Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Dachdecker bei Sturz in Springe schwer verletzt

Arbeitsunfall Dachdecker bei Sturz in Springe schwer verletzt

Am Freitagmorgen gegen 8.25 Uhr ist ein Handwerker bei Dacharbeiten an der Stadtbibliothek in Springe bei Hannover in die Tiefe gestürzt. Der 43-Jährige hat sich bei dem Unfall schwer verletzt.

Voriger Artikel
Kleintransporter drängt Lastzug in Gestorf von der Fahrbahn
Nächster Artikel
Großeinsatz: Sporthalle brennt vollständig aus
Quelle: dpa (Symbolbild)

Springe. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der 43 Jahre alte Mann am Freitagmorgen auf dem Flachdach der Stadtbibliothek in Springe gearbeitet. Laut Zeugenaussagen soll er beim Rückwärtsgehen über einen Schlauch gestolpert und anschließend etwa zwei Meter in die Tiefe gestürzt sein. Der Handwerker zog sich dabei schwere Verletzungen zu und kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus, Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor.

tfi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.