22°/ 13° sonnig

Navigation:
Burgwedel
Wer Bürgermeister in Burgwedel wird, entscheidet sich am 16. Februar.

Alles andere wäre eine Überraschung gewesen, amtlich ist es aber erst nach Ablauf der Meldefrist am Montagabend: Zur Bürgermeister-Wahl in Burgwedel am Sonntag, 16. Februar, wird kein dritter Kandidat antreten.

mehr
Großburgwedel
Jürgen Veth überreicht einen Spazierstock mit Stocknägeln von Heimatbund-Ausflugszielen an die neue Vorsitzende Eflie Döhler.

Mit einer Rochade an der Vereinsspitze hat der Heimatbund vermieden, was landauf landab viele andere Ortsgruppen zur Aufgabe zur Aufgabe gezwungen hat: der Mangel an Ehrenamtlichen, die bereit sind, Führungsverantwortung zu tragen.

mehr
Altwarmbüchen
Ein Dutzend Altwarmbüchener begutachten die markierten Bäume am Alten Postweg. Ihre Forderung: Ein unabhängiger Gutachter soll überprüfen, ob wirklich 60 Bäume fallen müssen.

Gegen die geplante Fällung von 60 Erlen, Eichen und Pappeln am Alten Postweg, die laut Gemeindeverwaltung nicht standfest sein sollen, regt sich Widerstand - auch von Kommunalpolitikern.

mehr
Hellendorf
Eckhard Keese (links) Dirk Hallmann und Editha Lorberg diskutieren über Barrierefreiheit.

Barrierefreiheit auf öffentlichen Straßen, in Arztpraxen und Geschäften sowie in Wohngebäuden wird immer wichtiger, weil immer mehr Menschen im Alter ihren Alltag allein meistern müssen.

mehr
Unklare Unfallursache

Wer hat Schuld? Bei einem Unfall mit einer Stadtbahn und einem Pkw in Langenhagen ist ein 38-Jähriger leicht verletzt worden. Die Unfallursache bleibt unklar. Der Autofahrer und die Stadtbahnführerin gaben an, freie Fahrt gehabt zu haben.

mehr
Barsinghausen
Die IG-Mitglieder planen für die Auftaktveranstaltung am 23. Januar in der Waschkaue: Hendrik Mordfeld (von links), Ulrich Tebbe, Andreas Goltermann, Michael Gruber, Jochen Brauns, Frank Brien, Margret Gödeke, Karin Dörner und Bernd Strecker.

Zwei Monate nach ihrer Gründung im November 2013 will die Interessengemeinschaft (IG) Stadtmarketing jetzt Fahrt aufnehmen. Dazu planen die IG-Mitglieder eine Mitmachkampagne, um das Stadtmarketing als Gemeinschaftsprojekt voranzubringen.

mehr
Empelde
Baut die Stadt Hannover ein Flüchtlingswohnheim in Empelde?

Überwiegend sachlich - aber unbeirrt in ihrer Einschätzung - haben sich Montagabend mehr als 100 Bürger über das Baugebiet Auf dem Empelder Rahe informiert. Ein Flüchtlingswohnheim stand dabei im Mittelpunkt.

mehr
Springe
Eher unscheinbar: Der Eingang zum Bertelsmann-Gebäude in Springe.

Die Bertelsmann-Tochter Arvato wächst in Springe zu ihrer alten Größe heran. Am Standort arbeiten derzeit wieder knapp 200 Mitarbeiter - fast so viele wie vor der Entlassungswelle im Jahr 2003.

mehr
Springe
Stadtmanagerin Anike Fritz ist aus der Babypause zurück. Doch sie findet veränderte Arbeitsbedingungen vor.

Nach knapp 14-monatiger Babypause ist Anike Fritz in ihr Büro im Alten Rathaus zurückgekehrt. Doch schon wenige Tage nach dem Neustart herrscht bei der Stadtmanagerin Ernüchterung.

mehr
Laatzen
Briefe wie dieser sind jüngst an Laatzener verschickt worden. Den Adressaten werden darin vermeintliche Geschenke und Gewinne versprochen, die ein „Aal Paule“ genannter Senior „treuen Kunden“ am 28. Januar überreichen will. Anschreiben und Antwortkarte enthalten viele Ungereimtheiten. Die Postfach-Adresse steht bereits auf Warnlisten.

Nach mehr als zwei Jahren Pause melden sich die Organisatoren augenscheinlich betrügerischer Kaffeefahrten in Laatzen zurück: mit Einladungen zum Fischerfest 2014. Polizei, Verbraucherschützer und weitere Experten warnen davor, an der für den 28. Januar angekündigten Busfahrt teilzunehmen.

mehr
Seelze
Die Bürgerbewegung pro Leineaue will am Dienstag im Regionsgebäude noch einmal ihre Kritik an dem Großvorhaben deutlich machen.

Bei der Anhörung zum Leinebogen am Dienstag in Hannover sind die Fronten klar: Die Gegner der künstlichen Seenlandschaft zwischen Hannover, Garbsen und Seelze wollen das Projekt stoppen, der Verein Leinebogen kündigt eine positive Ökobilanz an.

mehr
Wunstorf
Erneuter Einbruch: Die Polizei fahndet nach Dieben, die in eine Bäckerei im Gewerbegebiet Wunstorf eingestiegen sind.

Einbrecher sind in der Nacht zum Montag in eine Filiale eines Bäckereiunternehmens eingedrungen. Gestohlen wurde aber nichts.

mehr

Region

Anzeige

MH Niedersachsen

HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Der HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ startet in eine neue Runde. Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ suchen wir die schönsten Bilder unserer Leser. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.