Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Springe/Eldagsen
Auch Thomas Hennig, Chef des Springer Wisentgeheges, wird im Buch vorgestellt.

395 Seiten, ein edler, roter Einband in Lederoptik und mit 128 Euro pro Exemplar nicht gerade ein Schnäppchen: Der „Peter-Becker-Verlag“ hat in seiner bundesweiten Buchreihe „Edition Profile“ nun auch das Calenberger Land für sich entdeckt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
„Dass hier noch keine schweren Unfälle passiert sind, ist ein Wunder“: Trotz der Verkehrsinsel haben Dieter Hess (links) und Armin Badel Mühe, den Hamannsbruch zu überqueren. Sie fordern eine Tempo-30-Zone und zwei Zebrastreifen am Diakoniezentrum.

Bewohner des Diakoniezentrums an der Jägerallee haben sich zu einer Privatinitiative zusammengeschlossen und sammeln Unterschriften. Ihr Anliegen: Sie möchten auf einem Teilstück des Hamannsbruchs eine Tempo-30-Zone und einen Zebrastreifen erhalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Konzertreihe von Magdalene Döling
Der Bratschist Julien Heichelbech (links) und der Cellist Friedemann Döling spielen in der Gestorfer Kirche.

Eine Mischung aus klassischen Musikstücken und modernen Kompositionen für Cello und Bratsche bekamen die Zuhörer in der Gestorfer Kirche serviert. Zwei Musiker des Mannheimer Nationaltheaterorchesters spielten dieses Mal bei der von Magdalene Döling organisierten Konzertreihe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gestorf
Foto: Symbolbild

Der Traum von einer ruhigeren Ortsdurchfahrt ist geplatzt: Gestorf bekommt keine Tempo-30-Zone auf der Landesstraße Richtung Pattensen. Das gab Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies bekannt. Er rechtfertigte die Absage damit, dass die Straße nicht die erforderliche Grenze der Lärmbelastung überschreite.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ferienaktion in Springe
Johanna ist begeistert von der Ferienaktion beim Reit- und Fahrverein.

Ein Sprichwort besagt, das Glück der Erde läge auf dem Rücken der Pferde. In Springe konnten einige Kinder ausprobieren, ob das stimmt, denn der Reit- und Fahrverein ludt bei einer Ferienaktion zum Reiten auf den Hof ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
Im Farbrausch: Janko Motzcek gießt einen Kanister Spezialfarbe ins Wasser. Die Kinder genossen das ungewöhnliche Badevergnügen

Den Beginn der Ferien haben 150 Kinder und Jugendliche am Wochenende bei der School’s out Party im Hallenbad eingeläutet. Bei ermäßigtem Eintritt und Musik aus den Lautsprechern feierten die jungen Gäste ein feuchtfröhliches Fest.

mehr
Springe
Ein Baum an der Schulstraße in Völksen fiel auf einen Transporter.

15 Einsätze in acht Stunden: Das Sturmtief „Zeljko“ hat die Feuerwehren am Sonnabend auf Trab gehalten. Verletzte gab es keine, und auch die Schadenshöhe hält sich in Grenzen.

mehr
Bennigsen
Manfred Karow leitet nun den DRK-Ortsverein Bennigsen.

Vor einem Jahr war der Vorstand des DRK-Ortsvereins Bennigsen zurückgetreten. Nachfolger für die Vereinsspitze waren seitdem nicht in Sicht. Bis zur jüngsten Mitgliederversammlung, bei der sich quasi aus dem Nichts ein Vorsitzender fand: Manfred Karow.

mehr
Bennigsen
Eine Tagespflege soll es erst einmal nicht in Bennigsen geben.

Kinderbetreuung ist ein Thema, das die Gemüter bewegt wie kaum ein anderes, das viele Familien betrifft, vor allem, wenn beide Elternteile arbeiten. Deshalb hatte sich die Stadt gerade erst darauf verständigt, insgesamt 45 neue Krippenplätze zu schaffen. Ein weiteres Vorhaben liegt dagegen auf Eis.

mehr
Springe
Sie war der Star des Abends: Ikenna begeisterte mit ihrer Darbietung als Whitney Houston.

Ebenso bunt und unterschiedlich wie die Künstler auf der Bühne war das Publikum, das sich am Sonnabend bei der ersten Open-Air-Travestieshow auf der Wiese hinter dem Jagdschloss amüsierte. Gut 800 Besucher wurden von den Herren beziehungsweise Damen ironisch bis charmant und bissig bis köstlich unterhalten.

mehr
Springe
Jörg-Roger Hische ist unerwartet gestorben.

Der Bürgermeister der Stadt Springe, Jörg-Roger Hische, ist am Freitag völlig unerwartet gestorben. Erst am Donnerstagabend hatte es in der Ratssitzung noch geheißen, Hische solle bald seinen Dienst nach einer überstandenen Herzoperation wieder antreten. Die Nachricht hinterlässt Familie, Freunde und eine ganze Stadt in Schock und Trauer.

mehr
Serviceclub „Round Table 111“ in Springe
Sorgte für die musikalische Untermalung: Der Spielmanns- und Hörnerzug Springe.

Von Kinderspielzeug über Bekleidung bis hin zu Marmelade - die Angebote beim Familienflohmarkt des Serviceclubs „Round Table 111“ am Sonnabend in Springe kannten keine Grenzen.

mehr
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.

Springe