Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 4° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Springe
Abrakadabra: Wer sich am Sonnabend ins Wisentgehege traut, sollte keine Angst vor Zauberern, Hexen und Geistern haben.

Dreimal schwarzer Wildkater - beim Walpurgisfest im Wisentgehege wird es aber so richtig zauberhaft. Am Sonnabend, 30. April, treffen sich Kräuterhexen, alte wie junge Zauberlehrlinge und gruselige Gestalten zur Walpurgisnacht.

  • Kommentare
mehr
Springe

Die Nachrichten vom Springer Arbeitsmarkt bleiben weiterhin gut. Die Zahl der Menschen ohne Job hat sich laut Arbeitsagentur von März auf April um 54 auf 919 Personen verringert. Das waren 108 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr.

  • Kommentare
mehr
Springe
Lara (13) testet die Seilbahn in Springe - und ist mit der Geschwindigkeit des Spielgeräts ganz zufrieden.   Mischer

Normalerweise pflegen sie eine gute Nachbarschaft. Aber bei diesem Thema, da sind sie erbitterte Konkurrenten: Sowohl Springe als auch Bad Münder wollen den Wettbewerb des Radiosenders „ffn“ gewinnen und einen Traum-Spielpark im Wert von 140 000 Euro einweihen.

  • Kommentare
mehr
Springe
Der Weiße Ring - hier mit Dagmar Burow (2. v. l.), Christine Pohl, Jan-Philipp Lüke (2. v. r.) und Manfred Henze (r.) - will in Springe noch präsenter werden. Hier stellt sich das Team bei der Springer Polizei mit Ernst Knolle (l.) und Kommissariats-Chef Christian Krone (3. v. r) vor.   Mischer

Während sich Polizei, Gerichte, Anwälte mitunter auch Ärzte und Psychologen mit den Tätern beschäftigen müssen, fallen die Opfer immer wieder aus dem Fokus. Der „Weiße Ring“ will das ändern. Und in Springe mehr Präsenz zeigen.

  • Kommentare
mehr
Eldagsen
Viel Grün, wenig Schotter: Der Parkplatz am Freibad in Eldagsen soll für die kommende Saison auf Vordermann gebracht werden. Mischer

Der gepflasterte Weg rund um das Freibad in Eldagsen ist sanierungsbedürftig. Wolfram Feuerhake, Chef des Freibad-Fördervereins, warnt gar vor einer „Verletzungsgefahr für die Badbesucher“. Beim Ortsrat hat der Freibadverein erfolgreich finanzielle Unterstützung für die Ausbesserungen beantragt. Das Gremium fordert die Stadt nun zum Handeln auf.

  • Kommentare
mehr
Springe
Bio-Dünger für die heimischen Tomaten: Bjarne und seine Eltern füllen sich beim Kompostmarkt die Eimer. Mischer

Hunderte Hobbygärtner haben sich am Donnerstag auf dem Hallenbad-Parkplatz mit Kompost versorgt: Aha türmte dort insgesamt 40 Tonnen Bio-Dünger auf. Der Andrang bie der Aktion war so groß, dass die Vorräte mehrfach aufgefüllt werden mussten.

  • Kommentare
mehr
Springe
Szenen aus der Nachwuchswelt: Das erste Wisentbaby des Jahres im Wisentgehege, eines der Fuchs-Findelkinder und die Frischlinge.

Kinder und Tiere, so lautet eine alte Journalistenweisheit, gehen immer. Was bedeutet: Tierkinder sind das Nonplusultra - zumindest, wenn sie so niedlich wie die Kinderstube im Wisentgehege sind. Denn die wächst. Und wächst.

  • Kommentare
mehr
Springe
Während die Tulpen an der Osttangente bunt blühen, fehlt es manchen Baumumrandungen in der Innenstadt noch an Farbe, andere wurden bereits mit blauen Hornveilchen bepflanzt.

Joachim Dörrie ist verärgert. „Es sind überhaupt keine Blumen mehr in der Innenstadt gepflanzt worden“, sagt der Innenstadt-Experte und langjährige Sprecher der Werbegemeinschaft WIR.

  • Kommentare
mehr
Eldagsen
Hosen, Pullover und Jacken auf dem Boden: So sieht es rund um die Container im Bereich der Hindenburgallee aus.

Immer wieder durchwühlen Unbekannte die Altkleidercontainer in Eldagsen, um brauchbare Kleidung zu stehlen. Die Textilien, die sie nicht wollen, schmeißen sie achtlos auf die Erde. Sehr zum Ärger der Bürger, die etwas für den guten Zweck tun wollten.

  • Kommentare
mehr
Springe
Im Dialog über das ehemalige Krankenhaus: Horst Callies (von links), Axel von der Ohe von der Region, Bürgermeister Christian Springfeld, Eberhard Brezski und Matthias Miersch.

Die Diskussion um die Notfallambulanz im ehemaligen Krankenhaus geht weiter. Vertreter der Region sowie aus Bundes- und Kommunalpolitik verständigten sich darauf, dass der Runde Tisch reaktiviert werden soll. Bürgermeister Springfeld forderte ein Budget für Werbung.

  • Kommentare
mehr
Springe
Die Polizei bittet um Hinweise zum Diebstahl

Diebe haben an der Friedrichstraße in der Nacht zu Mittwoch einen grünen Caterpillar-Minibagger gestohlen. Den Anhänger, auf dem der Bagger verladen war, haben die Täter auch gleich mitgenommen.

  • Kommentare
mehr
Springe
Tobias Berger (l.) und Harald Klotz.

Im Bürgermeister-Wahlkampf hat die FDP Springe Federn gelassen. Gerade einmal 62 Euro befinden sich derzeit in der Parteikasse. Doch die Liberalen sind zuversichtlich, für die Finanzierung des Kommunalwahlkampfs Spenden verbuchen zu können.

  • Kommentare
mehr
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.