Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Laatzen-Mitte
Die bisherigen Pläne sahen vor, den dritten Bauabschnitt des Stadthauses auf der quadratischen Grünfläche vor dem Stadthaus (Bildmitte) zu errichten. Nun plant die Stadt, den Kubus als Anbau an die bestehende Kita Marktplatz (im Bild: nach rechts) zu verschieben.

In Laatzen-Mitte fehlen 150 Kita-Plätze. Die Stadt will deshalb drei Einrichtungen eröffnen oder erweitern sowie mehrere Übergangsgruppen schaffen - drei Standorte kommen so neu hinzu. Am Dienstag sprachen sich Fachausschuss und Ortsrat für ein neues Kita-Gebäude auf dem Marktplatz aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Der Geschäftsführer des Kreisjugendwerks der Arbeiterwohlfahrt, Ulrich Witt, versucht die Mitglieder des Langenhagener Jugendhilfeausschusses nicht nur für das pädagogische Konzept zu begeistern, sondern auch für den notwendigen kommunalen Zuschuss in Höhe von 8000 Euro.

Die von der AWO auf dem IKEP-Gelände platzierten Container stehen wegen eines bislang fehlenden städtischen Zuschusses auf der Kippe. Die Stadt muss sich angesichts dieses Szenarios durchaus auch die von Witt erhobene Frage gefallen lassen, was ihr eine adäquate Kinderbetreuung von Profis wert ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen-Mitte
Exzellent: Klaus Depold (links) lobt Timo Schuch (15) als Wunschkandidat-Azubi nach dessen überzeugendem Bewerbungsgespräch mit ihm.

Von Montag bis Mittwoch hat an der Ernst-Reuter-Schule (KGS) Pattensen ein dreitägiges spezielles Bewerbungstraining für etwas mehr als 80 Realschüler und einige Hauptschüler der neunten Klassen stattgefunden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
So wird das neue Feuerwehrgerätehaus an der Burgwedeler Straße in Isernhagen H.B. einmal aussehen.

Baugenehmigung und Spatenstich im Juni, die Fertigstellung im Sommer 2018: So sieht der straffe Zeitplan aus, den sich die Gemeinde und das Generalunternehmen für das neue Feuerwehrgerätehaus in Isernhagen H.B. vorgenommen haben. Am Mittwoch wurde der dazugehörige Vertrag unterschrieben – im Wert von knapp 3 Millionen Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen-Mitte
Radikale Typveränderung: Die Linden an der Göttinger Straße in Pattensen-Mitte haben eine neue Frisur bekommen.

Wer die Göttinger Straße in Pattensen-Mitte etwa in Höhe der Einmündung Talstraße entlang geht oder fährt, dem bietet sich ein putziger Anblick: Die 10 Linden, die zu einem Hof gehören, haben einen radikalen Schnitt erhalten. Die stark verkleinerten Köpfe ragen praktisch kahl in die Höhe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Voraussichtlich im Sommer wird die Sozialarbeiterstelle in der Heinrich-Heller-Schule neu besetzt.

Wie sich die Vereinbarung zwischen Landesregierung und kommunalen Spitzenverbänden über die Kostentragung im Schulbereich für Isernhagen auswirken wird, dazu hat die Gemeindeverwaltung jetzt eine erste Einschätzung abgegeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brelingen
Jan Budweis und Bettina Wunderlich treten am 4. März in Brelingen auf.

Wer Lust zum Tanzen hat, ist am Sonnabend, 4. März, in der Brelinger Mitte, Marktstraße 1 in Brelingen, richtig. Dann sind dort „Budweis & Wunderlich“ mit ihrem „Balfolk“ zu Gast.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Ralph Gureck stellt das neue Faltblatt "Taschenhaushalt to go" im Rathaus vor.

Wer sich für den kommunalen Haushalt interessiert, muss nicht mehr das Hunderte Seiten umfassende Schriftstück durchackern. Ab sofort gibt es das Zahlenwerk auch in einer handlichen Broschüre - quasi im Westentaschenformat. Es liegt in der Verwaltung aus und kann im Internet heruntergeladen werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Der Abriss des alten Gehrke-Hauses am Steinweg hat begonnen.

Der Verein Mehrgenerationenhaus hofft seine Idee im Gehrke-Haus am Steinweg verwirklichen zu können - als Treffpunkt für alle Gehrdener Bürger. Mit dem neuen Eigentümer sind die Initiatoren im Kontakt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mellendorf
Detlef Schwertmann (links) und Heinz Linne vom Nabu stellen an der Hermann-Löns-Straße einen Krötenzaun auf.

Die Krötenwanderung hat begonnen: Wieder einmal sollen Kröten über die Hermann-Löns-Straße in Mellendorf getragen werden, aber diesmal mit System: Alle Tiere, die dort zu ihren Laichplätzen über die Straße wandern, werden genau erfasst, denn ein Tunnelbau ist geplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Die SPD möchte den Garbsenern wetterunabhängiges Wintervergnügen verschaffen.

Die SPD schlägt vor, zur Winter- und Weihnachtszeit auf dem Rathausplatz ein Eislaufzelt aufzustellen, wie in anderen Städten schon realisiert, und parallel dazu einen Weihnachtsmarkt in der Stadtmitte zu etablieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Wenn die rosarote Brille beschlägt ist guter Rat teuer: The Cat Pack hat Antworten für das Problem.

Was tun, wenn die rosa Brille grau beschlägt? Gibt es ausgefallenen Sex, und was, wenn er ausfällt? Wohl überflüssig zu erwähnen, dass dabei der Sekt in Strömen fließt! Beim Kulturring Godshorn sind im März drei freche Freundinnen zu Gast auf der Spielbühne. Den geneigten Besucher dürfte das freuen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Fotowettbewerb: HAZ-Leser fotografieren den Sommer

Beim Fotowettbewerb "Festgehalten" im Sommer 2016 senden HAZ-Leser ihre schönsten Fotos aus Hannover.