10°/ 3° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Weetzen
Lisa Paterok (vorn, links) und Christoph Koppe (von links) setzen auf den neuen Vorstand mit Daniela Metge-Voreiter, Anga Engelke-Herrmannsfeldt, Semra Sagdic, Sandra Philips-Scheinhütte, Gaby Gietz, Jörg Hoerenz und Melanie Schwannecke.

Der Förderverein der Regenbogenschule Weetzen hat mit Sandra Philips-Scheinhütte eine neue Vorsitzende. Nach acht Jahren stellte sich die Vorgängerin, die ehemalige Schulleiterin Lisa Paterok, nicht erneut zur Wahl.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethmar
Ein kleines Museum mit vielen Gästen. 5000 Menschen haben in diesem Jahr das Regionalmuseum besucht.

Das Sehnder Regionalmuseum im Gutshof Rethmar entwickelt immer mehr Anziehungskraft. Im diesem Jahr haben sich bislang rund 5000 Gäste die Dauerausstellung sowie drei Sonderschauen angesehen. Das ist Rekord.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen
Wennigser Widerstand: Der Bürgersaal im Rathaus platzt am Sonntagabend aus allen Nähten.

Die vor zwei Wochen gegründete Bürgerinitiative „Wennigsen gegen den Südlink“ nimmt Fahrt auf. Rund 150 Interessierte sind am Sonntagabend ihrer Einladung in den Bürgersaal des Wennigser Rathauses gefolgt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lehrte
Woche für Woche lassen jugendliche Trinker eimerweise Glasflaschen auf dem Schulhof zurück.

Auf dem Pausenhof der Albert-Schweitzer-Grundschule treffen sich an den Wochenenden regelmäßig junge Leute zu Trinkgelagen. Deren Hinterlassenschaften muss Hausmeister Lothar Gallowski jeden Montagmorgen beseitigen - er ist entsprechend gereizt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
Kleiner Backmeister: Der zweieinhalb Jahre alte Lucas Tarek kann es kaum abwarten und will endlich loslegen, zusammen mit seiner Mutter Annette Döhren Kekse auszustechen, um sie in Altenheimen zu verteilen.

Zucker, Mehl und Milch – alles steht schon auf dem Tisch bereit. Der zweieinhalb Jahre alte Lucas Tarek kann es kaum abwarten, die Zutaten in einem Plätzchenteig zu verarbeiten – und zu naschen. Die fertigen Kekse sind allerdings nicht für ihn gedacht, sondern für bedürftige Menschen in der Deisterstadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Die Gastronomiebrache Moormühle bei Beinhorn mit dem Fotocopter aus der Luft betrachtet.

Das wirtschaftlich in Schieflage geratene Restaurant-Hotel Moormühle kommt unter den Hammer. Das Amtsgericht Burgdorf hat für Mitte Januar einen Termin für die Zwangsversteigerung festgelegt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brelingen
Der Unternehmer Günter Papenburg versucht erneut, seine Kiesabbaurechte in Richtung Brelinger Berg auszudehnen.

Der Unternehmer Günter Papenburg versucht erneut, seine Kiesabbaurechte in Richtung Brelinger Berg auszudehnen. Mit der Kampagne „Rettet den Brelinger Berg“ hatten die Gemeinde Wedemark und die Region ihm dies 2012 verwehrt - und wollen dabei bleiben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Eine aus Syrien stammende und in Burgwedel lebende Familie muss für die Krankenkosten "ihrer Gäste" aufkommen.

Aus unmittelbarer Lebensgefahr sind sie gerettet - aber bei ihren Verwandten in Großburgwedel wartet eine neue Angst: die vor Krankheit. Denn Zugang zu einer Krankenversicherung gibt es für Syrer, die von Verwandten ganz legal nach Deutschland eingeladen worden sind, nicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Angelika Schneider (links) und Carmen Schultz Bödeker verkaufen beim Adventsbasar im Isernhagenhof Strickwaren.

Allen Widrigkeiten des Veranstaltungsgeschäfts zum Trotz: Der Isernhagenhof-Kulturverein steuert mittlerweile in finanziell ruhigem Fahrwasser.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Mit schwerem Gerät lässt die Stadtverwaltung am gesperrten Südostufer des Silbersee die Bäume roden. Anschließend wird das Areal saniert. Dort sollen Strand- und Liegebereich entstehen.

Die Stadtverwaltung packt mit dem seit Jahren gesperrten Areal am Südostufer des Silbersees ein heißes Eisen an. Denn die dort schlummernden Kampfmittel sollen nun mit Zustimmung der Naturschützer geräumt - das Gelände dafür zunächst gerodet werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen

Bei einem Unfall auf der Walsroder Straße sind am Montag zwei Kinder von einem Auto erfasst worden. Nach Auskunft der Polizei hatte eine 75 Jahre alte Autofahrerin die Passanten auf einem Fußgängerüberweg übersehen.

mehr
Horst
Die Frauen skizzieren mit schöner Stimme, feinem Timbre und weicher Tongebung die stimmungsvollen Klangbilder ihres Repertoires.

Ein homogener, feinfühliger Gesang erfüllte am Freitagabend die Horster Kirche. Unter dem engagierten und sicheren Dirigat von Biljana Wittstock bot der Frauenchor Hannover ein hörenswertes Programm, das durch stilistische Bandbreite wie auch durch sensible Interpretationen gefiel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ haben wir die schönsten Bilder unserer Leser gesucht. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.