Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 3° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Langenhagen
Foto: Das Gelände des künftigen Schwimmbads an der Theodor-Heuss-Straße gleicht derzeit eher einer Mondlandschaft.

Das neue Schwimmbad nimmt Formen an: Mit dem ersten Spatenstich Ende Februar soll die Suche nach dem Namen beginnen. Details zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen will die Stadt bis Frühlingsbeginn veröffentlichen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen

Die Schüler des Erich Kästner Gymnasiums setzen sich für Bedürftige ein: Jetzt haben zwei Gymnasiasten der Laatzener Tafel eine Spende von 2560,97 Euro übergeben. Es ist die Hälfte des Erlöses, der im Juli bei der Geburtstagsfeier des Gymnasiums zusammengekommen war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethen

Auf den ersten Blick sieht es bizarr aus: Rund 30 Altkleidercontainer stehen seit Kurzem dicht an dicht am Rethener Bahnhof. Die dazugehörige Firma hat eine Laatzener Adresse: Am Bahnhof 4.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Sie zeigen die neue Gedenkstätte: Marion Behre, Bettina Westermann-Buße, Friedhofswart Lothar Krack, Gerald Rochus, Gisela Wachter und Janek Mietzke.

Auf einer Grünfläche des Friedhofes Egestorf bietet die Kirchengemeinde seit wenigen Monaten sogenannte Baumurnengräber als neue Bestattungsform an. Steinmetz Gerald Rochus hat jetzt den Gedenkplatz mit zwei Stelen aus Obernkirchener Sandstein an der Zuwegung fertiggestellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Foto: Auswärtige Veranstalter werden verstärkt auf das Stadttheater aufmerksam. Hauptnutzer bleibt aber der Kulturring Wunstorf.

Der Arbeitskreis Stadttheater will 2015 ein Konzept zur besseren Vermarktung und Auslastung vorlegen. Derweil ist aber bereits zu bemerken: Veranstalter buchen das Theater vermehrt für überregional bedeutsame Konzerte und Aufführungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neustadt
Foto:  Der 25-Jährige war am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Auto in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt

Tragisches Unglück in der Nacht zum Donnerstag: Ein junger Mann aus Hannover ist auf der Wunstorfer Straße nahe der Teichanlage gegen 2.20 Uhr mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

mehr
Gehrden/Barsinghausen
Foto: Junglandwirt Christoph Möller hält rund 250 Legehennen in seinem Hühnermobil in Sorsum. Für den Fall einer Stallpflicht zum Schutz vor der Vogelgrippe könnte er den fahrbaren Stall schließen und die Tiere über längere Zeit darin halten.

Für die Halter von frei laufenden Hühnern im Calenberger Land haben die Fälle von Vogelgrippe bei Cloppenburg noch keine Folgen. Doch auch für den Fall, dass ein vorübergehendes Haltungsverbot für Geflügel im Freien ausgesprochen wird, sehen sich die Landwirte vorbereitet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen
Lehrer Andreas Ulrich bespricht einen Text mit Justin (15, links) und Manuel (14).

Auf der Internetseite der Ernst-Reuter-Schule (KGS) gibt es jede Woche neue aktuelle Berichte und Informationen aus dem Schulleben. Verantwortlich für das Projekt ist ein zurzeit sechsköpfiges Schülerteam.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Jungakademiker: Mats-Luca, Melissa (Mitte) und Clara präsentieren im Schulfoyer das Projektheft.

Vier Jugendliche des Matthias-Claudius-Gymnasiums (MCG) haben in den Herbstferien an einem bundesweiten Förderprojekt für besonders begabte Schüler teilgenommen. Ihren einwöchigen Aufenthalt in der Juniorakademie Loccum haben sie aber weniger ihren Noten zu verdanken, sondern vielmehr ihrem sehr ausgeprägten Interesse.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lehrte
Vorsicht geboten: Dirk Bielefeldt alias Herr Holm nimmt Kontakt zu seinem Lehrter Publikum auf.

Der Hamburger Komiker Dirk Bielefeldt, der besser als Polizist Herr Holm bekannt ist, ist am Dienstagabend im Kurt-Hirschfeld-Forum aufgetreten. Dabei nahm er Kontakt zum Publikum auf und interpretierte die Weihnachtsgeschichte auf seine ganz eigene Weise.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rethmar
Seit das Schild auf der Mittelinsel in Rethmar steht, hat es an der Stelle keine Unfälle mehr gegeben.

Die kurze, aber heftige Unfallserie an der neuen Mittelinsel in Rethmar scheint vorüber zu sein. Am Ortsausgang Richtung Evern stehen jetzt Schilder, die auf die Verengung der Straße aufmerksam machen.

mehr
Ronnenberg
Foto: In der letzten Ratssitzung 2014 hat sich die Sitzverteilung für drei Ausschüssen geändert.

In der letzten Ratssitzung dieses Jahres haben die Fraktionen am Mittwochabend eine neue Sitzverteilung für drei Ausschüsse beschlossen. Die SPD verliert ein Mandat, die CDU gewinnt eines hinzu. Trotzdem behält Rot-Grün die Oberhand.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ haben wir die schönsten Bilder unserer Leser gesucht. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.