16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Neustadt

Auf Behinderungen müssen sich Autofahrer ab Dienstag, 4. November, bis Monatsende an der Einmündung der Königsberger Straße auf die Landwehr einstellen. Dort wird eine neue Ampel installiert.

mehr
Langenhagen
Mit Grußworten und Musik verabschieden die Gäste den bisherigen Bürgermeister Friedhelm Fischer (Bildmitte) im Ratssaal.Bismark

Friedhelm Fischer (CDU), ehemaliger Bürgermeister von Langenhagen, wurde von seinen Weggefährten, Parteifreunden und Kollegen feierlich verabschiedet. Zum Abschluss blickt er auf bewegte Zeiten zurück.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ahlten/Höver
Dämmwolle, Styropor, Spanplatten: An dem Feldweg bei Ahlten sieht es verheerend aus.

An einem Feldweg unweit der Bundesstraße 65 zwischen Ahlten und Höver hat ein Müllsünder eine riesige Fuhre Baustoffe abgeladen – darunter massenweise alte Dämmwolle, Reste von Styropor- und Spanplatten sowie Bodenbeläge.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
 Fertigt jeden Herbst 250 Gestecke, Moosteilchen und Kränze: Ilona Kutsche in ihrem größtenteils ausgeräumten Gewächshaus an der Jägerallee. Die Gärtnerei ist seit gestern geschlossen

Die älteste Gärtnerei in Springe schließt: Bei „Blumen-Kutsche“ gehen nach 115 Jahren die Lichter aus. „Die Konkurrenz durch die Supermärkte ist zu groß geworden“, bedauert Ilona Kutsche.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Bei der Rübenernte (Archivbild) sammelt sich Dreck in den Rädern der Landmaschinen. Wenn sie diesen später auf der Straße verlieren, wird’s rutschig. Hönemann

Auf etwa einem Kilometer Länge hat am Donnerstagabend die Feuerwehr die Kreisstraße 252 zwischen Seelze-Süd und Dedensen mehrere Stunden gereinigt, weil die Fahrbahn bei der Rübenernte mit lehmigem Boden verdreckt wurde

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
„Wir wurden ausgeraubt“: Angela Bsumek musste die Postfiliale am Donnerstag schließen, seit gestern ist sie wieder geöffnet.Holz

Schon wieder ist ein Unbekannter in einer Postagentur eingebrochen. Dieses Mal in Frielingen. Die Inhaberin streitet nun mit der Post um Beteiligung an der Schadenssumme von rund 13.000 Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf

Die Software Liquid Feedback wird es Bürger zukünftig ermöglichen, sich online an Diskussionen zu beteiligen. Die Software wird erstmals bei Entscheidung über die Bad-Nachfolge nutzbar sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Am Wiesenweg wird zurzeit  ein neues Pflaster verlegt.Zerm

Die Vollsperrung des Wiesenwegs bleibt bis zum 5. November erhalten. Die Bauarbeiten an der abgesackten Straße haben sich verzögert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen
Abschied mit Familie und Freunden: Günther Griebe (von links) mit Enkel Luca, seine Frau Hildegard und der Bürgermeister von Pattensens französischer Partnerstadt Saint-Aubin-lés-Elbeuf, Jean-Marie Masson. Lehmann

Nach 18 Jahren im Amt wurde Pattensens ehemaliger Bürgermeister, Günther Griebe, von rund 200 Gästen feierlich verabschiedet. Sogar ein Weggefährte aus Frankreich machte sich auf, um Griebe persönlich zu danken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Der letzte Tag als Bürgermeister: Thomas Prinz spricht zu den Mitarbeitern  der Laatzener Verwaltung.Dorndorf

Thomas Prinz ist zwar nicht mehr Bürgermeister in Laatzen, doch als Bürger wird er bleiben. Kollegen und Freunde verabschiedeten den 57-Jährigen aus dem Amt, und dieser freut sich nun auf die neu gewonnene Freizeit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
Die Ronnenberger Polizei sucht zwei Männer, die eine Rentnerin überfallen haben.

Eine Rentnerin ist in Empelde von zwei Männern überfallen worden. Die Polizei fahndet nach den Tätern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Die Villa Kunterbunt begann als Sozial- und Ökoprojekt. Mieterin Monika Gerling sollte ihre Wohnung nun wegen Schimmels und mangelnden Lüftens verlassen.Dorndorf (3)

Die Laatzener Thomasgemeinde hat fast eine Mieterin aus einem Haus geklagt, ohne mit ihr überhaupt darüber zu sprechen - und dies ausgerechnet in einem sozialen Wohnprojekt. In letzter Sekunde zog der Kirchenvorstand jetzt die Notbremse.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ haben wir die schönsten Bilder unserer Leser gesucht. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.