Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Lehrte
Siegerehrung nach dem Ratsschießen: Der Vorsitzende des Schützen-Corps Florian Reetz (von links), Dieter Münstermann, Christoph Lokotsch, Hans-Joachim Deneke-Jöhrens, Klaus Sidortschuk und der Sprecher des Schützencollegiums, Claus Reimann.

Beim Königsfrühstück des Lehrter Volks- und Schützenfestes am Sonnnabend, 29. Juli, kann es spannend werden. Dann werden sich dort der CDU-Landtagsabgeordnete Hans-Joachim Deneke-Jöhrens und Christoph Lokotsch von den Linken ein Rededuell liefern. Das Recht dazu holten sie sich beim Ratsschießen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sommerradtour
Die Radtouren der Region führen meistens über landwirtschaftliche Wege.

Die Region Hannover lädt wieder zu Sommerradtouren mit dem Regionspräsidenten Hauke Jagau ein. Mit dabei sind auch die Bürgermeister der jeweiligen Kommunen. Der Bereich Hemmingen, Laatzen, Pattensen ist am Donnerstag, 27. Juli, an der Reihe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stemmen
Der Erste Stadtrat Thomas Wolf (links) erläutert SPD-Mitgliedern vor dem Stemmer Kindergarten die Pläne zur Reaktivierung des Gebäudes.

In den seit Jahren leer stehenden Kindergarten an der Kantorstraße in Stemmen soll möglichst schnell wieder Leben einziehen. Die Stadtverwaltung will kurzfristig damit beginnen, das Gebäude und das Außengelände wieder so herzurichten, dass in dem Komplex zwei Gruppen mit insgesamt 50 Kindern betreut werden können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Sommeratelier-Ausstellungen ziehen regelmäßig viele Besucher in die Steinhuder Kunstscheune.

Kunst und Kunsthandwerk in ganz unterschiedlichen Facetten sind beim Sommeratelier in der Kunstscheune im Steinhuder Scheunenvietel zu sehen. Sie beginnt am Donnerstag, 27. Juli, mit einer Modenschau ab 17 Uhr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Der Uetzer Schützenverein will sein Vereinsheim energetisch sanieren und auf der Rückseite des Gebäudes einen neuen Druckluftschießstand bauen.

Ob die Gemeinde dem Uetzer Schützenverein für die Erneuerung seines Luftpistolen- und Luftgewehrschießstands einen Zuschuss gewährt, ist offen. Allerdings darf er vor einer Entscheidung mit den Bauarbeiten beginnen, ohne die eventuelle Förderung zu gefährden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Steffen Bartelt, Leiter des Baubetriebshofs, gewährt aus der Drehleiter einen Blick aus 19 Metern Höhe auf sein Reich.

Oft werden die Mitarbeiter des Baubetriebshofs bei Einsätzen angemeckert - wegen vermeintlicher oder wirklicher Missstände. Gut 1800 Anregungen und Beschwerden sind seit Einführung der Bürgertipps vor fünf Jahren eingegangen. Wie der Betrieb läuft, wollte sich die CDU-Fraktion jetzt vor Ort ansehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Unbekannte haben vier Fahrzeuge in zwei Nächten aufgebrochen.

Einen Schaden von etwa 1000 Euro hat ein Autoknacker zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, verursacht – der oder die Unbekannte hat nach Polizeiangaben die Scheiben an zwei VW Transportern und einem Seat MII eingeschlagen. In der Nacht zuvor gab es ebenfalls einen Aufbruch.

mehr
Langenhagen
Leidenschaft für Alpakas: Sabine Weinrich und Oliver Menke vor ihrem Kananoher Hofladen, der am 12. August öffnet.

Radfahrer und Spaziergänger, die in Langenhagens Norden unterwegs sind, kennen die Tiere schon ein paar Jahre: Die Alpakas aus Kananohe 11 haben lange Beine, einen langen Hals, große braune Augen und ein Fell, das kuschlig wirkt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Der Splitt kommt - hier am Freitag auf der Kreisstraße zwischen Engensen und Schillerslage. An das Tempo-30-Gebot halten sich allerdings nur die wenigsten.

Achtung Splitt! Im Bereich der Straßenmeisterei Großburgwedel lässt die Region Hannover gerade viele ihrer Kreisstraßen ausbessern, einige der insgesamt 27 Streckenabschnitte liegen auf Burgwedeler und Isernhagener Gebiet. Der Reparaturzug rollt noch bis zum Ende der Sommerferien.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wennigsen
Reise in die Vergangenheit: Die Bastler sichten derzeit historische Fotos – darunter von der Saisoneröffnung 1970, von früheren Bastlern beim Aufbau der Modelle im Jahr 1967 (siehe Bildergalerie) und von dem bis heute bei Kinder so beliebten Riesenschaukelpferd bei der Eröffnungsfeier 1973.


Eine Erfolgsgeschichte in vielen Etappen: Genau 60 Jahre nach dem Aufbau der ersten wasserbetriebenen Mühlenmodelle im Deister bringt der gemeinnützige Verein zur Pflege der Wasserräder eine Chronik über die Entstehung und Entwicklung der Anlage an der Feldbergquelle heraus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Piet trainiert mit Leidenschaft und Konzentration bei den Scherenbosteler Bogenschützen.

Erstmals hat er 2015 zum Bogen gegriffen – nun ist Piet Ostendorp schon aktueller Landesmeister in der Jugendklasse. Der 13-Jährige trainiert mit Leidenschaft in Scherenbostel und wird in Hannover zusätzlich gefördert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Auch Arbeitseinsätze gilt es für die Biotop-Pflege bis Ende des Jahres wieder zu leisten.

Der Nabu für Burgwedel und Isernhagen hat sein Veranstaltungsprogramm für die zweite Jahreshälfte fertig. Alle Informationen gibt es zum Nachlesen auch im Internet auf www.nabu-burgwedel.de.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Fotowettbewerb: HAZ-Leser fotografieren den Sommer

Beim Fotowettbewerb "Festgehalten" im Sommer 2016 senden HAZ-Leser ihre schönsten Fotos aus Hannover.