19°/ 9° heiter

Navigation:
Luttmersen
Mit Zetteln an Bäumen in der Gegend um Luttmeersen wird der 31-jährige Timo Bussius aus Klein Sisbeck, Kreis Helmstedt, gesucht.

Was hat es mit einer Suchmeldung auf sich, die rund um Luttmersen an den Bäumen hängt? „Timo, komm nach Hause“, ist dort zu lesen. In kleiner Schrift darunter findet sich die Ortsangabe „Klein Sisbeck“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Berenbostel

Die Polizei hat noch keine Spur von dem Täter, der am Montag einen Fünfjährigen an der Liebermannstraße in Garbsen-Berenbostel in sein Auto gelockt, entführt und sexuell missbraucht hat.

mehr
Sehnde
Neuer Treffpunkt: Die sogenannte Duftmulde im „Garten der Kraft“ der JVA Sehnde ist sowohl für Einzelgespräche als auch für Gruppensitzungen geeignet.

Bediensteten und Gefangenen in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Sehnde steht mit dem „Garten der Bewegung“ jetzt ein zweiter begrünter Innenhof zur Verfügung. Er ergänzt den im vergangenen Jahr angelegten „Garten der Kraft".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Das Trio Anjanis mit Janina Koeppen (von links), Andrea Pinsker und Isabel Pritsch musiziert im April 2015 im Konventsaal des Klosters.

Dem Verein Calenberger Cultour&Co. droht nach 22 Jahren das Aus – und dem Kulturangebot in der Deisterstadt damit ein Kahlschlag. Sowohl finanzielle als auch personelle Probleme gehen dem Verein an die Substanz. Noch haben die CC&Co.-Verantwortlichen aber nicht aufgegeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Nach Ansicht von Senioren in der Stadt ist der Weg zum Ruheforst zu steil.

Die Stadtverwaltung hält die von den Forstinteressenten Barsinghausen-Altenhof vorgeschlagene Fläche für einen Ruhwald für weniger geeignet. Es sollte eine Fläche gewählt werden, die näher am Waldrand liegt und nicht so ein starkes Gefälle hat wie die am Hang des Bullerbachtals.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
In diesem Jahr könnten die Kirchen in Wunstorf Mitglieder verlieren - das ist die bisherige Tendenz in der Statistik 2014.

Die Kirchen in Wunstorf müssen in diesem Jahr mit einem ungewöhnlichen Mitgliederschwund rechnen. Das lässt sich aus Zahlen des Standesamtes erkennen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Die Gleichstellungsbeauftragte Sandra Ahnen hat das Mentoringprojekt geleitet.

Für die städtische Gleichstellungsbeauftragte Sandra Ahnen war es das erste große Projekt: Mit dem Ziel, Frauen mit und ohne Migrationshintergrund auf ihrem Weg zurück in den Beruf zu fördern und zu unterstützen, startete im September 2013 die Aktion „Potenzial durch Vielfalt“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Wegen einer Betriebsversammlung bleibt das Postbank-Finanzcenter im Garbsener Shopping Plaza am Donnerstag geschlossen.

Am Donnerstag bleibt das Postbank-Finanzcenter im Shopping Plaza geschlossen. Der Betriebsrat hat die Filialmitarbeiter der Postbank in Teilen von Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg zu Betriebsversammlungen eingeladen.

mehr
Burgdorf
Junghotelier Zeki Karaman und seine Lebensgefährtin Diana Backhaus in ihrem Concorde Hotel ziehen eine positive Bilanz.

Während die Eigentümer des Hotels Schwarzer Herzog immer noch einen Käufer suchen, zieht der neue Betreiber des Concorde Sporting Hotels in Hülptingsen ein Jahr nach Betriebsbeginn eine positive Bilanz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Die Citysanierung wird am Steintor (großes Bild) erst fortgesetzt, wenn auf dem früheren Laging-Areal (vorne) der geplante Neubau (Bild links) steht.

Der zweite Sanierungsabschnitt wird im Herbst beendet. Der Investor wartet noch auf eine Baugenehmigung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf/Feuerwehr/Brand/Büroartikelhersteller
Labor und Ersatzkleidung

Stark ätzendes Reinigungsmittel soll die Ursache für die Vergiftungen sein, das Landeskriminalamt analysiert die Proben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lemmie
Melanie Haßlöcher gibt Senioren wichtige Tipps.

Die Polizei hat in Lemmie Senioren informiert, wie sie sich vor Trickbetrügern schützen können. Tausende Senioren fallen jährlich auf Betrüger und Gauner herein, obwohl die Polizei Aufklärungsarbeit leistet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Der HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ startet in eine neue Runde. Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ suchen wir die schönsten Bilder unserer Leser. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.

Südstadt
Klaus und Marion Borchers sowie Gabriele Wicke und Nadine Toeppler (v. li.) haben mit jungen Psychiatriepatienten Lebkuchen für ein Hilfsprojekt gebacken. Nadine Toeppler (u. li.)mit einem Blech fertiger Kuchen. Fotos: Wilk (2)

Zwei Künstlerinnen lassen junge Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie kreativ werden – auch mit dem Backen von Lebkuchen mitten im Hochsommer. mehrKostenpflichtiger Inhalt