28°/ 17° wolkig

Navigation:
Ingeln-Oesselse
So sehen Sieger aus: Die Jugendfeuerwehr Laatzen hat in diesem Jahr den Stadtpokal errungen.

Die Jugendfeuerwehr Laatzen hat sich bei den Wettkämpfen um den Stadtpokal durchgesetzt - und das mit nur einem Punkt Vorsprung. Die Laatzener ließen damit das Team aus Rethen hinter sich, das Zweiter wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
Auch in die Albert-Einstein-Schule soll investiert werden.

Laatzen soll zwei neue Schulzentren bekommen. Diese Vision haben SPD und Grüne jetzt bei ihrer Haushaltsklausur entwickelt. Voraussetzung sei, dass Wirtschaftlichkeitsberechnungen ebenfalls Vorteile gegenüber einer Sanierung sehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gümmer
Die Jugendfeuerwehr Gümmer wurde vor 25 Jahren gegründet.

Es ist ein großes Jahr für die Feuerwehr Gümmer. Vor 50 Jahren wurde das Gerätehaus übergeben, vor 25 Jahren die Jugendfeuerwehr gegründet und vor fünf Jahren die Kinderfeuerwehr ins Leben gerufen. Diese Jahrestage feiert die Feuerwehr am nächsten Sonnabend mit einem Tag der offenen Tür.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dedensen
Auf dieser Fläche in Dedensen soll die Streuobstwiese angelegt werden.

Mit einer Streuobstwiese im Landschaftsschutzgebiet (LSG) will die Stadt ihr Ökokonto auffüllen. Das Gelände in Dedensen könnte gleichzeitig als Ausgleichsfläche für eventuelle Bauplätze der Zukunft dienen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt

Ob er künftig eine Gefahrenzulage bekommt? Ein Neustädter, der bei einer Firma im Gewerbegebiet aushilft, stand am Montagmorgen einem Einbrecher gegenüber.

mehr
Sehnde
Ein Polizeihubschrauber kreiste in der Nacht zu Monatg über dem alten Postgebäude in Sehnde.

Hunderte von Sehndern sind in der Nacht zum Montag plötzlich aus dem Schlaf gerissen worden. Über dem Zentrum der Stadt kreiste viele Minuten lang ein Hubschrauber der Polizei. Der Grund: Die Beamten fahndeten aus der Luft nach zwei Männern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Die 17-jährige Gehrdenerin Leona Brenner geht für ein Jahr nach Südafrika und hilft in einem Waisenheim.

Die Gehrdenerin Leona Brenner geht ab Mitte August für ein Jahr nach Südafrika. Was wie Urlaub klingt, ist harte Arbeit. Sie betreut im 9700 Kilometer entfernten Port Elisabeth in einem Waisenheim aidskranke Kinder.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ronnenberg
Linksabbiegen Ronnenberg geht nicht Bundesstraße 217

Anwohner der Straße Mühlenrär in Ronnenberg klagen über eine fehlende Verbindung zur Bundesstraße (B) 217 in Fahrtrichtung Hannover. Weil dort das Linksabbiegen nicht möglich ist, sind Umwege erforderlich. Außerdem gilt an der Ausfahrt schon Tempo 100. Deshalb entstehen beim Einscheren auf die B 217 gefährliche Situationen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen

Einen grausigen Fund hat am Montag eine Fußgängerin an der Stadtbahnwendeschleife in Laatzen gemacht: Im Gebüsch entdeckte sie die Leiche eines Mannes. Nach Polizeiangaben lag der Tote dort schon seit längerer Zeit  – den beißenden Leichengeruch hatte aber erstaunlicherweise offenbar niemand bemerkt.

mehr
Burgdorf
Die Polizei in Burgdorf bittet um Hinweise von Zeugen.

Mit Fausthieben haben sich zwei Männer, 25 und 30 Jahre alt, am Sonntagabend auf einem Parkplatz am Ostlandring gegenseitig attackiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bolzum/Hildesheim
Die Schwurgerichtskammer am Landgericht Hildesheim wird am Dienstag ihr Urteil sprechen.

Nach einer Messerattacke gegen einen Sehnder im Juli 2013 in Bolzum muss der 27-jährige Täter voraussichtlich nicht ins Gefängnis. Nach Angaben eines Psychiaters leidet der Mann an einer Psychose.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ehlershausen
Dieter Nordmann an einem der eingsäten Greens: Auf diesem Areal im Nordwesten Ehlershausens entstehen drei neue Bahnen.

Der Burgdorfer Golfclub hat in Ehlershausen mit der Erweiterung seiner Anlage begonnen. Der Rasen auf den drei neuen Bahnen im Nordwesten des Ortes ist bereits gesät.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb: „Meine Sommermomente in der Region“

Der HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ startet in eine neue Runde. Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ suchen wir die schönsten Bilder unserer Leser. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.

Pattensen

Spende gleich doppelt gut – werde Lebensretter und Badretter: Unter diesem Motto laden der DRK-Ortsverein, das Pattenser Bad (Pab) und der Förderverein Rettungsring für Freitag, 22. August, zur ersten Blutspende auf dem Badgelände ein. mehrKostenpflichtiger Inhalt