Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Springe
Mia (von links), Ida, Hamza und Neci aus der Klasse 7a bereiten sich auf das Fest vor.

Auf dem Lehrplan der siebten Klassen steht für den Geschichtsunterricht das Thema Mittelalter. Doch statt nur ins Lehrbuch zu schauen, Referate zu halten und sich der Theorie zu widmen, haben sich die Schüler der IGS Springe überlegt, das Mittelalter erlebbar zu machen.

  • Kommentare
mehr
Eldagsen
Inspiration Gorbatschow: Der Ex-Staatspräsident der Sowjetunion hat ein Buch geschrieben, das Elisabeth Pfeiffer bewegt.

Wenn sie erst einmal begonnen hat zu reden, dann kann sie so schnell nichts und niemand stoppen: Elisabeth Pfeiffer plant in Eldagsen eine Vortragsveranstaltung. Die 84-Jährige möchte über das Grauen des Zweiten Weltkrieges sprechen - und darüber, dass sich so etwas niemals wiederholen darf.

  • Kommentare
mehr
Springe/Hannover
Der 27-jährige Angeklagte verbirgt sein Gesicht unter einer Kapuze. Für seine Tat wird er ins Landeskrankenhaus Wunstorf eingewiesen.

„Wenn ich schuldig bin, möchte ich in den Knast. Die Psychiatrie in Wunstorf ist das Schlimmste!“ Der Wunsch des 27-Jährigen im Schwurgerichtsprozess in Hannover erfüllte sich jedoch nicht: Die Richter der 13. Strafkammer des Landgerichts urteilten am Dienstag anders. Der Sozialhilfe-Empfänger, der im Herbst in Springe seine Großeltern getötet hatte, wird die nächsten Jahre in der geschlossenen Abteilung des Landeskrankenhauses verbringen.

  • Kommentare
mehr
Springe
In der Besenmanufaktur basteln Kinder ein Zaubergefährt.

Das Wisentgehege verwandelte sich in ein riesiges Hexenreich: Zauberer, Hexen und Gaukler trieben auf dem Gelände ihr Unwesen, denn der Tierpark feierte sein Walpurgisfest.

mehr
Springe

Ein dreifaches „Horrido“ schallte kurz nach 18 Uhr durch das Schützenhaus. Ein Zeichen, dass die neuen Majestäten ihre Königswürden in Empfang genommen haben.

  • Kommentare
mehr
Springe
BBS-Schulleiter Michael Krampe (links) und IGS-Leiter Frank Kasburg unterschreiben den Kooperationsvertrag.

Bei der Frage nach der späteren Berufswahl blicken viele Jugendliche betreten weg - sie können sich einfach nicht entscheiden und haben die Qual der Wahl aus zahlreichen Möglichkeiten. Um ihnen den Berufseinstieg so leicht wie möglich zu machen, haben die Integrierte Gesamtschule (IGS) und die Berufsbildenden Schulen (BBS) am Montag einen Kooperationsvertrag unterschrieben.

  • Kommentare
mehr
Springe
Wo das Glas war, ist jetzt ein Metallzaun-Element angebracht.

Der Wind pfeift in diesen Tagen ein wenig heftiger als sonst durch die Unterführung am Bahnhof Springe - nicht nur wegen des Wetters. Sondern deshalb, weil eine Scheibe, die sonst vor dem Durchzug schützt, kaputt ist. Das Glas wurde von Randalierern nach Informationen dieser Zeitung mehrfach eingetreten; die Bundespolizei ermittelt

  • Kommentare
mehr
Springe
Aus einer Werkstatt wurde ein Tresor mit Schweißbrenner gestohlen, aus einem Keller ein Satz Felgen mit Sommerreifen.Die Polizei hat beim Autotreffen "Meet and Greet" Fahrzeuge kontrolliert und Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Knapp 350 Autos standen am Sonnabend an der Osttangente: Das Tuningtreffen „Meet & Greet“ bleibt ein fester Anlaufpunkt der Szene. Am Wochenende wurde der Spaß für die friedlichen Autofans jedoch getrübt – durch einige Unverbesserliche: Sie wurden nicht nur beim Rasen sondern auch in illegal umgebauten Wagen erwischt.

mehr
Springe
Hunderte Eldagser setzen ein Zeichen gegen die Nervenkrankheit ALS.

Hunderte Menschen sind in das Hotel Berggarten gekommen, um sich für ihren Nachbarn Holger Bode engagieren. Und ein Zeichen zu setzen - gegen die unheilbare Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose, besser bekannt als ALS. Bei einem Benefizabend am Wochenende haben die Eldagser erzählt, was sie antreibt.

mehr
Springe
Das Museum in Springe plant eine neue Ausstellung und sucht Exponate.

Das Museums-Team plant eine neue Abteilung zum Thema Bäckerhandwerk. „Früher hatten wir in Springe zahlreiche Bäcker, das Handwerk war hier in der Deisterstadt gut vertreten“, sagt Museums-Chefin Heidi Dopheide. Den Platz haben die Mitarbeiter bereits freigeräumt - jetzt fehlen aber noch weitere Exponate.

  • Kommentare
mehr
Bennigsen/Springe
Imkerin Karen Lau füttert ihre Bienen mit Honig, um sie nicht sterben zu lassen.Foto: Mischer

Es ist ein Jahrzehnt-Frühling, wie es ihn seit 20 Jahren nicht mehr gegeben hat, sagt Imkerin Karen Lau. Ihre Bienen verstecken sich vor Wind und Kälte in ihren Stöcken - und der Honig? „Fehlanzeige.“ Wegen des schlechten Wetters befürchten die heimischen Imker nur geringe Erträge.

  • Kommentare
mehr
Springe/Lüdersen/Wennigsen.
Nachdem die Polizei einen Wennigser festgenommen hat, versucht sie nun, die Beutestücke aus etlichen Autoaufbrüchen den Besitzern zurückzugeben.

Die blonde Damenperücke samt Bekleidung in einem silberfarbenen Rucksack - sie ist sicherlich das skurrilste Fundstück, das die Polizei in der Wohnung des Wennigsers fand. Der polizeibekannte 31-Jährige wird verdächtigt, zahlreiche Autoaufbrüche am Deister und in Hannover begangen zu haben. Am Dienstag war er in Springe festgenommen worden.

  • Kommentare
mehr
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.