Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Springe
Springe
Springe
Abschied mit Wehmut im Herzen: Das Ensemble Alte Kameraden hat sich nach ihrem Auftritt auf dem Springer Schützenfest aufgelöst.

Sie haben 25 Jahre lang unzählige Auftritte absolviert - auf Schützenfesten, Hochzeiten, Geburtstagen, Jubiläen. Jetzt ist Schluss. Die Alten Kameraden haben sich aufgelöst.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
Sprudelnd frisch: Auch im Springer Wasser ist Nitrat, allerdings nur verhältnismäßig wenig.  FOTO: MISCHER

Laut Umweltbundesamt droht eine massive Erhöhung der Wasserpreise, sollte die Nitratbelastung des Grundwassers nicht sinken. Der Grund: Durch Dünger aus der Landwirtschaft werde das Wasser belastet, die Aufarbeitung koste. In Springe gehen die Versorger davon aus, dass die Preise dennoch stabil bleiben - vorerst.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
Auch wenn sie noch so süß aussehen: Urlauber sollten keine Tiere aus dem Ausland einführen. Foto: Archiv

Streunende Straßenhunde, süße Hotelkatzen, der Papagei aus der Zoohandlung im Urlaubsort - immer wieder bringen Urlauber Tiere aus ihren Feriendomizilen mit nach Deutschland. Die vermeintlich tierlieb gemeinte Aktion kann allerdings gegen Gesetze verstoßen und vor allem gefährlich für Mensch und Tier werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
Soll weichen: Das „Woolworth“-Gebäude in der Innenstadt. Es gehört seit einigen Wochen den Investoren Peter Othmer und Dennis Melching. FOTO: MISCHER

Wenn alles glatt geht, dann wollen Peter Othmer und Dennis Melching noch in diesem Jahr den Bauantrag bei der Stadt einreichen: Die Investoren aus Springe sehen ihr Millionenprojekt für den Innenstadtumbau auf einem guten Weg - trotz der schwierigen Verhandlungen im Zuge der Grundstückskäufe.

  • Kommentare
mehr
Boitzum
Verteilerknoten: Nach Auskunft der Region bekommt Holtensen im kommenden Jahr auch schnelle Internetleitungen – wie hier in Springe.  FOTO: MISCHER

Der Ortsrat hat die Verwaltung jetzt damit beauftragt, den Politikern den aktuellen Sachstand zum Ausbau für ein schnelles Internet in Holtensen mitzuteilen. Denn noch geht es den Mandatsträgern in dieser Angelegenheit zu langsam.

  • Kommentare
mehr
Springe
Parkplatzmangel macht flexibel: Fußgänger haben bereits ihre Pfade ausgetreten.

Immer wieder überqueren Einkäufer des Fachmarktzentrums an der Osttangente die Fahrbahn, weil sie in der Nähe keinen Parkplatz bekommen haben. Das führt teils zu gefährlichen Situationen. Denn die Autos stehen dort häufig dicht an dicht. Nun wird über eine neue Verkehrsführung nachgedacht.

  • Kommentare
mehr
Springe
Das Iftar (festliches Abendessen) wird am Boden eingenommen. FOTO: LÜDERSEN

Wenn die Sonne untergeht, dann ist Zeit für das Iftar - das sogenannte Fastenbrechen im Ramadan. Gläubige dürfen zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang nichts essen und trinken. Dann, am Abend, wird groß aufgetischt. Obeidullah El-Mogaddedi vom Islamischen Kreis Springe hat jetzt seine Freunde und Gäste eingeladen, um gemeinsam zu essen - und sich kennenzulernen.

  • Kommentare
mehr
Springe
Abgesperrt: Am Mittwochvormittag bleibt der Drogeriemarkt während der Polizeiermittlungen geschlossen.  FOTO: MISCHER

Da rieben sich gestern Morgen einige Kunden an der Osttangente die Augen: Statt Windeln, Deodorant oder Duschgel einkaufen zu können, standen sie vor einem Flatterband der Polizei, das den Weg in den DM-Markt versperrte. Stunden zuvor hatte sich hier ein Einbruch ereignet: Unbekannte Täter knackten einen Tresor.

  • Kommentare
mehr
Springe
Mario Damitz, Christina Blachnik und Kathrin Seyffert diskutieren über die Situation in der ambulanten Pflege.   Foto: Hermes

Ambulant vor stationär, so soll laut Gesetzgeber in der Pflege gearbeitet werden. Bedeutet, pflegebedürftige Menschen sollen so lange wie möglich zu Hause und nicht in einem Heim versorgt werden. Doch was sich in der Theorie gut anhört, funktioniert nicht unbedingt in der Praxis. Die Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Springe stößt inzwischen an ihre Grenzen.

  • Kommentare
mehr
Springe
Lebensraum für viele Tiere: Inmitten des Sauparks befindet sich das Wisentgehege mit zahlreichen Tierarten. Die Ernennung zum Weltkulturerbe schließen Stadt und Politik nach erster Begeisterung aus - zu aufwendig.

Der Saupark als Weltkulturerbe? Udo Selent (Die Linke) hatte das in einem Antrag gefordert. „Ich erwarte dadurch einen großen Imagegewinn für die Stadt“, begründete Selent während der jüngsten Ratssitzung. Jetzt wurde die Idee verworfen.

  • Kommentare
mehr
Gestorf

Mit der Idee, spanische Gitarrenmusik des Barock mit modernem Flamenco zu verbinden, stellt Bernward Jaime Rudolph ein Programm zusammen, das eine Symbiose aus der Lebendigkeit und Anmut spanischer Barockmusik und der Leidenschaft des Flamenco bildet. Am Sonntag, 25. Juni, wird er die erste Sommermusik in der Gestorfer Kirche gestalten. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

  • Kommentare
mehr
Springe
Den Teilnehmern der Landesmeisterschaft wird ein Workshop mit Martin Plugge geboten.

Spaß - der ist den Line-Dancern besonders wichtig. Davon konnten sich auch die Besucher in der Sporthalle Süd bei der fünften Landesmeisterschaft und dem Breitensportturnier im Country-Western-Tanzsport überzeugen.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 185
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.