Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Völksen
Völksen
Völksen
Im April wollen sich Verwaltungsmitarbeiter mit Region und Land treffen, um Lösungen für den Kreisverkehr zu diskutieren.

„Das Ganze hat Geld gekostet und nichts gebracht“, ärgert sich Ortsratsmitglied Jürgen Kohlenberg. Der neue Kreisel an der K 214 in Völksen habe den Verkehr nicht sicherer gestaltet, sondern gefährlicher. Die Region soll die Ausgestaltung der Mittelinsel prüfen - das hat der Stadtrat jetzt entschieden.

  • Kommentare
mehr
Springe
Die Betreuungszeiten im Jugendraum sollen ausgeweitet werden.

Das bisherige Angebot im Jugendraum „Waterworld“ reicht nicht aus. Die Betreuungszeiten in Völksen sollten ausgeweitet und ein klar definiertes Programm für unterschiedliche Altersgruppen genannt werden.

  • Kommentare
mehr
Springe
Heidemarie Köster will nicht mehr zu kandidieren.

Auf der Jahresversammlung des Sozialverbands Völksen/Mittelrode kündigte Vorsitzende Heidemarie Köster ihren Rückzug an. Nach fast 30 Jahren an der Spitze des Ortsverbands kandidiert sie nicht mehr. Trotzdem war die Stimmung auf der Feier zum 70. Geburtstag des Ortsverbands fröhlich.

  • Kommentare
mehr
Springe
Stellt die Broschüre über Bestattungen vor: Günter Gerber.

Auch der Friedhof in Völksen passt seine Bestattungsmethoden den neuen Trends an - jetzt gibt es dazu eine Broschüre mit den Angeboten der Gemeinde.

  • Kommentare
mehr
Völksen
Zum amtierenden Vorstand gehören aktuell: Iris Dittrich (von links), Hannes Berger, Herbert Kramer, Erika Henze, Karsten Rodenberg und Wolfgang Oldenburg.

Für 2017 hat sich die Werbegemeinschaft Völksen viel vorgenommen und zeigt sich auch noch spendabel.

  • Kommentare
mehr
Völksen
Soll Bauland werden: Die Fläche am Tegeler Weg.

Der alte Spielplatz am Tegeler Weg in Völksen ist abgeräumt. Der Ortsrat hat in seiner jüngsten Sitzung den Weg dafür frei gemacht, dass das Gelände in Bauland umgewandelt werden kann.

mehr
Völksen
Wird zuweilen einfach ignoriert: Die Region hat den Kreisverkehr gebaut, nun fordert die lokale Politik Änderungen.

Eigentlich soll er den Verkehrsfluss vereinfachen und beruhigen: Der neue Kreisverkehr an der Steinhauerstraße löst aber nicht nur Probleme, er schafft auch welche. Das meint zumindest die lokale Politik.

mehr
Völksen
Den Hort hat die Kita Völksen in die Grundschule ausgelagert. Eltern und Politik wollen das Betreuungsangebot verbessern.

Über einen Eilantrag hat die SPD-Fraktion im Ortsrat Völksen die Kinderbetreuung wieder auf die Tagesordnung gesetzt. Neben einem zentralen Anmelderegister fordern die Sozialdemokraten die Aufstockung von Krippen- und Kita-Plätzen im Ort.

mehr
Springe
Bernd Rauschenbach (links), Britta Rex und Erwin Kühn spielen vor winterlicher Kullisse. FOTO: BÄHRE

Auf dem Hermannshof in Springe-Völksen drehte sich jetzt alles um die Liebe: Ein Musiker, eine Sängerin und Autor Bernd Rauschenbach versuchten, das Gefühl der Gefühle zu erklären.

  • Kommentare
mehr
Springe/Völksen
Eine Geldstrafe muss ein Familienvater bezahlen, der sich nicht an ein Annäherungsverbot gehalten hat.

Weil ein Familienvater sich über ein sogenanntes Annäherungsverbot hinweg gesetzt hat, verurteilte das Amtsgericht ihn zu einer Geldstrafe von 1500 Euro.

  • Kommentare
mehr
Pattensen / Hemmingen
Die Anwohner möchten nicht noch mehr und nicht noch höhere Windräder vor ihrer Haustür haben.

Beim Widerstand gegen den großen Windpark zwischen Hüpede, Hiddestorf und Lüdersen lassen sich die Bürgermeister von sechs Kommunen, darunter Pattensen und Hemmingen, von Fachanwälten beraten. In Springe wird eine Normenkontrollklage derzeit nicht weiter verfolgt.

mehr
Deister
Junge Pflanzen wachsen empor: Christian Boele-Keimer und Hündin Caro vor der Eichenschonung.

Der heimische Wald ist gesund. Ziemlich gesund. „Dem Deister geht es so gut wie seit 300 Jahren nicht mehr“, sagt der Chef des Forstamtes Saupark, Christian Boele-Keimer. Und die Statistik des Landwirtschaftsministeriums gibt ihm recht.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 11
Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.