Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Ein Spielplatz auf dem Rummel

Springe Ein Spielplatz auf dem Rummel

„Und es geht ab, ab, ab, ab“: Und zwar an diesem Wochenende auf dem Springer Schützenplatz. Heute um 15 Uhr eröffnen die Buden und Karussells - mit einer neuen Attraktion, dem „Remmi-Demmi“.

Voriger Artikel
Wie sieht der neue Bahnhof aus?
Nächster Artikel
Dieses Zeltfest ist zum Heulen schön

Marcel Wilhelm legt mit seinem „Remmi-Demmi“ auf dem Weg zum hannoverschen Schützenfest einen Zwischenstopp in Springe ein.

Quelle: Scheffler

Springe. „Sowas hatten wir noch nie hier“, ist Schausteller Konrad Ahrend begeistert. In dem 240 Quadratmeter großen Indoor-Spielpark sollen Sechs- bis 60-Jährige ins Straucheln kommen.

Die Kirmes ist morgen ab 14 Uhr, Sonntag ab dem Mittag und Montag ab 14 Uhr geöffnet. Am Montag ist Familientag - die Schausteller versprechen Rabatte. Das Schützenfest endet am Montag mit einem Feuerwerk.

mari

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.