24°/ 13° Regen

Navigation:
Barsinghausen
Die Feuerwehr muss Wasser aus Kellern an der Hans-Böckler-Straße abpumpen.

Das Gewitter mit Starkregen am Dienstagabend hat stundenlange Einsätze der freiwilligen Feuerwehr zur Folge gehabt. Aus 18 Kellern und tief liegenden Garagen in Barsinghausen musste Wasser abgepumpt werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen
Im Rahmen der Altstadtsanierung soll auch die Dammstraße verkehrsberuhigt umgebaut werden.

Die Stadt Pattensen sucht einen neuen Kämmerer - oder einen „Leiter des Fachbereichs Finanzen“, wie es richtig heißt. Die Stelle war am Sonnabend in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und der Neuen Presse ausgeschrieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen/Hemmingen
Der Regen setzt mehrere Tiefgaragen unter Wasser - unter anderem an der Hildesheimer Straße in Alt-Laatzen.

Geflutete Tiefgaragen, Sandsäcke an der Schule, Wasser im Großmarkt: Zum zweiten Mal binnen einer Woche hat Starkregen Straßen und Häuser im Leinetal unter Wasser gesetzt. Die Notrufe kamen im Minutentakt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Resse/Waldsiedlung
An manchen Orten sind die Verteilerdosen defekt, so dass Wasser eindringen kann.

Bewohner der Waldsiedlung fühlen sich von der Telekom im Stich gelassen. Doch die weist darauf hin, dass die Abstimmung mit den Kunden Zeit braucht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Die Rektorin der Albert-Schweitzer-Schule, Christine Blanke, zieht ein positives Fazit.

Erstes Fazit an den Grundschulen in Burgwedel: Die Zusammenarbeitmit den Sonderpädagogen ist gut angelaufen. Sie ermögliche Doppelunterricht und gezieltes Fordern und Fördern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Leitet die Geschicke von Sehndes größter Schule nur noch ein Halbjahr: KGS-Leiterin Helga Akkermann tritt zum Februar ihren Ruhestand an.

Die KGS Sehnde verliert in einem halben Jahr ihre engagierte Leiterin: Helga Akkermann wird bereits zum 1. Februar ihren Ruhestand antreten. Ihr Wunschkandidat für die Nachfolge ist Stellvertreter Carsten Milde – eine offizielle Entscheidung stehe aber noch aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf

Am Dienstagabend hat ein Unbekannter ein Autohaus in der Hagenburger Straße in Wunstorf ausgeraubt und konnte anschließend mitsamt seiner Beute flüchten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

mehr
Wennigsen
Martina Huhß, Sprecherin der Initiative, hat den Abgeordneten Matthias Miersch (links) und Bürgermeister Christoph Meineke eingeladen.Lasser

Die Interessengemeinschaft Erbbauberechtigte Wennigsen/Barsinghausen will weiterhin gegen die Erhöhung des Erbbauzinses für Grundstücke der Klosterkammer um bis zu 17 Prozent für zehn Jahre vorgehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hänigsen
Mithilfe der Drehleiter der Feuerwehr Burgdorf gelingt es, die Piratenflagge an der Grundschule zu hissen.

Am Mast des Schulschiffs auf dem Pausenhof der Hänigser Grundschule weht jetzt wieder eine funkelnagelneue Piratenflagge im Wind. Gehisst hat sie die Jugendfeuerwehr Altmerdingsen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Unter ihren Fittichen haben Generationen von Sehnder Schülern gebüffelt: KGS-Leiterin Helga Akkermann verabschiedet Fred Weidemann (links) und Rolf Nießen.Gückel

Rolf Nießen (64) und Fred Weidemann (63) sind in der Kooperativen Gesamtschule (KGS) als „Rolo“ und „Fred“ bekannt. Heute gehen die zwei Urgesteine unter den KGS-Pädagogen nach jeweils mehr als 40 Dienstjahren in den Ruhestand.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Linderte
Wie früher: Werner Hildebrand (von links), Herbert Voges, Karsten Erbelding, Erika Ristau, Friedchen Voges und Dieter Heuer mähen mit Sensen.

Wie in guten alten Zeiten: Die Mitglieder des Historischen Vereins Linderte haben am Montagabend mit zahlreichen Helfern auf dem Acker des Landwirts Fritz Baumgarte Getreide gemäht - ganz ohne moderne Maschinen, nur mit Sensen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Koldingen
Der Ortsrat will den Zaun am Alten Friedhof in Koldingen ersetzen lassen. Lehmann

Ein kleiner Zaun sorgt für große Aufregung: Die in die Jahre gekommene Begrenzung des alten Friedhofs in Koldingen sorgte in der Ortsratssitzung für Diskussionen und zum Teil kuriose Vorschläge.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb: „Meine Sommermomente in der Region“

Der HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ startet in eine neue Runde. Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ suchen wir die schönsten Bilder unserer Leser. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.

Eröffnung des Maschseefests
Am Ufer tummeln sich nicht nur Hannoveraner: Der Auftakt am See lockt Besucher an.

Hannovers maritimes Volksfest nimmt wieder Fahrt auf: Zum Auftakt des 29. Maschseefests konnten die Veranstalter bei der Eröffnung am Mittwoch bereits 70.000 Gäste begrüßen. mehr