Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Machen Sie einen Ausflug aufs Land!

Die Hofläden der Region Machen Sie einen Ausflug aufs Land!

Hofläden sind anders: Hier füllt die Regale, was der Acker hergibt, das Sortiment ist überschaubar, die Öffnungszeiten begrenzt. Doch dieses Konzept spricht die Sprache einer neuen Einkaufsgeneration, die Wert auf Frische, Nachhaltigkeit und Regionalität legt. Wer sind die Kunden und was suchen sie? Auf Besuch bei Hofläden in der Region.

Voriger Artikel
Schülerin aus Bennigsen ist eine Runde weiter
Nächster Artikel
Brüder aus Gehrden sind eine Runde weiter

Frische Produkte gibt es in Kochs Hofladen. Die Betreiberin Katja Tegtmeier führt den Laden schon in der dritten Generation.

Quelle: Tim Schaarschmidt

Kochs Hofladen

Bei Kochs winkt das pralle Landleben direkt vom Straßenrand: Hier stapeln sich dicke Kürbisse neben Leiterwagen voller Kohlköpfe und Holzkörben mit Äpfeln. Mit Uroma im Pferdewagen fing es an, heute breiten sich hofeigene Produkte und zugeliefertes regionales Obst, Käse und Fleisch vor den ernährungsbewussten Kunden aus. Bis zu Wein und Marmelade fehlt es an nichts. „Natürlich kostet alles ein wenig mehr, dafür ist es regional“, sagt Katja Tegtmeier, die den Laden in dritter Generation führt. Den Wunsch nach gutem Essen aus gutem Anbau teilen viele: Zwischen den Regalen treffen sich Stammkunden, trendbewusste Veganer und junge Familienväter. „Ein Hofladen schafft Interaktion“, das ist für Tegtmeier das Wichtigste. Und so reicht sie ein Rezept für Spitzkohl über die Theke oder lässt von den eingelegten Gurken probieren. Alleinversorger ist der Hofladen nicht mehr. „Niemand ernährt sich ausschließlich von unseren Produkten“, mutmaßt die 31-Jährige. Helmut Bergmann lockt seit 15 Jahren nur die Wildschweinmettwurst nach Liethe. Mancher biege auch aus Neugier in den Hof ein, beobachtet Tegtmeiger: „Viele Städter verlegen ihren Wochenendausflug hierher, einfach um zu schauen, woher ihre Äpfel eigentlich kommen.“

Kochs Hofladen, Gutshofstraße 1,31515 Wunstorf www.kochs-liethe.de

In der Region Hannover gibt es viele Bauern, die ihre Produkte direkt verkaufen. So auch die Hofläden Reverey in Gehrden, Kochs Gemüsescheune in Liethe, der Nöhrenhof in Lehrte und Düvel's Hofladen in Garbsen.

Zur Bildergalerie

Hofladen Reverey

Der über 500 Jahre alte Hof empfängt mit Gänsegeschnatter: Auf einer großzügigen Rasenfläche watscheln die etwa 40 Tiere umher, schlagen wild mit den Flügeln, bespritzen sich mit Wasser. Doch spätestens am Martinstag ist das tierische Spektakel vorbei. Allein mit Landromantik lasse sich kein Geld verdienen, sagt Hofladenbesitzerin Tanja Reverey. Dafür aber mit guten Ideen. Zwar stapeln sich in ihrem Reich auch eigens geerntete Kürbisse und Kartoffeln, das Gemüse ist bio, der Saft von regionalem Obst. Doch müsse jeder Laden „seine Nische“ finden. Denn Hofläden gibt es viele: „Die Essgewohnheiten haben sich geändert, jeder will wissen, wo sein Obst und Gemüse angebaut wird“. Kräutertouren durch die Felder sind ihre Antwort auf die Fragen der wissbegierigen Kunden. Das Landleben schmecken und erleben, darum ginge es den meisten Interessenten. Außerdem sollen 48 Quadratmeter große Gartenparzellen mit verschiedenen Gemüsesorten ganz eigene Landmomente schaffen. Wer keinen Garten hat, kann hier einen mieten. Und wenn es mit Hacke und Schaufel nicht so klappt, helfen die Experten bei „Gartensprechstunde“. Wenn Eltern aus der Stadt ihren Kindern dann stolz zeigen, wie das Gemüse wächst, ist für Tanja Reverey ihre Mission erfüllt.

Hofladen Reverey, Harenberger Straße 16, 30989 Gehrden, www.reverey.de     

Düvels Hofladen

Einen Trend der letzten Jahre spürt Astrid Düvel in ihrem Hofladen ganz besonders: „Immer mehr junge Männer sind Grillfreaks.“ Die Hobby-Experten zwischen 20 und 30 kämen gut vorbereitet in ihren Laden und orderten Flankensteaks und andere Spezialitäten. Eine positive Entwicklung für den Hof, dessen Ställe und Weiden von 65 Angus Rinder bevölkert werden. Sie sind der Verkaufsschlager der Düvels. In regelmäßigen Abständen werden ein bis zwei Bullen geschlachtet, „dann muss das Tier komplett verkauft werden“. Ihre Kunden sind Kenner und bewusste Fleischesser. Seit fünf Jahren trägt das Fleisch das “Neuland“-Siegel, eine Garantie für besonders artgerechte und umweltschonende Haltung. Das bescherte dem Hof neue Kundschaft: „Gerade jüngere Kunden legen beim Fleisch Wert auf ein Prüfsiegel.“ Eine Besonderheit wartet neben der Eingangstür: der Regiomat, ein Selbsbedienungsautomat, der Kunden auch am Sonntag mit Milch und Joghurt versorgt.

Düvels Hofladen, Andreaestraße 19, 30826 Garbsen, www.duevels-hof.de

Nöhrenhof

„Der Apfel ist auf meinem Mist gewachsen“, verkündet Harm Heinrich Nöhre, der in 12. Generation den traditionsreichen Nöhrenhof führt. „Vor 15 Jahren habe ich die Idee gehabt Obstplantagen anzulegen.“ Der letzte Schwung ist gerade geerntet und im Kühlhaus verstaut. Und auch im hofeigenen Laden steht alles im Zeichen der roten Frucht: Die Regale sind gut gefüllt mit Saft, Marmelade, Bränden und Kompott. Daneben reihen sich Kartoffelsäcke, Gemüsekisten und – seit neuestem – verzehrfertige Suppen im Glas. Auch ein traditionsreicher Laden müsse mit der Zeit gehen, sagt Nöhre. „Gerade die jungen Menschen kochen nicht mehr selbst.“ Statt Blumenkohlpaletten also gekochter Grünkohl.

Wer den Nöhrenhof besucht, findet florierende Plantagen neben Mistgabel und Schweinestall. Gerade zu Zeiten, in denen sich viele um Herkunft und Anbau sorgen, ist es für den gelernten Landwirt eine Chefsache, die Besucher hinter die Kulissen des Landlebens blicken zu lassen: „Ein Hof ist kein Museum.“

Nöhrenhof, Im Jägerwinkel 2, 31275 Lehrte, www.noehrenhof.de

Von Linda Tonn

Weitere Hofläden in der Region

Wegeners Hof
Leinechaussee 44
31515 Wunstorf
www.wegeners-hof.de

Gemüsescheune Klischat
Manhorner Straße 7
31515 Wunstorf

Biohof Speckhan
Maschstraße 12
31515 Wunstorf-Blumenau

Brändel's Hofladen
Leinechaussee 13A
31515 Wunstorf
www.braendel-wunstorf.de

Hofladen Brotte
Brinkstraße 18
31515 Wunstorf-Idensen

Biohof Peters
Dorfstraße 53A
31515 Wunstorf
www.biohof-peters.de

Hofladen Hundertmark
Große Bergstraße 52
30989 Gehrden

Gut Erichshof
Am Gut Erichshof 2
30989 Gehrden
http://www.guterichshof.de/

Brigitte Peters
Hauptstraße 49
30890 Barsinghausen-Goltern

Monika Nietmann
Schmiedestraße 17
30890 Barsinghausen-Egestorf

Kampfelder Hof
Hauptstraße 31
30966 Hemmingen
www.kampfelder-hof.de

Hofladen Obstplantage Hahne
Hildesheimer Str. 574
30880 Laatzen
www.hahne-obstplantage.de

Erdbeer-Hof Gleidingen
Triftstraße 20
30880 Laatzen
www.erdbeeren-hannover.de

Imkes Hofladen
Dorfbrunnen-Straße 7
30880 Laatzen-Oesselse

Adolphshof
Gut Adolfshof 1E
31275 Lehrte
www.adolphshof.de

Elke Fischer Hofladen
Röddenser Dorfstraße 11
31275 Lehrte

Kiebitz Bioland
Iltener Straße 3
31319 Sehnde
www.kiebitz-bioland.de

Hendrich Stolze
An der Kapelle 5
31311 Uetze

Werner Strauß
Winkelstraße 5
31311 Uetze

Heinrich Wrede
Jägerstraße 4
31311 Uetze
Hofladen Claus
Peiner Straße 30
31311 Uetze

Hofladen Rotermund-Hemme
Neue Straße 21
30900 Wedemark-Brelingen
www.biohof-rotermund-hemme.de

Hofladen Schönhoff
Meitzer Straße 33
30900 Wedemark
www.hofladen-schönhoff.de

Gabriele Steinwege
Stargarder Str. 1 A
30900 Wedemark

Stoll´s Hofladen
Langenhagener Str. 4
30900 Wedemark 

Cord Baumgarte
Kananoher Str. 24
30855 Langenhagen / Kaltenweide
www.baumgarteshofladen.de/

Cassen's Hofladen
Wagenzeller Straße 11
30855 Langenhagen

Erdbeerparadies Krähenwinkel
Hainhäuser Weg 62
30855 Langenhagen-Krähenwinkel

Hofladen Schmidt-Nordmeier
Walsroder Straße 209
30855 Langenhagen

Ninas Hofladen
Alpestraße 31
31535 Neustadt am Rübenberge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Region
Fotowettbewerb: HAZ-Leser fotografieren den Sommer

Beim Fotowettbewerb "Festgehalten" im Sommer 2016 senden HAZ-Leser ihre schönsten Fotos aus Hannover.

Wann und wo gibt es Floh- und Trödelmärkte sowie Basare in Hannover und der Region? Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.

An welchen Tagen kann in Hannover und der Region 2016 sonntags eingekauft werden? Eine Übersicht der Verkaufsoffenen Sonntage haben wir hier für Sie zusammengestellt.