Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Wechselt Rücker nach Eldagsen?

Springe Wechselt Rücker nach Eldagsen?

Die derzeitige Leiterin der Grundschule Gestorf und kommissarische Leiterin der Grundschule Hinter der Burg (Kernstadt) wechselt vermutlich nach Eldagsen.

Springe/Eldagsen. Martina Rücker hat sich als Nachfolgerin von Rüdiger Hannke beworben. Hannke geht Ende Januar in den Ruhestand.

Rücker hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie eines Tages gerne die Schule in ihrem Geburtsort übernehmen würde. „Selbstverständlich habe ich das auch zuletzt in Gestorf und Hinter der Burg kommunziert“, sagt sie, „schließlich müssen alle Eltern wissen, woran sie sind.“ Das gelte auch für ihre Entscheidung, sich nicht auf den seit längerem freien Rektorenposten „Hinter der Burg“ zu bewerben.

Rückers Offenheit ist deshalb bemerkenswert, weil sie die Zusage für Eldagsen noch nicht in der Tasche hat. Die entscheidenden Gespräche können erst nach den Sommerferien stattfinden. Bei der Landesschulbehörde hält man sich denn momentan auch bedeckt. Sprecher Christopher Winkler bestätigt aber, dass die Stelle in der Hallermund-Grundschule nahtlos zum 1. Februar 2017 neu besetzt werden soll und der Behörde nur eine Bewerbung vorliegt.

Sollte Rücker wechseln, klafft sowohl in Gestorf als auch „Hinter der Burg“ eine Lücke. Der Führungsposten für die Kernstadt-Grundschule war bereits im März ausgeschrieben worden, Bewerber gab es allerdings nicht. „Eine zweite Ausschreibung ist geplant“, sagt Winkler. „Wir werden uns weiterhin intensiv bemühen, die Stelle zu besetzen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.