Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte brechen Autos auf

Springe Unbekannte brechen Autos auf

Gleich zweimal brachen Unbekannte am Sonntagnachmittag in Autos ein – Beute machten sie jedoch nicht.

Voriger Artikel
Drei Verletzte bei Unfall auf L 461
Nächster Artikel
B 217 wochenlang gesperrt

Die Polizei sucht Zeugen, die am Ostersonntag Verdächtiges gesehen haben. In Springe wurden am Nachmittag zwei Autos aufgebrochen.

Quelle: dpa

Springe. Zwischen 15 und 16 Uhr erwischte es auf dem Rundweg gegenüber des Jagdschlosses einen silbernen Renault Megane Scenic: Die Täter schlugen die linke hintere Seitenscheibe ein. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 300 Euro. Zwischen 16.30 und 17.30 Uhr schlugen Unbekannte außerdem am Deisterrand auf dem Parkplatz an der Jägerallee die Seiten- und die Heckscheibe eines grauen BMW ein. Dann durchwühlten sie das Handschuhfach und den Kofferraum – jedoch ohne etwas mitzunehmen. Hier betrug der Schaden 600 Euro. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter Telefon (05041) 94290.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.