Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Springe
Wildblumen sind wichtig: Ohne sie suchen Bienen oft vergeblich Nahrung. Der Nabu will nun feststellen, wie viele Bienen am Steinbruch leben.

Imker, Gärtner, Naturschützer und sogar Landwirte: Sie alle diskutieren derzeit bundesweit über das Bienensterben - und darüber, ob, wie und weshalb der Bestand der wichtigen Insekten abnimmt.

mehr
Springe
Die Stadt gelobt Besserung: Die Wartezeiten für Bürger im Rathaus sollen demnächst geringer ausfallen.

Immer wieder gab es Ärger über die Auto-Zulassungsstelle im Rathaus: Bürger und Geschäftsleute klagten über unfreundliches Personal und häufige Schließungen der Einrichtung.

  • Kommentare
mehr
Springe
Hinter den Türen verbirgt sich eine Großbaustelle: Zahlreiche bauliche Mängel wurden in den letzten Monaten festgestellt.

Jetzt ist es offiziell, was viele Springer bereits ahnten: Folker Lange, Chef des Völksener Unternehmens Fritz Lange hat die Deisterpforte in Springe gekauft.

  • Kommentare
mehr
Springe
Alles auf einer Spur: Bis Mittwoch bleibt die B 217 halbseitig gesperrt.

Ursprünglich war geplant, dass der Verkehr am Dienstag wieder normal über die Bundesstraße 217 rollt: auf beiden Fahrspuren, mit allen Abfahrten, ohne Beeinträchtigungen. Daraus wurde aber nichts.

  • Kommentare
mehr
Springe
Für den Übergang soll ein Teil der Verwaltung in die Weiße Schule umziehen.

Bereits im August soll die Auslobung zum Architektenwettbewerb für den Rathausneubau starten. Um die Raumnot in der Verwaltung kurzfristig zu entschärfen, hat die Stadt jetzt in der Weißen Schule Eigenbedarf angemeldet.

  • Kommentare
mehr
Springe
Clown Frieda geht mit einem roten Band durch die Bankreihe, das alle Kinder gemeinsam festhalten - doch wie kommt sie wieder über die Schnur hinweg?

Etwa 60 Kinder haben am Ferienprogramm der St.-Andreas-Kirche teilgenommen. Gleichzeitig ist es das letzte Mal für die Initiatorin, die Diakonin Uta Braun - diese geht im nächsten Winter in den Ruhestand.

  • Kommentare
mehr
Springe
Baustelle Innenstadt: Zwei Jahre lang soll die Verlegung des Fernwärmenetzes dauern - dann werden auch zahlreiche Fahrbahnen wie hier die Schulstraße aufgerissen.

„Nach dem Bescheid ist vor der Arbeit.“ So groß die Freude am Donnerstag bei Bürgermeister und Stadtwerke-Aufsichtsratschef Christian Springfeld war, so klar ist auch, was die Nachricht aus Berlin bedeutet: Das wird jede Menge Arbeit. Das Bundesumweltministerium hat ihm mitgeteilt, das Großprojekt Fernwärmenetz zu fördern - mit bis zu 8,3 Millionen Euro.

  • Kommentare
mehr
Springe
Hiwame Konate (links) und Bruder Dofoungo schnitzen aus dem Baumstamm eine Wildkatze.

Im Volkspark wird nach den Sommerferien ein riesiger Holzdrachen aufgestellt - geschnitzt von den beiden Künstlern Hiwame Konate und Bruder Dofoungo aus Burkina Faso. Schmiedekünstler Andreas Rimkus hat das Projekt initiiert.

mehr
Springe
Glückwunsch: Springes Bürgermeister Christian Springfeld überreicht Julia Feldner die Ehrenamtskarte der Region. Diese wird seiner Meinung von viel zu wenigen Freiwilligen beantragt. Feldner hat dies getan.

Spätfolgen einer Chemotherapie: Julia Feldner aus Springe hat eine Selbsthilfegruppe gegründet - und die Stadt vergibt Ehrenamtskarte für ihren Einsatz.

  • Kommentare
mehr
Springe
Steht auf der To-do-Liste erst einmal weit hinten: die energetische Sanierung der Helmut-Schmieder-Halle in Alvesrode.

In den großen Ferien macht auch die Politik Sommerpause? Nicht ganz: Statt zu einer Rats- oder Ausschusssitzung kamen Fraktionen und Verwaltung am Mittwoch zu einem weiteren Treffen der Haushaltsgruppe zusammen. Und stellten einige Weichen.

  • Kommentare
mehr
Springe
Kinder und Jugendliche fliegen auf den angehenden Erzieher mit der Super-Mario-Tätowierung. Männer wie er prägen täglich das Rollenbild der Kinder in ihrer Obhut.

Dennis Schütte hat sich für eine Ausbildung zum Erzieher entschieden. Überwindung hat es den 32-Jährigen schon gekostet, den klischeebehafteten Frauenberuf zu wählen, nachdem er sich bereits in einer Kfz-Werkstatt die Finger schmutzig gemacht hatte. Doch er liebt seinen Beruf und erklärt, warum.

  • Kommentare
mehr
Springe
Die Klebeschicht ist bereits aufgetragen - jetzt müssen die Arbeiter von Matthäi warten, dass das Material geliefert wird, damit der Asphalt eingebaut werden kann.

Die Bauarbeiten auf der Bundesstraße 217 sind im Verzug. Um zwei Tage hat sich der Zeitplan verschoben, weil die Bauarbeiter auf die Anlieferung des Asphalts warten mussten. Ist die Fahrbahn nun ab Dienstag wieder frei?

mehr
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.