24°/ 13° Regen

Navigation:
Hemmingen-Westerfeld
Vorsicht Minenfeld: Cordula Schuh (Dritte von rechts) erläutert den Kindern anhand von Attrappen die Gefahren von Minen.

570 Schüler der Jahrgänge fünf bis sieben der KGS Hemmingen am Dienstag zu einem Sponsorenlauf für den Verein Handikap International angetreten. Dabei haben sie 2800 Euro gesammelt. Der Verein setzt sich für Menschen ein, die Kriegsverletzungen erlitten haben, etwa durch Minen oder Granaten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Das Rathaus I könnte bald die Stadtbücherei beherbergen.

Zieht die Barsinghäuser Stadtbücherei vom Tiefgeschoss der Wilhelm-Stedler-Schule in die Foyerebene des Rathauses I an der Bergamtstraße um? Die Barsinghäuser Verwaltung will diese Möglichkeit in den nächsten Monaten prüfen. Die Stadt gewinnt mit dem Umzug des Jobcenters fast 700 Quadratmeter Bürofläche hinzu.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Thomas Tscharntke dokumentiert die Bauarbeiten an der Trafostation an der Hannoverschen Straße.

4,7 Millionen Euro investiert das Unternehmen Avacon in den nächsten zwei Jahren in den Ausbau des Seelzer Stromnetzes. Am Dienstag haben die Mitarbeiter damit begonnen, eine Mittelspannungsleitung an einer Trafostation an der Hannoverschen Straße auszutauschen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Damit kennt er sich aus: Horst-Dieter Kranz mit der Steuerungsanlage, die je nach Außentemperatur Module heizt oder kühlt.

Die Nutzung der Sonnenenergie hat rasant zugenommen, ist aber technisch längst nicht am Ende. Das belegt ein pfiffiger 65-Jähriger aus Neustadt, der erfolgreich an Verbesserungen getüftelt hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lenthe
Lena Otto (links) und Florentine Schwäblein-Tober wirken im Arbeitskreis mit.

Die Bürger in Lenthe wünschen sich mehrheitlich einen Dorfladen mit integrierter Begegnungsstätte. Das ergab eine Umfrage im Ort.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Vor gut einer Woche hatte eine Passantin den Toten an der Wendeschleife entdeckt. Er soll dort schon mehrere Monate gelegen haben.

Die Identität des Mannes, der vor einer Woche tot an der Stadtbahnhaltestelle Laatzen gefunden wurde, bleibt weiterhin ungeklärt. Die Polizei hat inzwischen die Fingerabdrücke des Mannes mit bundesweiten Vermisstendateien abgeglichen. Dabei wurden nach Angaben eines Sprechers keine Übereinstimmungen gefunden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Die gewichtigen Teile des real-Marktes werden mit einem Kranwagen ins Freie befördert.

Zwei Tage noch - dann muss real seinen Markt am Laatzener Leine-Center geräumt haben. Um das Ganze zu bewerkstelligen, hat das Unternehmen am Dienstag schweres Gerät anrücken lassen: Mit einem Kranwagen wurden mehrere sperrige Teile aus dem Innenraum ins Freie befördert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
Beim Einbau der Glocken in den Turm der Johanniskirche gucken 1963 viele Kinder zu.

Genau 50 Jahre nach der Einweihung der Johanneskirche in Empelde blickt der Kirchenvorstand mit einer Chronik und einer Sonderausstellung auf die Anfänge zurück. In dem Neubau an der Hallerstraße fanden 1964 viele Vertriebene eine zweite Heimat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen-Mitte
Michael Beck, technischer Leiter der HZ Hausbau, zeigt die Pläne für die neuen Gebäude, die hinter dem Pflegeheim an der Mergenthalerstraße entstehen.

Die Bauarbeiten für die neuen Mehrfamilienhäuser zwischen Mergenthalerstraße und Erich-Panitz-Straße haben begonnen. Auf der Rückseite des Pflegeheims Wilkening entfernen Bauarbeiter seit Montag mit einem Bagger das Gestrüpp und bereiten die Fläche für die Bodenplatte für die drei geplanten Neubauten vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eldagsen

Am Montagabend ist an der Langen Straße ein Streit unter Bekannten eskaliert. Bei der Prügelei wurden drei Personen verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruch und Körperverletzung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hänigsen
Rüdiger Römmert (von links) pinnt die Karteikarten mit Vorschlägen für Angebote im Dorftreffpunkt an eine Stellwand. Heinz Hennigs, Dietmar Schlecht und Christine Späthe schauen ihm über die Schulter.

Der Seniorenbeirat der Gemeinde steht hinter den Plänen, in Hänigsen einen dorfgemeinschaftlichen Treffpunkt zu schaffen. Er wünscht sich sogar in jedem der neun Ortschaften eine solche Einrichtung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Die Wände der Aula sind zum großen Teil mit Holz verkleidet, das herausgerissen werden muss.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr regt sich Unmut: Wegen Mängeln beim sogenannten baulichen Brandschutz in der Aula des Gymnasiums müssen bei größeren Veranstaltungen verstärkt ehrenamtliche Kräfte der Feuerwehr als Brand- sicherheitswache einspringen. Die Stadt plant Umbauten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb: „Meine Sommermomente in der Region“

Der HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ startet in eine neue Runde. Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ suchen wir die schönsten Bilder unserer Leser. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.

Bemerode

Er bedrohte die ältere Dame mit einer Schusswaffe und schlug sie damit ins Gesicht: Ein unbekannter Mann hat in der Nacht zu Mittwoch eine 71-Jährige in Bemerode angegriffen, bedroht und ihre Handtasche geraubt. Die Polizei sucht Zeugen der Tat. mehr