Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
„Ganz in Weiß“: Am Sonntag wird auf dem Marktplatz geschlemmt

Springe „Ganz in Weiß“: Am Sonntag wird auf dem Marktplatz geschlemmt

Ortsrat und Stadtmarketing bitten am Sonntag auf dem Springer Marktplatz unter dem Motto "Ganz in Weiß" zum großen Schlemmen. Mitmachen darf jeder, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Voriger Artikel
Erster Spatenstich: Feuerwehrgerätehaus soll 2017 fertig sein
Nächster Artikel
Wirtschaftsmesse: 100 Aussteller präsentieren sich

Hoffen auf eine gute Beteiligung: Helmut Kürsten (von links), Anike Molgedey, Carsten Marock und Marita Kürsten.

Quelle: Mischer

Springe. SPRINGE. Nein, das sind nicht die Möbelpacker, die ihren Tisch auf den Markt gestellt und es sich dort gemütlich gemacht haben - sondern echte Genießer: Helmut Kürsten (links) und Ortsratsmitglied Marita Kürsten (rechts), Stadtmanagerin Anike Molgedey und Ortsbürgermeister Carsten Marock freuen sich auf die nächste Auflage der Aktion „Pack den Tisch“ - das Picknick in der Innenstadt ganz in Weiß.

Jedes Jahr veranstaltet der Ortsrat zusammen mit dem Stadtmarketing die große Schlemmerei. Die Idee ist einfach: Wer dabei sein möchte, der bringt seinen Tisch und seine Stühle mit sowie Essen und Trinken. Wem die Vorbereitung zu viel Arbeit ist, der kann sich natürlich auch von der umliegenden Gastronomie servieren lassen.

Am Sonntag, 28. August, gibt es von 12 bis 15.30 Uhr die Möglichkeit zum Schlemmen, Kennenlernen und Unterhalten - alles gemeinsam und alles an der frischen Luft. Damit die Picknickrunde auf dem Marktplatz auch ein einheitliches Bild abgibt, lautet das Motto „Ganz in Weiß“. Dabei sollte nicht nur die Tischdecke in dieser Farbe sein, sondern idealerweise auch das Oberteil, wie es die vier Mitorganisatoren auf dem Bild vormachen. Teilnehmen kann jeder, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.