Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 3° wolkig

Navigation:
Übersicht
Neustadt
Auch die stellvertretende Kreisvorsitzende Brigitte Meier aus Barsinghausen lässt ein Bündel Ballons fliegen.

Mehr Ärzte, die Patienten aufnehmen, barrierefreier Zugang zu Praxen und Geschäften, weniger Hindernisse am Bahnhof: Diese und ähnliche Forderungen stehen auf Karten, die Mitglieder des Sozialverbands (SoVD) am Mittwoch mit Ballons auf die Reise schickten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lehrte
Lehrtes Hauptschüler rühren auch im Zuckerzentrum die Werbetrommel für ihr Schulfest am 20. Mai.

Die Hauptschule im Schulzentrum Süd wird 20 Jahre alt. Am Freitag, 20. Mai, gibt es aus diesem Anlass ein Fest mit einem vielfältigen Programm. Schon jetzt rühren die Schüler dafür kräftig die Werbetrommel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Anke Ballhausen und Saskia Utgenannt begrüßen die Jungen und Mädchen zum Schnuppertag an der Oberschule.

Rekord: Zum Schnuppertag an der Oberschule Gehrden kamen mehr als 90 Viertklässler. Einen ganzen Vormittag konnten sie die Schule kennenlernen und Unterricht miterleben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Den Open-Air-Gottesdienst am Himmelfahrtstag gestaltet der Bläserkreis Wettmar musikalisch mit.

Frühlingsgrüne Bäume, blauer Himmel, dahinter das historischen Wichernhauses - das ist die Kulisse eines Freiluft-Himmelfahrtsgottesdienstes in Großburgwedel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Thomas Meyer vom DRK Hannover und Ikea-Mitarbeiter Bedri Özdemir begutachten Kindersessel, die für das Oststadt-Krankenhaus bestimmt sind.

Für wohnlichere Lebensverhältnisse in Flüchtlingsunterkünften hat das Großburgwedeler Einrichtungshaus Ikea erneut Möbel im Wert von 20.000 Euro gespendet. Profitieren werden diesmal Zufluchtsuchende in Langenhagen und im Oststadt-Krankenhaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Mustafa Erkan (mitte) mit Schriftführerin Angelika Fischer und Vize Harald Baumann

Die Listen stehen: 33 Neustädter bewerben sich für die SPD um einen Sitz im nächsten Rat der Stadt. Die offizielle Nominierung verlief angesichts der Spannungen im Vorfeld erstaunlich unspektakulär.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Langenhagen
Die Polizei sichert die Spuren an der Unglücksstelle.

Viel Glück hat ein Kind in Langenhagen gehabt. Das fünf Jahre alte Mädchen ist am Mittwochvormittag aus dem Fenster im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses gefallen. Dabei erlitt das Kind nach Polizeiangaben aber nur leichte Kopfverletzungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die  Volksbank Nienburg will zwischen Mühlenspiegel und Großenheidorner Straße 14 Wohnhäuser bauen.

Der Ortsrat Steinhude hat begrüßt, dass die Investoren für das Wohnquartier Mühlengarten nach der ersten Beratungsrunde zahlreiche Änderungen eingearbeitet haben. Auch wenn einige Kritik weiter besteht, sprach sich das Gremium mit nur zwei Gegenstimmen dafür aus, das Projekt so weiter zu verfolgen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Die Feuerwehr Altwarmbüchen beweist Tierliebe und rettet eine Entenfamilie.

Die Feuerwehr Altwarmbüchen musste am Dienstag zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken: eine Entenfamilie musste aus einem Wohngebiet zurück ans Wasser gebracht werden. Die Mutter mit ihrem runden Dutzend Küken hatte sich offenbar verirrt.

mehr
Burgdorf
Burgdorf soll einen Schulentwicklungsplan bekommen, damit sich die Raumplanung fortan stärker an den Bedürfnissen der Schulen - hier die Grundschule I - orientiert.

Die Elternvertreter aller Burgdorfer Schulen haben durchgesetzt, dass die Stadtverwaltung ihre Schulplanung professionalisieren und einen sogenannten Schulentwicklungsplan auflegen muss. Dafür soll die Schulabteilung im Rathaus zusätzlich Personal erhalten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tier in Gleidingen angefahren
Der Hund hat weiße Pfoten und ein rotes Brustgeschirr.

Ein Hund ist am frühen Dienstagabend im Laatzener Ortsteil Gleidingen von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden. Das Tier kam in die Tierärztliche Hochschule Hannover.

  • Kommentare
mehr
Barsinghausen
Sozialministerin Cornelia Rundt (rote Jacke) trifft sich mit ehrenamtlichen Mitarbeitern des Freiwilligenzentrums Barsinghausen in den FZB-Räumen, Marktstraße 33.

Die Niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt hat Dienstagnachmittag das Freiwilligenzentrum Barsinghausen (FZB) besucht. „Das Ehrenamt geht nicht ohne Hauptamtliche“, gab ihr Claus Bischoff mit auf den Weg, einer der Organisatoren der Sprechzeiten in der Einrichtung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region
Schnee in der Region Hannover

Der Winter ist zurück in der Region Hannover: Leserfotos vom Schnee.

Wann und wo gibt es Floh- und Trödelmärkte sowie Basare in Hannover und der Region? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.

An welchen Tagen kann in Hannover und der Region 2016 sonntags eingekauft werden? Eine Übersicht der Verkaufsoffenen Sonntage haben wir hier für Sie zusammengestellt.