Volltextsuche über das Angebot:

24°/ 12° wolkig

Navigation:
Übersicht
Letter
Foto: Wiedersehen nach elf Jahren: Die ehemaligen Volksschüler stellen sich für ein Foto vor dem Alten Krug auf.

Sich wie Ritter fühlen, mit Schild und Schwert über die Wiese laufen und den Abend am Lagerfeuer verbringen – drei Tage lang haben sich 18 Jungen und Mädchen beim Ritterlager am Jugendzentrum wie ins Mittelalter versetzt gefühlt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
Eigentlich nur für den Übergang: Die Stadt Springe betreibt die Kita "Rote Schule" seit zwei Jahren.

Aus dem Provisorium könnte eine Dauerlösung werden: Die Stadt denkt darüber nach, die Kita „Rote Schule“ langfristig in kommunaler Trägerschaft zu behalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Steinhude
Robert Kayser seziert beim Poetry Slam auf der Seebühne die gefährlichen Seiten der Kleingartenkultur.

Erst skaten, dann lauschen: Beides hat das Programm „Gartenregion“ am Sonntag in Steinhude möglich gemacht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Wiedersehen nach elf Jahren: Die ehemaligen Volksschüler stellen sich für ein Foto vor dem Alten Krug auf.

Große Wiedersehensfreude beim Klassentreffen ehemaliger Volksschüler aus Seelze: Nach elf Jahren hat sich der Abschlussjahrgang 1954 getroffen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bokeloh
Den Kaliberg mal aus der Luft sehen - diese Möglichkeit gibt es beim Tag der offenen Tür des Werkes, weil auch Hubschrauberflüge im Angebot sind.

Das Kalibergwerk Sigmundshall lädt wieder ein zu einem Tag der offenen Tür. Am Sonnabend, 18. Juli, sind die Werkstore zwischen 11 und 18 Uhr für Besucher geöffnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eldagser Freischießen
Auch die Alvesroder Deistermusikanten sorgen für musikalische Unterhaltung.

Da stimmte alles – vom Wetter bis zur Musik: Tausende haben sich am Sonntag den großen Festumzug zum Eldagser Freischießen angeschaut.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Zuhörer drängen sich im Bissendorfer Amtsgarten beim Konzert mit Joline Gerjets und dem Musikschule-Ensemble Percussion tonal.

Open-Air-Veranstaltungen - sogar mit internationalen Künstlern - haben schon der Imago Kunstverein, der Kulturtreff Brelinger Mitte, die Pfarrscheune in Elze und die Gemeinde erfolgreich zum Kult gemacht. Jetzt ist die Musikschule Wedemark erfolgreich eingestiegen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hänigsen
Die 17-Zoll-Band mit Leadgitarrist Carl Giese, Bassist Ralf Giese und Sänger Thorsten Gallasch spielt beim Sundown-Open-Air im Hänigser Freibad.

Mit dem Sundown-Open-Air hat Organisator Ralf Giese am Sonnabend gut 400 zahlende Gäste ins Freibad gelockt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze

Anstelle von Zigaretten hat eine 68-jährige Uetzerin am Sonnabend gegen 19.30 Uhr eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erhalten. Sie fuhr mit 1,7 Promille an einer Tankstelle gegen ein Werbebanner.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethmar
Mit Feuereifer rennen die jüngsten Starter beim Rethmarer Kanallauf los - mancher vorsichtshalber noch an einer Elternhand.

Mehr als 300 Läufer sind beim Rethmarer Kanallauf gestartet – jeder von ihnen durfte sich am Ende als Sieger fühlen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Degersen
Laut knatternd fahren die Trecker durch Degersen.

Historische Zugmaschinen als Publikumsmagnet: Die Treckerfreunde Degersen haben am Sonnabend auf dem Hof von Landwirt Friedrich-Wilhelm Ostermeier mit Hunderten Besuchern und Oldtimerfans die siebte Auflage ihres Treckerfestes gefeiert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Springe
"Aufheben statt vergiften": Die Initiatoren fordern Hundehalter auf, mehr Verantwortung zu übernehmen.

50 Kilo Hundekot haben 20 Freiwillige am Sonnabend bei der Aktion „Aufhaben statt vergiften“ gesammelt. Die Tierfreunde waren vier Stunden in Springe unterwegs und klaubten die Häufchen auf, die weniger verantwortungsvolle Herrchen und Frauchen zuvor liegen gelassen hatten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Region

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ haben wir die schönsten Bilder unserer Leser gesucht. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.