Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Springe
Ulrike Hoffmann-Bürrig (von links), Pastor Eckhard Lukow, Karin Müller-Rothe, Pastor Klaus Fröhlich und Yvonne Lippel stellen das Programm für das Andreasfest vor. FOTO: KRAUSE

Die St. Andreas-Gemeinde lädt zum Fest ein. Vom 18. bis 20. August gibt es viele Attraktionen rund um die Kirche. Und auch für Musik ist gesorgt.

  • Kommentare
mehr
Springe/Wittenberg
Die Pfadfubder aus der Region beim Bundeslager in Wittenberg.

Als Martin Luther 1517 seine 95 Thesen veröffentlichte, hatte er sich damit mutig für eine Veränderung der Kirche eingesetzt. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums wollen sich die Pfadfinder mit der Frage beschäftigen, wie mit Mut und Ideen die Welt verändert werden kann.

  • Kommentare
mehr
Springe
Zufrieden: Markus Baumecker (von links), Denise Baumecker, Friedrich Schünemann, Fabian Hessenkamp und Renate Langfeld.

Der Tag der Vereine liegt schon einige Monate zurück, Teilnehmer des Krimi-Quizzes durften sich allerdings jetzt noch über ihre Gewinne freuen.

  • Kommentare
mehr
Springe
Das Thema Straßenausbaubeträge beschäftigt zurzeit nicht nur die Mitarbeiter im Springer Rathaus. Auch die Politik führt intensive Debatten.

Am 19. Oktober soll im Rat eine Entscheidung zur Zukunft der Straßenausbaubeiträge fallen - das hatte SPD-Fraktionschef Bastian Reinhardt angekündigt. Die Debatte zwischen den großen Parteien auf der einen Seite sowie der FDP und deren Bürgermeister Christian Springfeld auf der anderen Seite geht jedoch weiter.

mehr
Altenhagen I
Auch die Bewohner der Straße Mühlenbusch wünschen sich schnelles Internet.

29 Haushalte in Altenhagen I beschäftigt eine wichtige Frage: Werden auch sie ans Breitbandinternet angeschlossen? Nach aktuellem Stand muss die Straße Mühlenbusch langfristig auf schnelles Netz verzichten. Es sei denn, die Stadt Springe greift tief in die Tasche.

  • Kommentare
mehr
Springe
Die Tage der Vögele-Filiale an der Osttangente sind gezählt: Statt des Schweizer Unternehmens soll der Textildiscounter Kik einziehe.

In die Geschäftssituation an der Osttangente kommt Bewegung - und das hat auch Auswirkungen auf die Innenstadt: Der Textildiscounter Kik soll die Filiale von Charles Vögele im Fachmarktzentrum übernehmen.

  • Kommentare
mehr
Altenhagen I
Alles Laser, oder was: Die Schützen der Jugendabteilung des Altenhagener Schützenvereins begeistern sich für moderne Technik.

Vor einem Jahr haben die Schützen in Altenhagen I unter der Leitung von Uwe Woggon und Maria Manthey begonnen, eine Jugendgruppe im Bereich Lichtschießen (Lasergewehr) aufzubauen. Jetzt ziehen die Lichtsportler eine erste Zwischenbilanz.

  • Kommentare
mehr
Stadtbibliothek
Clemens Gebauer (von links), Tibor Maxam und Christian Springfeld freuen sich, den Kunden der Stadtbibliothek jetzt unter anderem auch E-Books anbieten zu können.

Die Springer Stadtbibliothek bietet jetzt auch E-Books an. Sie ist eine von 120 Einrichtungen landesweit, die auf Onleihe setzt.

mehr
Alvesrode
Die Jugend der Alvesroder Deistermusikanten beim Zeltlager im Ort.

Warum weit wegfahren, wenn es doch so schöne Plätze im Ort gibt? Das dachten sich auch die Alvesroder Deistermusikanten und schlugen kurzerhand die Zelte im Dorf auf.

  • Kommentare
mehr
Springe
Wenn Springe weiter wächst, dürfte das Klärwerk An der Haller die Abwasserflut nicht mehr bewältigen können.

Die Einwohnerzahl wächst, Industriebetriebe wachsen, damit wird in der Kernstadt auch mehr Abwasser produziert - und das muss irgendwo hin. Die kommunale Kläranlage An der Haller hat aber nur begrenzte Kapazitäten.

mehr
Springe
Feierlicher Augenblick: Tobias Gombert (von links), Olaf Lies, Petra Köster, Wolfgang Jüttner und Michael Giffhorn.

Die Stadt am Deister ist ab sofort die Anlaufstelle für Betriebsräte, Personalräte, Vertrauensleute und Beschäftigte aus ganz Niedersachsen rund um das Thema Digitalisierung und deren Folgen für das Arbeitsleben. Am Wochenende wurde das Niedersächsische Zentrum für gute digitale Arbeit und Mitbestimmung in der Heimvolkshochschule (HVHS) eröffnet: mit etlichen prominenten Gästen.

mehr
Ast trifft 31-Jährigen
Ein Mann ist in der Nacht zu Sonnabend von einem herabfallenden Ast getroffen und schwer verletzt worden.

Ein 31 Jahre alter Mann aus Springe ist am späten Freitagabend an der Willy-Brandt-Allee von einem herabstürzenden Ast getroffen worden. Er erlitt dabei schwere Verletzungen, am Sonntagabend starb er. Teile des Maschparks bleiben deshalb gesperrt.

mehr
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.