Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Burgdorf
Die Polizei sucht zwei Fahrer, die nach einem Unfall geflüchtet sind.

Einen Schaden von 1000 Euro hat am Montag ein unbekannter Autofahrer verursacht, der zwischen 9 und 10.20 Uhr einen VW Up am Sprossenweg beschädigt hat. Der Halter hatte seinen Wagen nach Aussage eines Polizeisprechers rückwärts in einer Parkbucht eingestellt.

mehr
Burgdorf
Freuen sich mit dem Team der Fahrzeugtechnik der BBS Burgdorf über das neue E-Fahrzeug und auf Projekte in anderen Schulen: Jörg Andre (links) und Jörg Schrader.Freuen sich mit dem Team der Fahrzeugtechnik der BBS Burgdorf über das neue E-Fahrzeug und auf Projekte in anderen Schulen: Jörg Andre (links) und Jörg Schrader.

Während Automobilkonzerne noch an Konzepten feilen, wie sie Elektrofahrzeuge besser an den Kunden bringen, sprechen Lehrer der Berufsbildenden Schulen Burgdorf (BBS) mit einem neuen Projekt die Fahrer von morgen an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark/Elze
Die Wasserversorger der Region informieren über die Mitwirkungsmöglichkeiten der Bürger im Verfahren um die neuen Wasserrechte.

Eine Bürgerinformation zum Thema Wasserversorgung und Wasserrechte bieten die Wasserversorger enercity, die Harzwasserwerke GmbH und der Wasserverband Nordhannover für Donnerstag, 2. März, in Elze an. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Gasthaus Goltermann, Plumhofer Straße 57. Der Eintritt ist frei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Schüler des Hölty-Gymnasiums und der Kunstschule sowie Patienten aus der Kunsttherapie des Klinikums wirken an dem Kunstprojekt für den Bürgerpark mit.

Bildhauer Dieter Homeyer nennt sie "Mumien". Die zehn weiß gewandeten Figuren standen am Dienstagnachmittag zur Probe Modell im Bürgerpark für die dort geplante Skulpturenmeile. Diese entsteht innerhalb des kooperativen Kunstprojektes "Weg der Generationen".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen-Mitte
Die Kosten für die Sanierung der Grundschule Pattensen werden voraussichtlich noch einmal steigen.

Die Sanierung der Grundschule Pattensen muss noch einmal verschoben werden. Der Erste Stadtrat Axel Müller rechnet zudem mit einer weiteren Kostensteigerung im siebenstelligen Bereich. Der Rat muss jetzt erneut darüber beraten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Wenn es eine eigene Gruppe gibt, könnte der Naturschutzbund nach Meinung des Ortsbürgermeisters Christoph Schemschat auch Kinder mit einbinden und etwa die städtischen Grünflächen vor der Kita Höver aufhübschen.

Der Naturschutzbund (Nabu) Hannover will in Sehnde eine eigene Gruppe gründen. Sie soll als Pilotprojekt in Bolzum starten. Für Freitag ist ein erstes internes Treffen geplant, bei dem ein Gründungstermin festgelegt und Details besprochen werden sollen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Die Kita Südstern betreut in einer Kleingruppe akltuell für Kinder mit extremen Entwicklungsverzögerungen.

Der Jugendhilfeausschuss des Rates hat die Fortführung der Kleingruppe „Kunterbunt“ in der Kita Südstern für weitere zwei Jahre befürwortet. In der Gruppe betreuen besonders qualifizierte Erzieherinnen im Verbund mit einem Netzwerk externer Therapeuten Kinder mit gravierenden Entwicklungsdefiziten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Jonas (von links), Emma, Kijan, Ariana, Leonore, Elisabeth und Clara malen gemeinsam in der Kita Weststadt - sie haben eine Platz in der Tagesstätte erhalten.

Der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen wächst nach wie vor. Im Sommer werden es schon wieder zu wenige sein, die die Stadt und die freien Träger für Burgdorf anbieten können. Das hat Stadtrat Michael Kugel jetzt im Jugendhilfeausschuss des Rates mitgeteilt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch (links) spricht mit der Leiterin Dietlind Osterkamp sowie den Mitarbeitern Marc Synwoldt (rechts) und Thomas Güllner über die Arbeit des Jobcenter der Region in Laatzen.

Welche Erfahrungen macht das Jobcenter in Laatzen bei der Betreuung von Langzeitarbeitslosen? Wo sehen die Mitarbeiter Chancen, wo Schwierigkeiten der Arbeit und was wünschen sie sich von der Politik? Dies und mehr wollte der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch jetzt bei einem Besuch wissen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Ursula Bothe (links) und Karin Nentwig (rechts) gratulieren Walter und Irmgard Bähre, die dem SoVD seit 25 Jahren angehören.

Der Barsinghäuser Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) hat seine Mitgliederzahl im vergangenen Jahr stabil halten können. Zum Jahresbeginn hatte der Verein 488 Mitglieder – exakt so viele wie ein Jahr zuvor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Überraschung gelungen: Sozialpädagogin Adele Scheideler-Würsig wird von den Schülern in den Ruhestand verabschiedet.

Überraschung gelungen: Schüler aus allen Jahrgängen des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG) haben ihre beliebte Sozialpädagogin Adele Scheideler-Würsig am Dienstagvormittag in den Ruhestand verabschiedet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Der neue Vorstand der Barsinghäuser Grünen (von links): Sabine Freitag, Susanne Held, Helmut Freitag, Angelika Richter, Dorota Szymanska und Abdulselam Dogan.

Die Barsinghäuser Grünen befürworten nach den umstrittenen Baumfällaktionen der vergangenen Wochen den Erlass einer Baumschutzsatzung für das Stadtgebiet. Gleichzeitig ist sich die Partei aber der Tatsache bewusst, dass es kaum Aussichten auf eine Mehrheit im Rat für eine solche Satzung gibt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Fotowettbewerb: HAZ-Leser fotografieren den Sommer

Beim Fotowettbewerb "Festgehalten" im Sommer 2016 senden HAZ-Leser ihre schönsten Fotos aus Hannover.