28°/ 16° Regenschauer

Navigation:
Hemmingen
Foto: Bald kein Problem mehr? Stau bei Hemmingen.

Der Bau der Ortsumgehung Hemmingen kann noch in diesem Jahr beginnen. Nach Informationen dieser Zeitung steht das Geld für das Millionenprojekt nun im Bundeshaushalt 2014 bereit.

mehr
Schüler an der Leine geführt

Eine wegen Freiheitsberaubung angeklagte Lehrerin aus Wennigsen, die einen Schüler bei einer Klassenfahrt auf Gut Herbigshagen bei Duderstadt (Kreis Göttingen) an der Leine geführt haben soll, muss sich nun doch nicht vor Gericht verantworten.

mehr
Sehnde
Die Betreuer werden von Pastorin Damaris Frehrking (Zweite von links) verabschiedet.

Nach mehr als zehn Jahren beendet die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sehnde ihre nachschulische Betreuung. Gründe sind das Ganztagsangebot der Grundschule Breite Straße und die nicht mehr zu leistende Finanzierung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Öffnen bei der Vortragsreihe "Stadtgespräche" den Ratssall für prominente Rerenten und Garbsener Bürger: Heinz Haferkamp (von links), Stefan Birkner vom Freundeskreis Garbsen sowie der Erste Stadtrat Heinz Landers.

Generalbundesanwalt Harald Range, der Vorsitzende der Landespressekonferenz Thorsten Hapke und Reinhard Rawe, Direktor des Landessportbundes: Hochkarätig sind die Referenten der Vortrags- und Diskussionsreihe „Stadtgespräche“, die der Freundeskreis Garbsen und die Stadt mit drei Veranstaltungen im Rathaus fortsetzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt/Wunstorf
Beim Geocaching machen sich Erwachsene und Kinder ausgerüstet mit kleinen GPS-Empfängern auf die Suche. Um dem abenteurlichen Hobby auch Wettkampfcharakter zu verleihen, existiert im Internet bereits eine Hitliste der fleißigsten Finder.

Geocaching, Kanufahren, Kitesurfen: In Sachen Tourismus will die Region Hannover neuen Trends besser folgen. Sie ist zurzeit dabei, ihr sogenanntes Naherholungsprogramm zu überarbeiten, anhand dessen sie dann konkrete Projekte entwickelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Offenbar geeigneter Standort für eine neue Asylbewerberunterkunft: Auf dem Spielplatz neben dem Gemeinschaftshaus am Weetzer Kirchweg soll ein Investor ein mehr-geschossiges Haus mit Ein- bis Zweizimmerwohnungen errichten.

Im Ronnenberger Stadtgebiet sollen noch in diesem Jahr an verschiedenen Standorten mehrgeschossige Unterkünfte für Asylbewerber entstehen. Die Stadt sucht derzeit nach geeigneten Flächen, weil für die Flüchtlinge dringend Wohnraum benötigt wird. Im Gespräch ist auch ein Areal neben dem Ronnenberger Gemeinschaftshaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Bis 2018 sollen alle Grundschulen die Möglichkeit bekommen, sich vom aktuellen Benotungssystem zu verabschieden und auch Schüler der Klassenstufen 3 und 4 schriftlich zu beurteilen.

Die rot-grüne Landesregierung will es den Grundschulen künftig selbst überlassen, ob sie Dritt- und Viertklässler weiter benoten oder mit Lernentwicklungsberichten beurteilen. Die Seelzer Grundschulen wollen nach den Ferien darüber entscheiden, wie sie verfahren werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Die Telekom stellt in Aussicht die Internetgeschwindigkeit in Garbsen zu verbessern.

Die Stadtverwaltung sieht im Moment keinen Ansatz, mit öffentlicher Förderung die Breitbandversorgung in Horst zu verbessern. Allerdings stellt die Deutsche Telekom in Aussicht, mittelfristig aus eigenem Antrieb die Internetgeschwindigkeit zu verbessern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Altwarmbüchen
„Ich bin dann mal weg!“: Elke Wolff bei ihrer letzten Rede als Leiterin des Gymnasiums Isernhagen.

Am Morgen hatte sie noch die letzten Zeugnisse unterschrieben, am Mittag bekam Elke Wolff dann selbst ein Zeugnis ausgestellt – für mehr als 14 Jahre als Leiterin des Gymnasiums Isernhagen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Nils Kraushaar (von links), Benjamin Opitz, Sarah Lewi und Aaron Falkenberg organisieren das sechste Festival in Abbensen.

Ab 11 Uhr dürfen Zelte aufgebaut werden: Eine gute Nachricht für alle Besucher von außerhalb, die sich am Sonnabend, 23. August, auf dem Schützenplatz in Abbensen aufs Durchhalten einrichten. Das sechste Festival „Freaks of Rock“ steht an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Calenberger Land
Noten oder Beurteilungen für Grundschüler? Im Calenberger Land stehen Schulleiter dem Vorschlag positiv gegenüber.

Der Plan der Landesregierung, den Grundschulen künftig freizustellen, ob sie in den Klassen 3 und 4 Zensuren geben oder Lernentwicklungsberichte schreiben, stößt im Calenberger Land weitgehend auf ein positives Echo.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hüpede
Spieler aus Hüpede und Oerie nehmen als Sieger des Sportcups den Pokal aus den Händen von Stadtjugendfeuerwehrwart Helge Schlender (links) entgegen.

Trotz der schlechten Wetterprognose fanden sich am Sonnabend die Teams der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Pattenser Stadtgebiet in Hüpede ein. Es galt, dort den alljährlichen Sportwettbewerb auszutragen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb: „Meine Sommermomente in der Region“

Der HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ startet in eine neue Runde. Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ suchen wir die schönsten Bilder unserer Leser. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.

Hemmingen
Foto: Bald kein Problem mehr? Stau bei Hemmingen.

Der Bau der Ortsumgehung Hemmingen kann noch in diesem Jahr beginnen. Nach Informationen dieser Zeitung steht das Geld für das Millionenprojekt nun im Bundeshaushalt 2014 bereit. mehr