16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Gehrden
Günstige Lage: Das leer stehende Baugrundstück am Steinweg wird zurzeit ausschließlich von Wildparkern genutzt,die dort kostenlos ihre Autos abstellen,um in der City ihre Besorgungen zu erledigen.

Der Beginn der Bauarbeiten für das geplante Wohn- und Geschäftshaus auf dem leer stehenden Grundstück am Steinweg verzögert sich offenbar deutlich länger als bislang angenommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen
Ortsbildprägend, aber etwas angeschlagen: Die doppelte Kastanienreihe zwischen Wennigsen und der Siedlung Waldkater.

Rats- und Ortsratsmitglieder werden sich demnächst erneut mit der Zukunft der Kastanienallee zum Waldkater befassen. Die Verwaltung hat dazu mehrere Varianten ausgearbeitet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ostermunzel
Nun steht es fest. Der Findling bei Ostermunzel ist ein Naturdenkmal.

Nun ist es sicher: Der Findling auf einem Acker bei Ostermunzel ist ein Naturdenkmal. Der Region Hannover liegt das Untersuchungsergebnis der Experten des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großburgwedel
Ein Bild hochzuladen dauert mehrere Minuten. Das erinnert Unternehmer Dietmar Poschadel an die Anfänge des Internetzeitalters.

Muss Burgwedel eigenes Geld ausgeben, damit überall im Stadtgebiet schnelles Internet ankommt? Zurzeit prüft die Stadt, ob sie auf Fördermittel für den Ausbau des Breitbandnetzes rechnen kann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Auch Gewässer aus dem Kiesabbau wie diese Landschaft in der Papenburg-Grube in Negenborn sind Messobjekte für die Testflüge.   Kallenbach

Ein ungewöhnlicher Helikopter dreht nächste Woche von Dienstag bis Donnerstag über der Wedemark seine Kreise und wird einige Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Geowissenschaftler aus Hannover testen ein Messgerät zur Untersuchung von Sand, Kies und Grundwasser.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde/Samos
Die beiden Feuerwehrfahrzeuge verlassen im Hafen von Karlovassi auf Samos die Fähre.

Wie kommt ein ausrangiertes Fahrzeug der Feuerwehr St. Peter-Ording von einem Duisburger Autohändler auf die griechische Insel Samos? Ganz einfach: über Sehnde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Die Jäger kritisieren unter anderem die neuen Jagdzeiten für Rehböcke, Dachse und Gänse.

Landwirte und Jäger üben heftige Kritik an Landwirtschaftsminister Christian Meyer. Mache Meyers Ministerium „weitere Fehler, wird es massiven Protest geben“, sagte Vize-Kreisjägermeister Eckhard Baars aus Uetze.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lehrte
Die längste Brückenanlage Lehrtes: Die Westtangente führt über Bahnanlagen, Fuhrenweg und Eisenbahnlängsweg.

Ab Montag wird die Lehrter Westtangente zum Engpass. Die Stadt lässt die Brücken über die Bahntrasse sowie den Eisenbahnlängsweg und den Fuhrenweg ausbessern. Die Straße bekommt zudem eine neue Asphaltdecke. Das kann Monate dauern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Symbolbild

Die dunkle Jahreszeit zieht Einbrecher an: Unbekannte haben am Donnerstagabend versucht, in drei Häuser in Langenhagen einzudringen. Doch in allen Fällen scheiterten sie – auch dank eines aufmerksamen Nachbarn, der die Polizei rief.

mehr
Hänigsen
Die Mensa der Hänigser Grundschule liegt in der Ortsmitte knapp außerhalb des Plangebiets. Doch Gegner des Bebauungsplans für den Hänigser Ortskern kritiseren den dorfuntypischen Baustil.

Der Bebauungsplan für den Hänigser Ortskern bleibt umstritten. Während der Auslegung des überarbeiteten Entwurfs sind nach den Angaben des Rathaussprechers Andreas Fitz 25 Einsprüche im Rathaus eingegangen. Ziel des Plans soll sein, den dörflichen Charakter des Ortskerns zu erhalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Die ausgebauten Fahrstuhltüren sind unten total verrostet.

Darauf haben Menschen mit einer Gehbehinderung, aber auch Eltern mit Kinderwagen seit Wochen gewartet: Monteure haben den defekten Aufzug zwischen Bahnhofstunnel und Bahnsteig repariert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel

Einblicke in die Strukturen betrügerischer Callcenter in der Türkei hat jetzt ein Prozess vor dem Amtsgericht Burgwedel gewährt. Die Angeklagte legte ein umfassendes Geständnis ab, das dem Staatsanwalt reichlich Futter für die Jagd nach den Drahtziehern liefert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ haben wir die schönsten Bilder unserer Leser gesucht. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.