Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
B3 bei Ramlingen
Der Unfall ereignete sich am Abend auf der B3 bei Ramlingen.

Auf der Bundesstraße 3 bei Ramlingen sind am Freitagabend in Richtung Celle zwei Autos zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Die B3 musste für die Bergungsarbeiten gesperrt werden.

mehr
Springe
Streifenwagen auf Spazierwegen: Beim Himmelfahrtseinsatz geht es für die Polizei insbesondere zu den Ausflugszielen.

Bis auf Vandalismus an der Deisterhütte ist es am Himmelfahrtstag friedlich geblieben. Dort haben Ausflügler einen Zaun und eine Bank zerstört. Die Naturfreunde beziffern den Schaden auf rund 1500 Euro, die Ermittlungen laufen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Kleopatra und ihr Löwe: Merle (links) ihre Schwester Gesa marschieren seit sechs Jahren beim Kinderumzug durch Uetze mit.

Wenn das kein prominenter Besuch ist: Kleopatra ist zum Auftakt des Schützenfestes am Freitagnachmittag nach Uetze gekommen. In das Kostüm der weltbekannten ägyptische Königin war die neunjährige Merle geschlüpft. Gemeinsam mit ihrer Schwester Gesa reihte sie sich in den Kinderumzug ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
Das Museumsteam um die Vorsitzende Heidi Dopheide (Zweite von links) hat schon beim Aufbau viel gelacht.

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind. Wolfgang Sperzel veröffentlicht seit 1993 seine Cartoons zu dem Thema in einer bekannten Auto-Fachzeitschrift. Jetzt stellt das Team des Museums 130 neuere Werke von ihm aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Bürgermeister Werner Backeberg und Erste Gemeinderätin Ursula Tesch (rechts) überreichen der neuen Gleichstellungsbeauftragten Luisa Arndt Willkommensgeschenke.

Die Gemeinde hat eine neue hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte. Der Rat hat in seiner jüngsten Sitzung die 28-jährige Luisa Arndt einstimmig gewählt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Das Siegerfoto der Hauptfigur Puck in dem Stück Ein Sommernachtstraum ist von Werner Fritz geschossen worden.

Die Fotogruppe Barsinghausen begleitet auch in diesem Jahr wieder das Geschehen auf der Deister-Freilichtbühne. Erneut hat die Gruppe drei interne Fotowettbewerbe ausgeschrieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Beim Auftakt des Julius Club in der Stadtbüchere Burgdorf ist der Andrang auf den frischen Lesestoff groß.

Ferienzeit ist Lesezeit: Auch in diesem Jahr können Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren vom 9. Juni bis 9. August beim Julius Club in der Stadtbücherei ausgiebig schmökern. Zudem können sie attraktive Veranstaltungen besuchen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Am westlichen Ortsrand von Ehlershausen - am Ehlershäuser Weg oder am Schwarzenbergsfeld - soll ein neues Baugebiet entstehen.d

Die Stadtverwaltung arbeitet intensiv daran, dass in Ehlershausen demnächst ein Neubaugebiet ausgewiesen werden kann. Noch kann Wirtschaftsförderer André Scholz kein Ergebnis präsentieren, aber die Chancen stehen offenbar gut, dass zwischen Ehlershausen und Ramlingen neues Bauland entstehen kann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Christian Röver und seine Stellvertreterin Rosemarie Griebel-Kruip leiten den Verein Eine-Welt-Laden in Barsinghausen.

Das Jahr 2016 ist für den Eine-Welt-Laden in Barsinghausen erfolgreich verlaufen – so erfolgreich, dass der Laden in der Marktstraße nun auf der Suche nach weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitern ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die geschotterte Fläche am Eingang der Fußgängerzone ist nur ein Provisorium.

Viele Passanten am Eingang der Fußgängerzone an der Ecke Bahnhofstraße/Marktstraße reagieren überrascht auf die Schotterfläche, die sich dort seit vielen Wochen vor der südöstlichen Hausecke des neuen Ärztehauses erstreckt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Bernd Gessert zeigt dem Stadtmarketingverein die rote Karte.

Der Verein Stadtmarketing Burgdorf (SMB) steht vor einer Zerreißprobe. Schatzmeister Bernd Gessert verlangt nicht nur die Abberufung von Geschäftsführer Gerhard Bleich. Er geht zudem mit einer Zivilklage gegen den Vorstand vor, dem er Pflichtverletzung vorwirft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Argestorf
Neuer Findling an traditionsreichem Standort: Ortsbrandmeister Matthias Schwarze (links) und Friedrich Noltemeyer von der Forstgenossenschaft enthüllen den schweren Stein mit der eingravierten Inschrift und taufen ihn dann feierlich.

Felsenfeste Neumarkierung: Die Ortsfeuerwehr Argestorf hat gemeinsam mit zahlreichen Ausflüglern vor dem Waldrastplatz "Feuerwehrs Ruh" feierlich einen rund 1730 Kilogramm schweren Findling mit eingravierter Ortskennzeichnung enthüllt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Fotowettbewerb: HAZ-Leser fotografieren den Sommer

Beim Fotowettbewerb "Festgehalten" im Sommer 2016 senden HAZ-Leser ihre schönsten Fotos aus Hannover.