Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 4° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Burgwedel
42 Kinder dribbeln mit den Profis in der großen Sporthalle des Großburgwedeler Schulzentrums.

Marko Kresic von der 96-Fußballschule und mit Marco Dehne und Christian Sackewitz zwei weitere Ex-Profis haben am Freitagnachmittag in der Sporthalle des Großburgwedeler Schulzentrums 42 Kinder in die höhern Weihen der Fußballkunst eingeführt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Simon Weichsel an der alten Kanzel in der Stephanuskirche. Mehr als 300 Arbeitsstunden hat der 22-jährige Tischler in den Bau des handgefertigten Einzelstückes gesteckt.

Es ist ungewöhnlich: Pastor Ewald Grossmann von der Stephanusgemeinde und viele seiner Kollegen können sich nicht erinnern, dass jemals eine neue Kanzel in eine bereits bestehende Kirche eingebaut worden ist. Bei Stephanus passiert das gerade.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Die Justizvollzugsanstalt am Schnedbruch in Sehnde.

Feuer in einer Zelle der Justizvollzugsanstalt (JVA) am Schnedebruch: Ein 31-jähriger Inhaftierter hat dort am Freitagvormittag einen Brand entfacht und seinen Schrank angezündet. Der Mann musste mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht werden.

  • Kommentare
mehr
Wedemark

Sie ist parteilos und trägt gern Farbe: Die Volljuristin und Diplom-Verwaltungswirtin Susanne Schönemeier aus Hannover wird voraussichtlich zum 1. August das vakante Amt der Ersten Gemeinderätin in der Wedemark antreten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Personalleiterin Didem Kieckeben vom Sheraton Hannover zeigt Schülern die Zubereitung von Früchten und Gemüse im Hotelgewerbe.

Zum ersten Mal hat das Hannah-Arendt-Gymnasium (HAG) in Kooperation mit der UP Consultinggesellschaft aus Rotenburg einen sogenannten Berufeparcours für Schüler aus dem neunten Unterrichtsjahrgang angeboten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Klaudia Zimmermann (von links), Nicole Urban, Diana Berwig und Annemarie Persson freuen sich über Anschaffungen des Fördervereins wie das Klettergerüst im Innenhof

Seit 2014 können die Kinder im Innenhof der Kindertagesstätte St. Michael auf einem großen Klettergerüst spielen. Ohne die Unterstützung durch den Förderverein wäre die Anschaffung nicht möglich gewesen. Für die Umsetzung zahlreicher Projekte würde sich der Verein über neue Mitglieder freuen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen-Westerfeld
Die Stadt Hemmingen sagt Nein zu weiteren Windkraftanlagen.

Der Stadtentwicklungsausschuss hat Donnerstagabend gegen den Bau von weiteren Windkraftanlagen gestimmt. Lediglich die Grünen befürworteten die Pläne der Region, zwischen Hemmingen, Pattensen und Springe ein 400 Hektar großes Vorranggebiet für Windenergie auszuweisen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schulenburg
Für einen Vor-ab-Bericht im NDR-Fernsehen hat sich das Pattenser Wegeteam mit weiteren Wanderfreunden bereits am Donnerstagnachmittag auf den Weg zwischen Leine und Marienburg gemacht.

Die Pattenser wissen, was sie an ihrem ehrenamtlichen Wegeteam haben. Jetzt wurden die Herren auch vom NDR-Fernsehen entdeckt und bei einer Wanderung zu Schloss Marienburg gefilmt. Sonnabend wird nochmal gewandert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Breite Ablehnung für eine neue B65-Trasse: Der Rat der Stadt Sehnde sagt Nein zu dem im Bundesverkehrswegeplan 2030 mit höchster Priorität aufgeführten Projekt.

Der Rat der Stadt Sehnde hat sich klar positioniert. Er will keine neue B-65-Trasse, welche die Landschaft in weiten Teilen des Stadtgebiets zerschneidet und Bilm einzwängt. Dem entsprechenden Vorhaben im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans erteilten die Politiker nahezu einmütig eine Absage.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen/Degersen
Zwei von wenigen Vorrangstandorten im Schlussentwurf: Auf einer von mehreren neuen Flächen (blau) bei Degersen soll künftig das Aufstellen von neuen Windkraftanlagen genehmigt werden. Bei Leveste ist dann auch die Erneuerung der vorhandenen Windräder möglich. An anderen Standorten wurden die Vorrangflächen des ersten Entwurfs (gelb) wegen sachlicher Ausschlusskriterien gestrichen (rot).

Die Hoffnung der Windkraftgegner schwindet: Der Regionsdezernent Axel Priebs hat im Umweltausschuss der Gemeinde ausführlich erläutert, warum sich ein Areal bei Degersen besonders gut als Vorrangstandort für zusätzliche Windräder eignet. Die Region steht angesichts der Rechtslage auch unter Zugzwang.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
Grünes Licht für das Wegerecht: Die unwiderrufliche Zuwegung zum Kirchdorfer Sportheim soll laut Ratsbeschluss auf einer neuen Route festgeschrieben werden.

Auf dem Weg zur Abwendung der Insolvenz hat der TSV Kirchdorf offenbar einen wichtigen Schritt getan: Der Barsinghäuser Rat hat dem Großverein am Donnerstagabend in nichtöffentlicher Sitzung das geforderte uneingeschränkte Wegerecht zu seinem Sportheim am Spalterhals zugebilligt – allerdings auf einer alternativen Zuwegung. „Wir sind zufrieden mit dem Beschluss“, sagt der stellvertretende Vereinsvorsitzende Günter Hoff.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region
Schnee in der Region Hannover

Der Winter ist zurück in der Region Hannover: Leserfotos vom Schnee.

Wann und wo gibt es Floh- und Trödelmärkte sowie Basare in Hannover und der Region? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.

An welchen Tagen kann in Hannover und der Region 2016 sonntags eingekauft werden? Eine Übersicht der Verkaufsoffenen Sonntage haben wir hier für Sie zusammengestellt.