Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Springe
Springe
Springe
Musiktheater in St. Andreas: Der Kinderchor Quilisma beschäftigt sich im Lutherjahr ebenfalls mit dem Thema Reformation - aber auf eine ganz besondere Weise.

500 Jahre Reformation - das Jubiläum arbeitet auch der Springer Quilisma-Kinderchor auf. Regisseur Michael Lohmann, ein gebürtiger Springer, hat für die Gruppe ein Musiktheaterstück geschrieben, das sich der Geschichte aus einer ganz eigenen Perspektive nähert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eldagsen
Jagdhornmusik gehört bei der Jägerschaft zum guten Ton.

Die Springer Jäger müssen beim Schießen künftig auf Blei verzichten. Grund ist eine Änderung im Bundesjagdgesetz. In Springe reagiert die Jägerschaft darauf mit Verständnis. Kritik am Blei-Verbot war während der Jahresversammlung der Jägerschaft jedenfalls kaum zu hören.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe/Emmerthal
ARCHIV ILLUSTRATION - Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug, aufgenommen am 11.10.2011 in Straubing (Niederbayern). Bei der Wuppertaler Polizei klingelt pausenlos der Notruf. «Drachengebrüll» und «Elefantengetröte» melden die verschreckten Bürger. Vier Streifenwagen machen das laute Monster im Klärwerk ausfindig: Ein Kessel lässt nachts zischend Dampf ab. Ob nun Waschbären einen Geländewagen besetzen, Haie gerettet werden oder ein Chamäleon auf der Wache sitzt, die Polizei in Nordrhei

Stadt und Umgebung werden weiterhin von einer Bande Trickbetrügern heimgesucht: Am Dienstag probierten die Unbekannten gleich dreimal im Stadtgebiet Springe ihr Glück. Über das Wochenende wurden aber auch Bürger in Emmerthal mit der gleichen Masche belästigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lüdersen
Auf der Suche nach der Ursache: Ein alter Flüssiggastank hinter einem Mehrfamilienhaus in Lüdersen hat die Feuerwehr in Atem gehalten. Fotos: CAP

Gas-Alarm in Lüdersen: Mehrere Freiwillige Feuerwehren wurden am Dienstagmittag in die Straße Am Wehrturm gerufen, weil Anwohner einen angeblichen Erdgas-Geruch wahrgenommen hatten. Die Regionsleitstelle alarmierte gegen 11.35 Uhr die Einsatzkräfte aus vier Ortsfeuerwehren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alferde
Wasser marsch: Die Ehrenamtlichen rollen den Schlauch aus und müssen dabei darauf achten, dass die Sicherheitsvorschriften eingehalten werden.

Wasser marsch: Am Sonnabend fanden die diesjährigen Wettbewerbe der Feuerwehren der Stadt Springe und der Jugendfeuerwehren statt. Austragungsort war diesmal Alferde.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
Um 1950 wird der Brunnen ohne Kiepenmädchen abgelichtet. Das „Maräichen“, heißt es, sei gerade „bäi Mester Weking in’n Sanatorium“ gewesen.

Nachtwächter Heinerich ist vielen Springern bekannt. Was nur wenige wissen: Hinter der Werbefigur verbirgt sich der in Springe geborene und einst in Hoya tätige Lehrer Heinrich Hüper. In einem 1949 in der Tageszeitung veröffentlichten und auf Plattdeutsch geschriebenen Artikel bezeichnet er sich wohl erstmals als „Heinerich“, der beim Besuch des Marktplatzes die „Holtfrou“ (Holzfrau) auf dem Brunnen vermisst.

  • Kommentare
mehr
Springe
Der Springer Maibaum: Dieses Jahr wird er ausnahmsweise schon am Dienstag vor dem großen Fest aufgestellt – aus terminlichen Gründen. Foto: Archiv

Natürlich wird der Kranz wieder stolz über dem Marktplatz wehen, samt der großen Zahl Vereinsschilder, die seine Zweige schmücken, und natürlich wird der Maibaum auch in diesem Jahr mit einem Fest begrüßt: Am Sonntag, 7. Mai, steigt das Spektakel in der Innenstadt samt Tag der Vereine, Deistertag und verkaufsoffenem Sonntag.

mehr
Springe
Hier soll er hin: Christian Walsgott steht an der Stau-Ampel. Er zeigt das Foto eines grünen Pfeils mit Hinweisschild. Foto: Mischer

Die Eigentümer sind zu Gesprächen bereit, die Stadt ist offen für Veränderungen, um die Verkehrssituation an der Osttangente zu verbessern. Christian Walsgott aus Springe hat das ganz anders erlebt. Seit zehn Jahren kämpft er dafür, das Staupotenzial auf der Zu- und Abfahrt zu den Verbrauchermärkten zu verkleinern - ohne Erfolg.

  • Kommentare
mehr
Springe
Volker Gniesmer (links) stellt mit Hartmut Büttner (2. v. l.) und Thomas Slappa (4. v. l.) das Programm für den Deistertag vor.

Zum zehnten Mal laden die Deisterkommunen am Sonntag, 7. Mai, ab 10 Uhr mit Wanderungen, Radtouren und neuen attraktiven Veranstaltungen wieder zu spannenden Entdeckungsreise rund ums nördlichste deutsche Mittelgebirge ein.

mehr
Springe
Unabdingbar für Festival-Trips: Sascha Berning (rechts) und sein Vater Andreas Berning mit der Einbauküche.

Besorgt schaut Sascha Berning aus Springe zum bedeckten Himmel hinauf. Noch regnet es nicht. Der 28-Jährige hofft, dass das so bleibt. Auf dem Hof vor der Garage in der Kernstadt steht nämlich ein alter VW-Bulli, der auf seine Restaurierung wartet.

mehr
Springe
Schandfleck: Die maroden Schuppen bieten einen traurigen Anblick.

Auf der Suche nach einem Parkplatz am Bahnhof müssen Pendler oft mehrere Runden fahren, um noch eine begehrte Lücke zu ergattern. Aber Jetzt nehmen die Pläne für einen zusätzlichen Park-and-ride-Parkplatz endlich Fahrt auf.

  • Kommentare
mehr
Springe

Der Kunst- und Gymnastiktrakt im Westen des Schulzentrums soll bald ähnlich frisch und bunt erstrahlen wie die bereits sanierten Gebäudeteile nebenan. Momentan läuft die Ausschreibung der Arbeiten, bei denen die alte Fassade modernisiert werden und neue Fenster erhalten soll - auf insgesamt 340 Quadratmeter.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 176
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.