Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Uetze
Der Gemeindesaal soll abgerissen werden.
Uetze

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Uetze will bauen. Im Pfarrgarten soll ein neues Gemeindezentrum entstehen, das Küsterhaus sich zur Kindertagesstätte wandeln. Über beide Vorhaben informiert der Kirchenvorstand in einer Gemeindeversammlung am Sonntag, 24. September.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Klima: Agentur berät Ortsbürgermeister
Klaus Finger (links) und Energieberater Martin Denz schauen sich die Dächer von Fingers Gebäude an.

Uetzes Ortsbürgermeister Klaus Finger ist mit gutem Beispiel vorangegangen. Er hat sich im Rahmen der Aktion Solar-Check der Klimaschutzagentur Region Hannover und der Gemeinde Uetze kostenlos über die Nutzung der Solarenergie beraten lassen. Ob er die Vorschläge umsetzt, ist jedoch noch offen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Die Lagerhäuser der früheren Heeresmunitionsanstalt auf dem Gelände des Waldlagers sind drei Stockwerke hoch.
Uetze Lorenz fordert Schadensersatz fürs Waldlager

Die Vergangenheit holt die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben ein. Die Firma Lorenz Bahlsen Snack World verklagt den Bund vor dem Bonner Landgericht wegen des verseuchten Waldlagers bei Hänigsen auf Schadensersatz. Im Boden des Geländes ist das Gift Arsen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Wilfried Weichbrodt, stellvertretender Vorsitzender des Eltzer Heimatvereins, zeigt den Ordner mit der Schulchronik, die der frühere Dorfschullehrer Georg Köstermann geschrieben hat.
Uetze Besonders groß war des Lehrers Hosennot

Das Elend, das nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland geherrscht hat, können sich jüngere Generationen heute kaum noch vorstellen. Die damalige Notlage in Eltze schildert der frühere Lehrer Georg Köstermann eindrucksvoll in der Schulchronik, die im Archiv des Eltzer Heimatmuseums steht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6wr5222gugoy4ulue7r
Lorenz fordert Schadensersatz fürs Waldlager

Fotostrecke Uetze: Lorenz fordert Schadensersatz fürs Waldlager

Uetze
Der Windpark Uetze Nord ist erst seit wenigen Monaten in Betrieb.

Die Firma Windstrom hat für den neuen Windpark Uetze Nord fast 600.000 Euro sogenanntes Ersatzgeld für den Eingriff ins Landschaftsbild an die Region Hannover gezahlt. Für den Windstrom-Gesellschafter Ralf Schmidt stellt sich die Frage, wofür die Region den Betrag verwendet hat.

mehr
Uetze
Die ehrenamtlichen Verkäuferinnen Helga Borwitz (links) und Heike Kling füllen einen Kleiderständer auf.

Der gemeinnützige Bürgerladen Allerhand Nuetzeliches ist ein Erfolgsprojekt. Beim Zwiebelfest 2016 startete er offiziell. "Er läuft sehr, sehr gut. Er hat sich ganz toll entwickelt", zieht die Vorsitzende des Trägervereins, Ellen Schmidt, nach einem Jahr Bilanz.

mehr
Uetze
Auf der Karte ist ersichtlich, in welchem Bereich der Herrschaftsweg in der nächsten Woche gesperrt werden soll.

Der Hauptweg durch das Waldstück Uetzer Herrschaft wird Anfang nächster Woche für einen Tag gesperrt. Der Grund: Es werden dort Holzhackschnitzel gewonnen.

mehr
Uetze
Stefanie Oltmanns wird den Dollberger Treff leiten. Sie berichtet während der Ortsratssitzung über die geplante Auftaktveranstaltung.

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BULE) fördert nun doch den Dollberger Treff im Sportheim des TSV. Die Staatssekretärin Maria Flachsbarth (CDU) wird den Bewilligungsbescheid während der Eröffnung des Treffs am 11. September um 18 Uhr überreichen.

mehr
Uetze
Das Waldgebiet Brand ist bereits Naturschutzgebiet.

Der Landkreis Celle will das Waldgebiet Brand zu einem Flora-Fauna-Habitat (FFH-Gebiet) aufwerten. Die Gemeinde Uetze setzt sich dafür ein, dass der Verein Kalibahn Niedersachsen-Riedel trotzdem weiter die Schienentrasse im Wald befahren darf.

mehr
Uetze
Die Masten der Straßenlampen entlang der Bahnhofstraße rosten. Vor einer Erneuerung der Beleuchtung sollen die Anwohner gefragt werden, ob sie neue LED-Lampen überhaupt haben wollen.

Lang ist die Wunschliste des Dollberger Ortsrats zum Gemeindehaushalt 2018. Die Vorschläge reichen von einem Bolzplatz über eine LED-Beleuchtung im Bahnhofstunnel und eine Ferienbetreuung für Schulkinder bis hin zum Aufstellen eines neuen Bebauungsplans.

mehr
Uetze
Die Beraterin Katharina Schlegel-Arndt, Schützenchef Donald Albrecht und Vorstandsmitglied Bettina Kiesewetter zeigen das Eco-Sport-Banner vor dem Schützenheim, das energetisch saniert werden soll.

Jetzt kann es jeder sehen: Die energetische Sanierung des Uetzer Schützenheims ist ein Eco-Sport-Projekt. Katharina Schlegel-Arndt und Belinda Schenkling, Beraterinnen des Umweltzentrums Hannover, haben am Mittwoch dem Uetzer Schützenchef Donald Albrecht ein Eco-Sport-Banner überreicht.

mehr
Uetze
Laut Bürgermeister Werner Backeberg ist der Gemeinde der bisherige Karo-As-Parkplatz zur Pacht angeboten worden.

Diese Nachricht freut sicherlich Pendler: Für das Parkplatzproblem auf der Nordseite des Dollberger Bahnhofs zeichnet sich nach den Worten des Uetzer Bürgermeisters Werner Backeberg eine Übergangslösung ab.

mehr
Uetze
Norbert Vanin (gelbes T-Shirt) schaut den Kindern zu, die im Wasser am Beckenrand die Beinbewegungen üben.

Der DLRG-Vorsitzende Norbert Vanin steht im Hänigser Freibad am Schwimmerbecken. "Macht die Beine lang, hockt sie an und streckt sie dann seitlich aus", ruft er Kindern zu, die sich im Wasser am Beckenrand festhalten. Sie nehmen an einem Anfängerschwimmkursus der DLRG teil.

mehr
Uetze
Ein Beispiel gelebter Nächstenliebe im Alltag ist die liebevolle Betreuung von Krippenkindern.

"Glaube Hoffnung Nächstenliebe" ist das Motto der Woche der Diakonie unter der Regie des Kirchenkreises Burgdorf und des Diakonieverbands Hannover-Land. Die zentrale Veranstaltung, der Diakoniegottesdienst, wird am Sonntag, 3. September, 10 Uhr, beim Zwiebelfest auf dem Hindenburgplatz gefeiert.

mehr
Uetze
Bürgermeister Werner Backeberg (rechts) gratuliert Jürgen Buchholz und überreicht ihm eine Ehrenurkunde. 

Damit hat der Ratsherr und frühere Dollberger Ortsbürgermeister Jürgen Buchholz (SPD) nicht gerechnet: In der jüngsten Sitzung wurde er für seine 25-jährige Mitarbeit im Gemeinderat geehrt.

mehr
Uetze
Das Foto zeigt eine Heizung, die mit Holzhackschnitzeln betrieben wird. So ähnlich könnte auch die Anlage in Schwüblingsen aussehen.

Die Region Hannover stuft das Projekt der Energiegenossenschaft Schwüblingsen als beispielhaft ein und fördert es mit 10.000 Euro. Die Schwüblingser wollen in ihrem Ort ein Nahwärmenetz aufbauen, um ihre Häuser künftig klimaschonend zu heizen.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Uetze in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 140,56 km²
  • Einwohner : ca. 20.000
  • Bevölkerungsdichte : 143 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31311 
  • Ortsvorwahlen : 05147, 05173, 05175, 05177
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktstraße 9, 31311 Uetze, Telefon (05173) 97000