Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Langenhagen
Maja Sander zusammen mit Caren Marks in Berlin.

Die Langenhagenerin Maja Sander hat jetzt den politischen Arbeitsalltag der SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks kennengelernt. Die 14-jährige Schülerin gehörte zusammen mit 60 anderen Mädchen aus ganz Deutschland einer Gruppe an, die am Girls Day Berlin besucht haben.

mehr
Garbsen
Ortsbrandmeister Thomas Cremer (links) und sein Stellvertreter Thomas Ochmann (rechts) gratulieren Heinz Hoffmann.

Heinz Hoffmann aus Havelse hat vor wenigen Tagen seinen 90. Geburtstag im Kreis der Familie gefeiert. Gratulanten waren auch Ortsbrandmeister Thomas Cremer und sein Stellvertreter Thomas Ochmann: Hoffmann ist seit 75 Jahren Mitglied der Ortsfeuerwehr Garbsen.

mehr
Burgdorf
Gerhard Rickert von der Radfahrgalerie führt die Besucher am Sonntag durch das Stadtmuseum.

Der Sonntag gehört dem Fahrrad - zumindest im Stadtmuseum. Denn dann steht ab 14.30 Uhr eine Führung auf dem Programm der aktuellen Ausstellung.

mehr
Wunstorf
Weniger Bahnlärm wird bei Luthe entstehen, wenn die alte Brücke am Luther Forst ersetzt worden ist.

Mit weniger Lärm will die Bahn deutschlandweit bis 2020 an ihren Strecken Anwohner belasten und hat dafür ein spezielles Programm aufgelegt. Dass Wunstorf davon nicht profitiert, dazu hat Uwe-Karsten Bartling (SPD) sich im Ortsrat Luthe am Donnerstag enttäuscht gezeigt und fordert Nachbesserungen.

mehr
Garbsen
Am Freitag, 12. Mai, hat die neue Revue Wunders Wirtschaft Premiere - die Proben des Ensembles am GSG laufen.

Der Vorverkauf hat begonnen und die Proben laufen auf Hochtouren - die sechste große Musicalproduktion des Geschwister-Scholl-Gymnasiums soll ein Erfolg werden. Die Revue Wunders Wirtschaft erzählt die Geschichte einer Familie in den Fünfzigern, zwischen Rock'n'Roll, Backfischen und Nachkriegszeit.

mehr
Garbsen
So sieht es aus: Bauleiter Julian von Frisch erläutert den Baufortschritt auf der Großbaustelle Maschinenbau-Campus.

Acht Gebäude in unterschiedlichen Stadien, fünf große Kräne, jede Menge Baufahrzeuge, anliefernde Lastwagen, Betonmischer überall und 98 Arbeitskräfte: Auf der Großbaustelle Maschinenbau-Campus wird hart und konzentriert auf den Tag des Richtfestes am 23. Mai hin gearbeitet.

mehr
Hemmingen
Claus Schacht (links) übergibt Horst Wlodarski im Ratssaal die Ehrenurkunde. Im Hintergrund sammeln sich bereits die Feuerwehrmitglieder zur Gratulation.

„Du bist und bleibst ein Vorbild.“ Mit diesen Worten hat Bürgermeister Claus Schacht dem früheren Jugendwart der Stadtfeuerwehr Horst Wlodarski die silberne Ehrennadel der Stadt Hemmingen überreicht. Wlodarski war 28 Jahre in der Jugendarbeit tätig. Den Feuerwehrdienst versah er 43 Jahre lang.

mehr
Springe
Schandfleck: Die maroden Schuppen bieten einen traurigen Anblick.

Auf der Suche nach einem Parkplatz am Bahnhof müssen Pendler oft mehrere Runden fahren, um noch eine begehrte Lücke zu ergattern. Aber Jetzt nehmen die Pläne für einen zusätzlichen Park-and-ride-Parkplatz endlich Fahrt auf.

  • Kommentare
mehr
Springe

Der Kunst- und Gymnastiktrakt im Westen des Schulzentrums soll bald ähnlich frisch und bunt erstrahlen wie die bereits sanierten Gebäudeteile nebenan. Momentan läuft die Ausschreibung der Arbeiten, bei denen die alte Fassade modernisiert werden und neue Fenster erhalten soll - auf insgesamt 340 Quadratmeter.

  • Kommentare
mehr
Springe
Hubert Klimke feilt mit Musiker und Chorleiter Lars Karrasch an seinem Song.

„Ein Lied für Springe“ - diese Idee von Bürgermeister Christian Springfeld hat den Völksener Hubert Klimke inspiriert. Seine melodisches Werk heißt „Über den Deister geh’n“.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Der Wunstorfer Maibaum wird in die Höhe gezogen.

Er steht: Bei sonnigem Wetter ist am Donnerstag kurz nach 17 Uhr der Maibaum mit Hilfe eines Krans in der Innenstadt in die Senkrechte bewegt worden. Während die Werbegemeinschaft ohne Vorsitzenden derzeit stark mit Umbrüchen zu tun hat, war wenigstens der Baum noch der Bewährte aus dem Vorjahr.

mehr

Fotowettbewerb: HAZ-Leser fotografieren den Sommer

Beim Fotowettbewerb "Festgehalten" im Sommer 2016 senden HAZ-Leser ihre schönsten Fotos aus Hannover.