20°/ 10° heiter

Navigation:
Langenhagen
Die Polizei in Langenhagen hatte es 2013 mit weitaus mehr Einbrüchen als noch 2012 zu tun.

Angesichts immer neuer Einbrüche in Privathäuser, Firmen und jetzt auch in ein Vereinsheim setzt die Polizei auf Zeugen, die mögliche Täter beobachtet haben - und sie verweist auf ihren Beratungsdienst für sichere Gebäude.

mehr
Langenhagen
Die dreijährige Milana und ihr Vater Arthur nutzen die Laufzeiten in der Eishalle,die die Betreiber während der Ferien verlängert haben.

Hinter den Kulissen verhandeln Insolvenzverwalter, Betreiber, Stadt und Investor seit Monaten über die Zukunft der Eishalle - für den 17. Januar steht der Verkauf an.

mehr
Festnahme nach Flucht in Restaurant
Foto: Die Polizei hat den Räuber aus dem Supermarkt gefasst. Er hatte eine Kassiererin mit einem Messer bedroht und Bargeld erbeutet.

Die Polizei hat am Sonnabendnachmittag einen mutmaßlichen Räuber festgenommen. Der Mann soll zuvor im Penny-Markt an der Zuckerpassage ein Messer gezückt und Geld erbeutet haben. Seine Flucht endete bereits wenige Hundert Meter weiter in einem Treppenhaus.

mehr
Neustadt

Der Wandel soll gut vorbereitet sein: An der Hertzstraße und der Hirschberger Straße hat die Zukunft der Straßenbeleuchtung bereits begonnen. Die Stadtwerke Neustadt haben die herkömmliche Straßenlaternen gegen Leuchten mit LED-Technik (light-emitting diode) ausgetauscht.

mehr
Hemmingen
Harald Gries, Chef der Sportlichen Vereinigung Arnum, engagiert sich nicht nur für den Sport.

Die Stadt Hemmingen muss bis September 2014 insgesamt 33 Flüchtlinge aufnehmen. Das dafür vorgesehene Grundstück am Hohen Holzweg in Arnum wird momentan nicht benötigt. Jetzt gilt es, den neuen Mitbürgern die Eingliederung zu ermöglichen.

mehr
Laatzen
Rohrbruch: Das Wasser wird aus dem Erdgeschoss in den Garten gepumpt.

Zu einem größeren Wasserschaden im Seniorenzentrum Mozartpark wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen am Sonntag, 29. Dezember, gegen 4.27 Uhr gerufen. Eine Hauptwasserleitung war zerstört, ab etwa 3 Uhr trat unkontrolliert kaltes Wasser aus.

mehr
Steinhude
Die Forelle gehört zum traditionellen Räucherfischsortiment, von dem bei Johanna Schmid, Andreas Lange und Sabine Spallek (von links)  derzeit viel über de Verkaufstresen geht.

Zum Jahreswechsel wird am Steinhuder Meer besonders viel Fisch verkauft. Die Tradition ist ungebrochen und die Nachfrage stark.

mehr
Ronnenberg
Die Polizei hat in Ronnenberg einen Ladendieb festgenommen, der bei seinem Fluchtversuch um sich schlug und spuckte.

Ein 32-jähriger Ladendieb hat sich am Sonnabendabend in einem Ronnenberger Supermarkt seiner Festnahme widersetzt und bei seinem Fluchtversuch einem 27-jährigen Mitarbeiter die Nase gebrochen.

mehr
Bordenau
Mit Freude ans Werk (von links) Sebastian Lechner, Hubert Paschke, Heinrich Zieseniss, Monika Strecker, Martin Langreder, Frank Hahn, Werner Rump, Jürgen Schart, Eberhard Zywitzki-Bandelin, Stefan Porscha und Thomas Stolte schmieden politische Pläne. Lunitz

Sie wollen die Bürger bei politischen Entscheidungen besser informuieren und mehr einbeziehen. Das haben sich die Ortsbürgermeister und Funktionsträger der CDU bei ihrem Jahrestreffen am Freitag auf die Fahnen geschrieben.

mehr
Erlös für Wunstorfer Bau-Hof
Foto: Spitzenkoch Martin Mairhofer ist Gründer und Vorsitzender des sozialen Netzwerkes CookArt Social World zur Förderung von Jugendprojekten.

Das Kinder- und Jugendzentrum der Bau-Hof in Wunstorf profitiert von einem kulinarischen Charity-Event in Hannover. Die Einrichtung bekommt den gesamten Erlös des Abends. Dafür kreiieren Spitzen- und Nachwuchsköche gemeinsam ehrenamtlich ein exquisites Menü aus sieben Gängen.

mehr
Wennigsen
Auf der Hauptstraße wird um 1960 ein Ochse zur Schlachtbank getrieben. Das Bild zeigt Schlachtermeister Walter Wöltjer (rechts) mit Lehrling und Gesellen sowie Passanten vor dem Gasthaus Pinkenburg.

Die Hauptstraße in Wennigsen wird das zentrale Thema für Planungen im Jahr 2014 sein. Ein Arbeitskreis bereitet die Sanierung vor.

mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Der HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ startet in eine neue Runde. Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ suchen wir die schönsten Bilder unserer Leser. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.

Zweiter Bauabschnitt ist fertig
Nun ist auch der zweite Bauabschnitt in eine goldene Fassade gehüllt: Bis auf vier Geschäfte haben alle 40 Läden ihre Räume bereits bezogen.

Zwei Jahre und 130 Millionen Euro hat es gebraucht, um das Siebziger-Jahre-Einkaufszentrum an der Opelstraße in Altwarmbüchen in das 24.000 Quadratmeter fassende A2-Center zu verwandeln. Der zweite Bauabschnitt ist fertig - dieser Tage öffnen die letzten der insgesamt 40 Geschäfte ihre Türen. mehrKostenpflichtiger Inhalt