Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Feuer auf Balkon wird Wohnung gesucht

Springe Nach Feuer auf Balkon wird Wohnung gesucht

Warum am Dienstag das Feuer auf einem Balkon an der Brandenburger Straße ausgebrochen ist, bleibt weiter unklar. Derweil sind Hilfsaktionen für die obdachlose Familie angelaufen. Auch eine neue Wohnung wird gesucht.

Voriger Artikel
Binos baut Produktionsanlage in der Wüste
Nächster Artikel
Jens Günther hat sich als Kontaktbeamter etabliert

Symbolbild: Die Feuerwehr musste am Dienstag ein Feuer auf einem Balkon in Springe löschen.

Quelle: Symbolbild (Thomas Lunitz)

Springe. Die Ursache für das Feuer auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Brandenburger Straße steht immer noch nicht fest. Laut Polizeisprecherin Martina Stern gibt es noch keine neuen Erkenntnisse, wie der Brand am Dienstag entstanden ist. Die Ermittlungen dauern an. Eine Mieterin hatte gegen 16.40 Uhr dunklen Rauch auf ihrem Balkon bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Als die Helfer eintrafen, stand der Balkon, auf dem hauptsächlich Bekleidungsstücke gelagert waren, bereits in Flammen. Später griff das Feuer auch auf das angrenzende Wohnzimmer über. Die Wohnung ist sanierungsbedürftig und zurzeit nicht bewohnbar.

Es hat bereits mehrere Spendenaufrufe für die Familie gegeben, etwa im Internet. Einige Springer sammeln Sachspenden - von Kleidung, Küchenutensilien bis hin zu Möbeln. Auch Bürgermeister Christian Springfeld hat sich zu Wort gemeldet: „Wir als Stadt helfen mit unseren Sozialarbeitern mit.“ Wichtig sei vor allem eine neue Wohnung. Wer helfen und Spenden abgeben wolle, könne sich bei Hanne Finke melden: Telefon (05041) 73345.

shrm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.