Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Polizei sucht Zeugen von Schlägerei

Springe Polizei sucht Zeugen von Schlägerei

Am Rande des Springer Schützenfestes ist es am Sonnabend zu einer Schlägerei gekommen. Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall.

Voriger Artikel
Einbrecher scheitern in der Bohnstraße
Nächster Artikel
Beim Disco-Abend fehlen die Besucher

Die Polizei sucht noch nach einem der beiden Beteiligten.

Quelle: Symbolbild

Springe. Es war ein weitgehend friedliches Schützenfest bislang - zumindest aus Sicht der Polizei: Die verzeichnete am Wochenende nur einen größeren Vorfall. In der Nacht zum Sonnabend gerieten am Rande des Festes zwei Männer aneinander. Bei der Schlägerei erlitt ein 20-Jähriger aus Springe Verletzungen an Schulter und Auge. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei fahndet jetzt nach dem zweiten Beteiligten, der ihr bislang nicht namentlich bekannt ist. Auch, warum genau die Männer in Streit gerieten, ist unklar. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen unter Telefon (0 50 41) 9 42 90.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.