Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Langenhagen
Architekt Martin Golanowski ermöglicht einen Blick über die Bad-Baustelle. Bismark

Den Grundstein für das Hallenbad legt die Stadt am Dienstag, 29. September, - und lädt zu der Feier auch alle Langenhagener ein. Die Teilnahme an der Grundsteinlegung mit dem Verbauen von Münzen und Tageszeitungen ist kostenfrei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen

Ratsfrau Lilli Bischoff schlägt Alarm und ruft zur Hilfe für die Menschen in Barsinghausens ukrainischer Partnerstadt Kovel auf. Dort leiden immer mehr Einwohner unter den Folgen des kriegerischen Konfliktes im Osten des Landes sowie unter der dramatischen Wirtschaftskrise.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Landwirt Robert Hübner (links) und dessen Vater Werner erläutern der CDU-Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth Datails aus dem Bio-Anbau.

Der Uetzer Robert Hübner betreibt einen der wenigen Öko-Höfe in der östlichen Region Hannover. Im vergangenen Jahr erst hat er seinen Betrieb auf den ökologischen Landbau umgestellt. Gestern ist die CDU-Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth bei ihm zu Besuch gewesen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Detlef Schallhorn (von links), Marion Straschewski und Florian Battermann freuen sich auf die erste Theaterfahrt.

Unter dem Motto „Seelze besucht die Komödie am Altstadtmarkt“ lebt die Theaterfahrt nach Braunschweig wieder auf, die von der Leine-Zeitung präsentiert wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Meyenfeld/Osterwald
Wilfried Orthmann hat in seinem Garten derzeit sieben Bienenvölker.

Die Varroamilbe bleibt eine ständige Bedrohung der Bienen in Deutschland. Auch die Mitglieder des Imkervereins Osterwald treffen permanent Vorsorge, damit der Schädling in den Stöcken nicht überhand nimmt. Aber besiegen können sie ihn nicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Berenbostel
Einige Schwimmer nutzen die letzten Tage der Freibadsaison.  Flicke

Viele Schwimmer sind traurig und wütend: Das Freibad in Berenbostel schließt nach dem kommenden Wochenende. Das Thema ist vielfach diskutiert worden, eine Lösung der Bäder-Frage ist indes nicht in Sicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lehrte
Soll für mehrere Mehrfamilienhäuser weichen: das leerstehende Tenniscenter an der Niedersachsenstraße in Hämelerwald.

Hämelerwald soll ein neues Wohnquartier bekommen - und zwar dort, wo jetzt noch das alte Tenniscenter steht. Ein Unternehmer aus dem Ort will auf dem Gelände fünf bis sechs Mehrfamilienhäuser errichten. Zuvor ist eine Änderung des Bebauungsplans notwendig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Hochsaison: Die Auswahl an Obst und Gemüse an den Marktständen auf dem Schützenplatz ist zurzeit riesengroß.

Es gibt wohl keine Jahreszeit, in der die Auswahl an Obst und Gemüse so groß ist wie im Spätsommer. Auf dem Burgdorfer Wochenmarkt biegen sich die Stände geradezu unter der Last der saisonalen Köstlichkeiten - und fast alle kommen aus der Region oder von den eigenen Feldern und Plantagen der Marktbeschicker.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Landvolk-Vorsitzender Holger Hennies (oben, rechts) erläutert das Projekt, bei dem Schautafeln (links) die Bedeutung von Zwischenfrüchten für Landwirtschaft und Gewässerschutz erklären. Böger (2)

Unter Teilnahme zahlreicher Landwirte hat der Vorsitzende des Landvolkkreisverbandes, Holger Hennies, gestern den Lehrpfad zur Bewirtschaftung der Felder mit Zwischenfrüchten und dem damit gleichzeitig verfolgten Gewässerschutz eröffnet. Er führt über rund 15 Kilometer rund um das Burgdorfer Holz und kann noch bis Mitte Oktober per Fahrrad oder zu Fuß erkundet werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Der Wochenmarkt in Sehnde scheint sich relativ gut zu entwickeln. Doch noch gibt es viel Fluktuation bei den Händlern.

Mit großen Erwartungen und neuen Händlern ist der Sehnder Wochenmarkt im Mai unter neuer Regie gestartet. Gut angelaufen, doch noch viel Luft nach oben - so lautet das Fazit von Händlern und Kunden zum Ende des Sommers.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Mit einem Lied begrüßen die 6. Klassen der Realschule (großes Bild) ihre neuen Mitschüler und deren Angehörige. Rudolf Alker (oben), kommissarischer Leiter der Burgdorfer IGS, fordert die Eltern auf, Vertrauen in ihre Kinder und deren Fähigkeiten zu haben.Böger (2)

Die Turnhalle war voll: Mehr als 300 Kinder, Eltern und andere Verwandte haben gestern an der Einschulung des ersten Burgdorfer IGS-Jahrgangs teilgenommen. Die neue Schule startet mit fünf 5. Klassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Zwei Aufführungen stehen für das Ensemble von „Vampir Winnie Wackelzahn“ noch auf dem Kalender.

Die Deister-Freilichtbühne hat die Weichen für die Saison 2016 gestellt. Im nächsten Jahr stehen das Kindermusical „Peter Pan“, das Musical „Heiße Ecke“ und die Komödie „Arsen und Spitzenhäubchen“ auf dem Spielplan. Die Bühne sucht für 2016 noch Helfer für alle Arbeitsbereiche.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Region

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ haben wir die schönsten Bilder unserer Leser gesucht. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.