Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ortsdurchfahrt Völksen wird glattgebügelt

Völksen Ortsdurchfahrt Völksen wird glattgebügelt

Runderneuerung für die Ortsdurchfahrt Völksen: Seit Montag laufen auf dem einen Kilometer langen Teilstück zwischen Röse, Steinkrügerstraße und An der Ahnt die Bauarbeiten. Die Strecke wird zum Teil voll gesperrt.

Voriger Artikel
„Viele Projekte fangen verrückt an“
Nächster Artikel
Unkraut wird zur Chefsache

Kein schöner Anblick und kein schönes Fahrgefühl: Doch schon bald werden die Schlaglöcher in der Ortsdurchfahrt Völksen beseitigt.

Quelle: Steinhauer

Völksen. Zunächst werden für rund vier Wochen die Rinne und der Bord entlang der Fahrbahn saniert. Dazu wird ein Fahrstreifen gesperrt, den Verkehr regelt eine Ampel. Anschließend beginnen die Arbeiten an der Fahrbahndecke. Währenddessen wird die Strecke voll gesperrt.

Unmittelbar vor der Vollsperrung informiert die Region die Anwohner mittels Verkehrsschilder über die Umleitungsmöglichkeiten. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten entsteht in Höhe der Einmündung Kirchstraße eine neue Fußgängerampel. Alle Baumaßnahmen sollen bis Ende September abgeschlossen sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.