Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Neue LED-Technik eingerichtet

Pattensen Neue LED-Technik eingerichtet

Pünktlich zur dunklen Jahreszeit erstrahlt ganz Pattensen in neuem Licht. Die Umrüstung der Straßenlaternen auf LED ist abgeschlossen, die letzten Mängel wurden behoben.

Voriger Artikel
Feuerwehren gehen die Einsatzkräfte aus
Nächster Artikel
Einbrecher in Haft - Erfolg bei Ermittlungen

Spart Energie: LED-Lampen in Straßenlaternen bescheren den Kommunen der Region ordentliche Einsparungen. Der Bürger muss sich allerdings an das deutlich andere Licht erst gewöhnen.

Quelle: Symbolfoto (Archiv)

Pattensen. Insgesamt 20 Anwohner hatten sich über das neue Licht beschwert, sagt Stadtsprecherin Renate Riedel. Eine sehr geringe Zahl, denn die Stadt hatte mehr als 1.600 Lampen austauschen lassen. Die neuen LED-Lampen hätten grundlegend andere Eigenschaften als die bisherige Straßenbeleuchtung: „Die einen fanden das Licht zu hell, andere wiederum beschwerten sich über eine zu geringe Streuung“, sagt Riedel. Natürlich sei es schön, wenn die Straßenlaternen auch Eingangsbereiche und Einfahrten beleuchten, dies sei jedoch nicht ihr primärer Zweck. „Es geht darum, dass Straßen und Gehwege nicht im Dunkeln liegen“, sagt Riedel. Daher sei es nicht überall möglich gewesen die Lampen so auszurichten, dass alle Anwohner zufriedengestellt sind. Ein Problem, gegen das die Stadt vorgehen konnte, war, dass einige Laternen sehr stark durch die Fenster leuchteten. In fünfzehn Fällen hätte eine Änderung der Lampenausrichtung die Anwohner zufriedengestellt.

Auch in Hemmingen steht für 2014 eine Umstellung der Straßenbeleuchtung auf die kosten- und energiesparende LED-Technik an. Das will sich die Stadt rund 1,2 Millionen Euro kosten lassen. In Pattensen soll mit den neuen Lampen knapp 70 Prozent Energie eingespart werden und damit Kosten von etwa 100.000 Euro im Jahr.

Lisa Malecha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Region
Fotowettbewerb: HAZ-Leser fotografieren den Sommer

Beim Fotowettbewerb "Festgehalten" im Sommer 2016 senden HAZ-Leser ihre schönsten Fotos aus Hannover.