13°/ 10° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Wird Miersch ausgeladen?

Der Streit um die Zukunft des Krankenhauses sorgt für Ärger in der SPD: Der Springer Parteichef Eberhard Brezski geht hart ins Gericht mit einem Positionspapier, für das auch der Bundestagsabgeordnete und Unterbezirkschef Matthias Miersch verantwortlich zeichnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bennigsen

Dass seine Opfer nicht noch schwerer verletzt wurden, ist vermutlich nur ein glücklicher Zufall. Ein paar Zentimeter höher – und die scharfe Machetenklinge hätte Hals oder Kopf getroffen. Der mutmaßliche Täter – ein 19-jähriger Mann – muss sich derzeit vor dem Springer Amtsgericht verantworten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe

Radfahrer auf der wichtigen Verbindungsachse zwischen Springe, dem Abzweig Wisentgehege und Eldagsen müssen sich noch gedulden: Die für dieses Jahr vorgesehene Komplettsanierung des maroden Radwegs fällt ins Wasser. Das zuständige Land verspricht aber, das Projekt im Frühjahr nachholen zu wollen.

mehr
Springe

Sie zählt zu den größten Veranstaltungen des Jahres, zieht Hunderte vor allem junger Besucher. Doch die regionsweite „Nacht der Bäder“ ist für Stadt und Hallenbad ein Verlustgeschäft – an dem die Verwaltung trotzdem erst mal festhalten möchte.

mehr
Springe
Kein Jagdfest ohne Musik:Bläser dürfen beim Hubertusfest im Wisentgehege nicht fehlen. (Archiv)

Das Hubertusfest im Wisentgehege hat sich einmal mehr als Besuchermagnet erwiesen: Rund 11500 Naturliebhaber aus nah und fern erlebten zwei Tage lang in herbstlichem Ambiente ein vielgestaltiges Angebot mit Mitmachaktionen, Kunsthandwerk und Kulinarischem.

mehr
Springe

Wegen Untreue in einem besonders schweren Fall ist jetzt ein Springer Finanzdienstleister vor dem Springer Amtsgericht zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Der heute 71-Jährige hatte für eine Kundin die stattliche Summe von 80.000 Euro angelegt. Aber die Frau sah ihr Geld nie wieder. Von den Zinsen ganz zu schweigen.

mehr
Springe
Nur noch ein Gerippe: Springe bangt um sein Krankenhaus.

Der Vorsitzende der CDU-Regionsfraktion, Bernward Schlossarek, hat sich gegen eine Schließung des Krankenhauses Springe ausgesprochen. Sämtliche Klinikstandorte müssten erhalten bleiben.

mehr
Springe
So lässt es sich leben: Die Zehntklässler haben auch schon das weltbekannte „Palais des Festivals“ besucht .

Bonjour: 18 Zehntklässler und zwei Lehrer genießen die französische Sonne. Zum ersten Mal führt das Otto-Hahn-Gymnasium einen Austausch mit den Gymnasien Bristol und Jules Ferry in Cannes durch.

mehr
Springe

Der Ärger der SPD Springe über die Regionsverwaltung wächst. Die Deisterstadt sei nicht nur der große Verlierer bei der Klinikums-Sanierung, sondern solle auch beim Nahverkehr abgehängt werden: Die Fahrzeiten der S-Bahn von Springe zum Hauptbahnhof Hannover sollen sich um sechs Minuten verlängern.

mehr
Springe
Foto: Pastor Klaus Fröhlich (links) stellt CDU-Politiker Björn Thümler (rechts) auf die Probe.

Björn Thümler (43) wird zuweilen als künftiger Ministerpräsident Niedersachsens gehandelt. In Springe präsentierte sich der Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag als überzeugter Christ. Pastor Klaus Fröhlich stellte ihn auf die Probe.

mehr
Tiere erschrecken sich

Sechs Pferde sind Freitagmorgen von einer Weide im Springer Ortsteil Alferde ausgerissen und über die L461 Richtung Wülfingen gelaufen. Jenseits der Kreisgrenze kam es bei Elze zu einem schweren Unfall mit einem Auto: Ein Pferd musste nach dem Zusammenstoß eingeschläfert werden.

mehr
Unfall auf der K 212
Der VW Polo prallte gegen einen Baum am Fahrbahnrand.

Ein 52-jähriger VW Polo-Fahrer ist am Donnerstagnachmittag nach einem Unfall zwischen Alvesrode und Springe mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gekommen.

mehr
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.

Anzeige

Springe