Volltextsuche über das Angebot:

31°/ 19° Gewitter

Navigation:
Übersicht
Wennigsen
Fleißige Radler: Marianne Kügler (vorn, von links) gratuliert den KGS-Fünftklässlern zum Schülersieg und übergibt den Klassensprechern Piet (10) und Ornella (11) Kinogutscheine.Rodriguez

Gemeinsamer Kraftakt: Wenige Tage nach dem erneuten Titelgewinn der Gemeinde beim Stadtradeln sind die aktivsten Wennigser Teams ausgezeichnet worden - darunter eine fünfte Klasse der KGS und der Kindergarten Bullerbü.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen
Die beiden Höckergänse sind nach ihrem Ausflug ins Grüne bei Sorsum nun in der Wildtierstation Sachsenhagen gelandet.

Sie spazierten einfach durch den Ort: Zwei Höckergänse hatten ihr altes Zuhause offensichtlich satt und machten daher einen Ausflug ins Grüne. Auf einer Obstwiese in Sosrum wurden die beiden schließlich eingefangen. Nun sucht der Tierschutzbeauftragte Eckhard Frost nach dem Besitzer des Gänsepärchens.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unfall in Völksen

Bei einem Unfall in Völksen ist am Donnerstagmorgen ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden, als ein Lastwagen mehrere geparkte Autos demolierte. Der mit Kies beladene Lastwagen war im Ort von der Straße abgekommen, auf einen Parkplatz gerast und dort umgekippt.

mehr
Wennigsen
Das Gewerbeobjekt an der Max-Planck-Straße soll zur Unterkunft für bis zu 80 Flüchtlinge umgebaut werden. Anwohner und der frühere Eigentümer warnen vor einem Ghetto.

Anwohner der Max-Planck-Straße warnen vor den Problemen eines Ghettos, wenn die Gemeinde bis zu 80 Flüchtlinge in einem ehemaligen Firmengebäude unterbringt. Auch der frühere Eigentümer bezeichnet diese Entscheidung als einen großen Fehler.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Der ehemalige KGS-Schüler Phil Szczesny (rechts) und sein Nationalmannschaftskollege Rafael Pyrasch demonstrieren den Rugby-Schülern das richtige Tackling.

Gemeinsam mit seinem Kollegen Rafael Pyrasch aus dem Nationalteam gestaltete der ehemalige KGS-Schüler Phil Szczesny eine Trainingseinheit auf dem Rasenplatz am Trendelkamp.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Der Zehntklässler Mohammed Ibrahim (rechts) hat sich eine Rauschbrille  aufgesetzt und läuft auf dem Schulhof Slalom um die aufgestellten Pylonen. Sein Mitschüler Elvis Berjani (links) schaut zu.

Alkoholprävention ist ein ernstes Thema. Die Zehntklässler des Uetzer Gymnasiums Unter den Eichen hatten trotzdem ihren Spaß, und zwar bei Selbstversuchen mit Rauschbrillen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ilten
Neustart an der Hindenburgstraße: Udo und Jutta Fiene sind nun die Betreiber der Postagentur in Ilten.

Die Iltener atmen auf. Die Postagentur an der Hindenburgstraße bleibt dem Dorf erhalten. Jutta und Udo Fiene haben den Kiosk samt Lotto-Annahmestelle und Postagentur von Vorgängerin Mirja Nimmergut übernommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Aufgrund des vierwöchigen Streiks ist die ursprüngliche Anzahl der Plätze in der Sommerferienbetreuung verdoppelt worden.

Die Stadt Sehnde hat aus dem Kita-Streik Konsequenzen gezogen: Sie richtet während der Schließzeit in den Sommerferien eine zweite Notgruppe ein und verdoppelt damit die Zahl der Betreuungsplätze auf 50.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Musikschule soll 300.000 Euro Zuschuss erhalten.

Es sieht gut aus für die Wunstorfer Musikschule: Statt einer von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Steigerung des jährlichen Zuschusses von 260.000 auf 280.000 Euro sind sich die politischen Parteien einig, dem Wunsch der Schule zu folgen. Das bedeutet: 300.000 Euro Zuschuss ab 2016.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Velber
Velbers Ortsbürgermeister Erhard Klein an dem Informationskasten, dessen Scheibe von Unbekannten zerstört wurde.

Nach wie vor ist die Scheibe eines Informationskastens an der Hasselfeldstraße am Ortseingang von Velber nicht ersetzt worden. Für Ortsbürgermeister Erhard Klein ein Ärgernis.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
Eltern, die ihre Kinder einen Teil der Sommerferien betreuen lassen müssen, können sich an das Kita-Team Rote Schule in Springe wenden.

Die Kita Rote Schule übernimmt in den Sommerferien die Betreuung von Grundschulkindern. 20 Plätze stehen zur Verfügung, die wochenweise gebucht werden können. Das Angebot richtet sich auch an die Eltern in den Ortsteilen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Das Georg-Büchner-Gymnasium in Letter wird zu einer teilgebundenen Ganztagsschule.

Die Landesregierung hat die von der Stadt gewünschten Ganztagsgrundschulen in Seelze und Letter bewilligt. Genehmigt worden ist auch die Umwandlung des Georg-Büchner-Gymnasiums von einer offenen zu einer teilgebundenen Ganztagsschule.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Region

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ haben wir die schönsten Bilder unserer Leser gesucht. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.