14°/ 3° wolkig

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Sehnde
Da wartet noch viel Arbeit: Schwimm-meister Frank Marutschke reinigt das Becken des Waldbades mit einem Hochdruckreiniger.

Im Waldbad Sehnde sind die Mitarbeiter mit den Vorbereitungen für die neue Saison beschäftigt. Die wird am 10. Mai mit dem Anschwimmen eröffnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Die Feuerwehren im Garbsener Stadtgebiet sind einsatzbereit.

Was ist eigentlich, wenn am Ostersonnabend alle Osterfeuer brennen - und es brennt? Acht Osterfeuer sind angemeldet, fast alle Ortsfeuerwehren sind für Brandwachen eingeteilt oder sie sind selbst Mitveranstalter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Georgios Koukos war am Montag vor dem Jobcenter Laatzen in den Hungerstreik getreten.

Georgios Koukos hat seinen Hungerstreik vor dem Jobcenter in Laatzen erfolgreich beendet. Koukos hatte am Montag dagegen protestiert, dass sein Antrag auf Übernahme von Strom- und Heizkosten angeblich drei Monate lang nicht bearbeitet wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lehrte
Die Techniker Krankenkasse hat gefragt, wie zufrieden die Patienten der Lehrter Klinik sind.

Die Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse (TK) zur Zufriedenheit ihrer Versicherten mit dem Lehrter Krankenhaus macht durchaus Eindruck auf die Klinikum Region Hannover GmbH (KRH).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Parkende Lastwagen entlang der Mergenthalerstraße und auch sonst rund um das Seniorenheim Viktor's Residenz machen den Anwohnern zu schaffen.

Die mehr als 300 Bewohner des Seniorenheims Victor’s Residenz an der Mergenthalerstraße haben genug. Seit Jahren fordern sie bereits eine Verkehrsberuhigung entlang der Straße. Jetzt soll eine Unterschriftenaktion ihrer Forderung Nachdruck verleihen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Klein Kolshorn
Hans-Jürgen Kummetz zeigt auf die Risse in der Straße direkt vor seinem Haus.

Als Hans-Jürgen Kummetz im vergangenen Sommer sein Wohnzimmer renoviert hat, fielen ihm mehrere teils meterlange Risse im Mauerwerk auf. „Ich habe mir Gedanken gemacht, woher die stammen können“, sagt der Klein Kolshorner. Die Antwort fand er direkt vor seiner Haustür. Dort führt ebenfalls ein Riss einmal quer über den Straßenbelag.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lehrte
Die Sporthalle an der Schlesischen Straße soll einen neuen Schwingboden bekommen.

Die Stadt will ihrer Sporthalle an der Schlesischen Straße 2015 einen neuen Schwingboden spendieren. Der alte ist in die Jahre gekommen. Hauptprofiteur sind die in die 2. Bundesliga aufgestiegenen Volleyballer der SF Aligse, die damit Ligaauflagen erfüllen können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bredenbeck
Bredenbecks frühere Ortsbürgermeisterin Bärbel Back gehört zu einer Bürgerinitiative, die die stillgelegte Wassertretstelle ehrenamtlich sanieren und künftig auch unterhalten will.

Eine Bredenbecker Bürgerinitiative will die stillgelegte Wassertretstelle im Deister ehrenamtlich instand setzen und anschließend auch unentgeltlich unterhalten. Der Rettungsplan scheitert offenbar an gesetzlichen Vorgaben - weil die Anlage von einem Bach gespeist wird, der im Naturschutzgebiet liegt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
145 Mitarbeiter arbeiten zurzeit in der Zentrale an der Chromstraße im Gewerbegebiet Isernhagen H.B. Langsam wird es eng, eine Erweiterung ist denkbar.

Der Massivhaus-Hersteller Heinz von Heiden aus Isernhagen H.B. blickt auf ein hervorragendes Geschäftsjahr zurück. Redakteur Frank Walter sprach mit Geschäftsführer Andreas Klaß (54) über die Gründe, die geplante weitere Entwicklung des Unternehmens und darüber, warum auch Isernhagen profitiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hänigsen/Wathlingen
So wird die Abraumhalde aussehen, wenn sie mit Erde und zerkleinertem Bauschutt überschüttet worden ist.

Bis 2040 will das Unternehmen K+S den Wathlinger Kaliberg, die Abraumhalde des 1996 stillgelegten Bergwerks Niedersachsen-Riedel, mit zerkleinertem Bauschutt und Bodenaushub abdecken und schrittweise begrünen. Das Konzept haben am Montag Firmenvertreter in Hänigsen vorgestellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Das Kirschbaumtrio (großes Bild) steht nicht in Japan, sondern entfaltet seine Blütenpracht im Burgdorfer Stadtpark.

Wem der Trubel in der Burgdorfer Innenstadt zu viel ist, findet Entspannung im Stadtpark. Der hat sein farbenprächtiges Frühlingskleid angelegt. Hobbyfotograf Bernd Moßmann aus Burgdorf fährt mit seinem Rad fast täglich durch den Park und fängt mit der Kamera die in voller Blüte stehende Natur und ihre wilden Bewohner ein.

mehr
Großburgwedel
„Wir stehen in Burgwedel vor wichtigen Weichenstellungen, die unsere Schullandschaft auf Jahrzehnte prägen dürften“, betont der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Rainer Fredermann.

Die CDU Burgwedel lädt alle Eltern und andere Interessierten für Donnerstag, 8. Mai, zu einer Debatte über die Gestaltung der Schullandschaft in die Aula der Grundschule Großburgwedel ein. Als Referent wird dann Kai Seefried zu Gast sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

Wunstorf
Auf dem Platz gegenüber dem Sportzentrum Barne will die Stadt ein Flüchtlingsheim bauen.

Auf ungeteilte Zustimmung darf die Stadtverwaltung bei ihrem Vorschlag für den Standort eines Flüchtlingsheimes am Ende der Barnestraße nicht hoffen. In den Entscheidungsgremien gibt es allerdings noch keine Beschlüsse. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Fotowettbewerb: „Mein 2013 in Hannover“

Das war Ihr Jahr 2013: Bis Neujahr haben Sie uns Ihre schönsten Fotoaufnahmen aus dem vergangenen Jahr eingesendet. Vielen Dank für die vielen tollen Bilder! Nun ist es an uns, den Gewinner zu küren: Zu gewinnen gab es ein iPad Mini.