Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 2° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Burgdorf
Walter Vierke kontrolliert einen Stahlschrank, der bereits aufgeräumt ist. Die Aufbruchspuren an den Türen sind nicht zu übersehen.

Einbrecher sind in der Nacht zu Freitag in das Bürgerbüro der Stadt im Rathaus III eingestiegen. Die Täter hatten es auf TÜV-Plaketten und Zulassungsbescheinigungen für Kraftfahrzeuge abgesehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Am Ende setzt sich Tamino (Mitte) gegen Amber (links) und Julie aus Düsseldorf durch. Revolverheld-Sänger Johannes Strate lobte die „sanfte und schöne Stimme“ der Laatzenerin.

Vor dem Halbfinale war Schluss: Für die Laatzener Schülerin Amber hat es Freitagabend nicht zum Einzug in die nächste Runde der Sat.1-Talentshow „The Voice Kids“ gereicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Eine muntere Truppe: Mammadonna bei einem Flohmarkt mit Kaffeetafel im Krankenhaus.

Die Diagnose ist heftig, reißt jeden zunächst herunter – doch Krebs ist nicht gleich ein Todesurteil. Die Selbsthilfegruppe Mammadonna ist Neustadts bester Beweis für Mut und Lebensfreude.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Ganz so drastischwie im ver-gangenen Jahr wird es nicht, doch an der Hagenburger Straße wird 2015 erneut gebaut.

Die großen Baustellen wie 2014 gibt es nicht, doch auch 2015 wird an den Wunstorfer Straßen gewerkelt. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr lässt bis voraussichtlich 30. April Reparaturarbeiten an Fahrbahnen und Schutzplanken durchführen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Obdachlosenunterkunft Lange-Feld-Straße: Susanne Kolb und Andreas Sonnenberg wollen Wohnungslosigkeit verhindern.

Das Projekt RoSe geht in die Verlängerung. Das Land hat signalisiert, die Anstrengungen des Vereins Werkheim, Obdachlose wieder in die Gesellschaft zu integrieren bis Ende 2016 finanziell zu unterstützen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Per Mertesacker zeigt sein Pattensen
Ortstermin mit Per Mertesacker in Pattensen - der Weltmeister stellt der HAZ vor der Feier zu seiner Ehrenbürgerschaft "sein" Pattensen vor.Vor seiner ehemaligen Lieblingseisdiele (Marienstrasse)(Foto: Insa Cathérine Hagemann)

Per Mertesacker ist zum Ehrenbürger der Stadt Pattensen ernannt worden. Die HAZ hat den 104-fachen Nationalspieler an Plätze in seiner Heimatstadt begleitet, die für ihn eine große Bedeutung haben – vom Kindergarten bis zum Bolzplatz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schloß Ricklingen
Hotel und Gasthaus Schubert in der Schloß Ricklinger Dorfmitte stehen zum Verkauf.

Schloß Ricklingen droht eine Institution zu verlieren: Das Gasthaus Schubert steht nach 51 Jahren zum Verkauf. Pächter Berthold Schmeken wird Gastronomie und Hotel bis Ende September betreiben. Und danach?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethmar
Andrang bei der Ortsratssitzung im Gutshof Rethmar: Mehr als 70 Bürger wollen sich über die geplante Unterbringung von Asylbewerbern im Bundessortenamt informieren.

Zwischen Optimismus und Unbehagen: Die geplante Unterbringung von bis zu 78 Flüchtlingen im Bundessortenamt bewegt die Rethmarer. Zur Ortsratssitzung im Gutshof kamen am Donnerstag mehr als 70 Zuhörer - so viele wie noch nie.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
Amtsübergabe: Der scheidende Kommissariatsleiter Klaus-Dieter Bock (rechts) übergibt seinem Nachfolger Christoph Badenhop das Ronnenberger Polizeiabzeichen.

Der 50-jährige Polizeioberrat Christoph Badenhop ist neuer Leiter des Polizeikommissariats Ronnenberg. Vorgänger Klaus-Dieter Bock übergab dem neuen Polizeichef bei seiner Verabschiedung in den Ruhestand eine gut geführte Dienststelle. Die jüngste Aufklärungsquote von 60 Prozent gilt in Polizeikreisen als hohe Messlatte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Schranke offen: Die Kröten sind auf ihrer Wanderung über den Egestorfer Kirchweg gefährdet.

Der tragische Autounfall am Egestorfer Kirchweg, bei dem am 20. März ein 23-jähriger Barsinghäuser ums Leben gekommen ist, hat Auswirkungen auf die Krötenwanderung. Bei dem Unfall wurde eine der beiden Schranken zerstört, mit denen die Straße für Autofahrer zwischen 18 und 9 Uhr gesperrt worden ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arnum
Die Kleingärtner bei Arnum sollen ihren Parkplatz an der Landesstraße und damit den direkten Zugang zu den Gärten verlieren.

Kleingärtner protestieren: Das Land Niedersachsen will den Parkplatz der Kolonie bei Arnum sperren lassen. Um in ihre Gärten zu gelangen, müssen die Pächter künftig einen längeren Fußmarsch in Kauf nehmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hänigsen
Ralf Bierod hat für sein Buch die Prozessakten gegen Gestapo-Verbrecher ausgewertet. Auf der Titelseite ist Opfer Elisabeth Hartmann abgebildet.  Schiller

Der Hänigser Historiker Ralf Bierod hat in seinem neuen Sachbuch eines der dunkelsten Kapitel der Geschichte des früheren Landkreises Burgdorf aufgearbeitet: Verbrechen, die im letzten Kriegsjahr von zwei Kriminalbeamten aus dem Gestapo-Büro in Celle begangen wurden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige

Region

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ haben wir die schönsten Bilder unserer Leser gesucht. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.