springe ist innerhalb von nur zwei Jahren zur regionalen Tuning-Hochburg geworden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bennigsen/Gestorf
Zuschauer erwünscht: Anfeuernde Fans sind entlang der Strecke gern gesehen.

320 Voranmeldungen – die Inline-Skate-Days in Bennigsen dürften am Sonnabend und Sonntag wieder ein Renner werden. Alle, die Bennigsen und Gestorf nicht auf acht Rollen durchqueren wollen, müssen sich allerdings auf Behinderungen einstellen: Die Landesstraße 460 von Bennigsen nach Gestorf ist am Sonnabend von 16 bis 18 Uhr gesperrt, sowie die L 422 von Gestorf nach Hüpede und die L402, die Hüpede und Bennigsen verbindet.

mehr
Eldagsen
Wilhelm Niedermeyer zeigt, dass Eldagsen Plätze für die sogenannte Baumbestattung bereithält.

Die Bestattungsgewohnheiten ändern sich ebenso wie die Lebensumstände. Deshalb bietet der Friedhof in Eldagsen neue Formen des Begräbnisses an. Viele Angehörige wollen sich nicht mehr um die Pflege der Gräber kümmern.

mehr
Springe
Sieht gut aus, ist aber stark sanierungsbedürftig: das historische Gebäude der Grundschule Bennigsen. Was mit dem Standort passieren soll, will die Stadt jetzt mit einem europaweiten Architektenwettbewerb klären.

Die neue Gesamtschule ist ein Millionenprojekt, das die Stadt noch über Jahre beschäftigen wird. Dahinter verschwindet manchmal die Tatsache, dass es noch eine zweite solche Baustelle gibt: Wie es mit der Grundschule Bennigsen weitergeht, soll ein Architektenwettbewerb klären, den die Stadt in diesen Tagen per EU-Amtsblatt europaweit starten will.

mehr
Springe
Leitet die Versteigerungen: Rechtspfleger Frank Minder (49) hat es überrascht, dass niemand für die Immobilie geboten hat.

Wenn Schuldner nicht mehr bezahlen können, kann es im äußersten Fall zur Zwangsversteigerung von Haus und Grund kommen. In Springe gehen die Zahlen der Versteigerungen zurück. Doch wenn ein Haus oder eine Wohnung beim Amtsgericht unter den Hammer kommt, brauchen Bieter wie Gläubeiger starke Nerven.

mehr
Springe
Tessa (links, stehend) kennt sich schon aus. Aber Leonie (liegend) hat auch schon etwas gelernt: Sie fällt genauso, wie es die Trainer ihr gezeigt haben.

Im Obergeschoss der zum Schulzentrum Süd gehörenden Sporthalle an der Harmsmühlenstraße geht es heute ausnahmsweise ziemlich bunt zu. Dort, wo sonst die Judoka des KSV Bennigsen versuchen, sich mit geschickten Griffen gegenseitig zu besiegen, sind heute Kinder auf weichen Matten zu Gast. Sie wollen den japanischen Kampfsport kennenlernen.

mehr
Völksen
Rafael Szulc-Vollmann alias Spax (Mitte) geht mit den Kindern die Ideen und Textfetzen durch, die sie zum Thema Freundschaft aufgeschrieben haben.

Die Schüler der Grundschule in Völksen haben in diesen Tagen einen besonderen Gast: Rapper Spax ist mit einem Kollegen vorbeigekommen, um mit den Kindern einen Rap-Song über Freundschaft aufzunehmen.

mehr
Alferde
Ist er nun da oder nicht? In Alferde kann erst gebaut werden, wenn feststeht, dass kein Feldhamster auf dem geplanten Baugrund heimisch ist.

Ein im Dorf ansässiger Forst- und Gartentechnik-Betrieb, am Ortsrand eine 375 Quadratmeter große Ausstellungshalle zu bauen - doch weil 500 Meter vom Baugebiet entfernt Feldhamster vorkommen, verzögert sich das Projekt.

mehr
Springe
Sofas im Wald: Die 30-Stunden-Party „Butter bei die Fische“ am Deister lockte Hunderte Besucher an. Und beschäftigte Montag noch die Stadt.

Party am Deisterrand:In Punkto Lärmschutz droht die Stadt mit strengeren Auflagen – Der Veranstalter von "Butter bei die Fische" plant keine Wiederholung des Events.

mehr
Springe
Im Gespräch: Uta McDermott und René Everhartz.

Der Springer Stadtverband der Alternative für Deutschland (AfD) kämpft ums Überleben. Die acht Mitglieder suchen nach neuen Wegen - denn um eine effektive und eigenständige Politik zu betreiben ist der Stadtverband allein zu klein.

mehr
Springe
Gute Stimmung: Hunderte Springer feierten bis in die späten Abendstunden den 30. Geburtstag des Kiwanis-Clubs.

Mit einem Sommerfest auf den Hof des Springer Ratskellers hat der Kiwanis-Club Springe sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Eingeladen waren nicht nur die Mitglieder - sondern alle Springer.

mehr
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.

Springe