Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Eltze
Eltze
Uetze
Thordies Hanisch und Rudolf Schubert, der Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Uetze, bei ihrer Nominierung als Kandidatin für die Landtagswahl im nächsten Jahr.

Die Uetzerin Thordies Hanisch tritt als Landtagskandidatin der SPD gegen Amtsinhaber Hans-Joachim Deneke Jöhrens von der CDU an. Darauf haben sich die Vorstände der drei Ortsvereine verständigt. Die offizielle Nominierung ist für den 26. April in Burgdorf geplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Die Polizei in Uetze hat Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen.

Eine Hundehalterin hat jetzt einen Mann angezeigt, der sowohl ihren als auch seinen eigenen Hund misshandelt haben soll. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Sonnabend zwischen 11 und 12 Uhr auf der Gerhart-Hauptmann-Straße. Die Polizei sucht nach dem Unbekannten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Die Uetzer Sportlerin des Jahres 2016: Sina Weidmann.

"Nein", rief Sina Weidmann ganz ungläubig, als Bürgermeister Werner Backeberg sie bei der Sportlerehrung der Gemeinde zur Sportlerin des Jahres erklärte. Neben der Turnerin des MTV Eltze sind am Freitagabend im Schützenhaus Altmerdingsen weitere Einzelsportler und Mannschaften ausgezeichnet worden.

mehr
Hänigsen
Die Musiker der Band Hot4Jazz wollen die St.-Petri-Kirche zum Swingen bringen.

Der Förderverein der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen sorgt für Swing in der St.-Petri-Kirche. Der Verein hat die Band Hot4Jazz für ein Konzert am Freitag, 24. März, engagiert.

mehr
Uetze
Peter Schillhofer schaut sich zum Abschied noch einmal den ausgekofferten Altarm der Fuhse bei Benrode an.

29 Jahre lang war Peter Schillhofer erster Ansprechpartner in der Uetzer Verwaltung in Sachen Umweltschutz. Der Umweltsachbearbeiter geht jetzt in den Ruhestand. Mit Heckenanpflanzungen, der Fuhse-Renaturierung und den Kleinen Umwelttagen hinterlässt er bleibende Spuren in der Gemeinde.

mehr
Uetze/Burgdorf
Möglicherweise wird in der imposanten Stötznerschule bald wieder das Lachen von Kindern erklingen. Die Region prüft, das Gebäude als Schule zu reaktivieren - zumindest für ein paar Jahre.

Die Region Hannover will die Stötznerschule in Uetze möglicherweise reaktivieren. In das Gebäude könnten fünf Klassen der Förderschule Am Wasserwerk aus Burgdorf einziehen. Allerdings möchte auch die Gemeinde das Gebäude für ihre Mitarbeiter nutzen.

mehr
Uetze
Die Agora ist bereits eingerüstet, damit die Dachdecker mit ihrer Arbeit beginnen können.

Die Agora des Schulzentrums in Uetze ist eingerüstet, um das Dach zu erneuern. Die Gemeinde lässt fast den kompletten Veranstaltungsaal für rund eine Millionen Euro sanieren.

mehr
Uetze
Der Vorsitzende des Heimatvereins, Horst Wildhagen, zeigt das Foto der Pöhl-Ackerbaumaschine, die wahrscheinlich der erste Trecker in Eltze war.

Ohne Traktoren ist die moderne Landwirtschaft unvorstellbar. In den Zwanzigerjahren des vorigen Jahrhunderts waren hingegen Schlepper noch eine Rarität in Deutschland. Deshalb ist es für Fachleute eine kleine Sensation, dass es schon damals in Eltze einen Trecker gab.

mehr
Uetze
Der stellvertretende Vorsitzende Wilfried Weichbrodt zeigt einen Wasserschaden im Besprechungsraum des Heimatmuseums.

Das Dach des Eltzer Heimatmuseums ist undicht. Es muss dringend erneuert werden. Doch die Finanzierung der Dachsanierung ist nicht gesichert. Aus eigener Kraft kann der Heimatverein die Ausgaben für das neue Dach nicht stemmen. Er ist daher auf eine öffentliche Förderung angewiesen.

mehr
Uetze
Am Eltzer Ortsausgang in Richtung Bröckel/Kreuzkrug wird es auf der Bundesstraße 444 keine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 70 geben.

Diese Mittelung hat dem Eltzer Ortsrat nicht gefallen: Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr sowie die Polizei sehen keine Notwendigkeit, die erlaubte Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 444 zwischen dem Ortschild und der Zufahrt zum Waldkindergarten auf Tempo 70 zu begrenzen.

mehr
Burgdorf
Pfarrer Martin Karras, stellvertretender Regionaldechant, und Superintendentin Sabine Preuschoff wollen die Ökumene in den Gemeinden in Burgdorf, Uetze, Lehrte und Sehnde stärken.d

Der evangelisch-lutherische Kirchenkreis will sich im Lutherjahr nicht nur mit den Anfängen der Reformation und der eigenen Geschichte beschäftigen. Er will auch die Katholiken miteinbeziehen und somit die Ökumene im Alltag der Gemeinden beider Konfessionen stärken.

mehr
Uetze
Mit Kettensägen rücken die Naturschützer den Weiden in Amphibienbiotop in Wackerwinkel zu Leibe.

Amphibien mögen es sonnig. Dafür, dass Frosch, Lurch und Kröte sich in der Kiesgrube Wackerwinkel so richtig wohl fühlen, haben neun Mitglieder des Nabu Burgdorf,Lehrte, Uetze jetzt gesorgt. Bei einem Arbeitseinsatz lichteten sie den Baumbestand auf einer Insel mitten in der Wasserlandschaft.

mehr
1 3 4 ... 20
doc6u5lguiwktk79tdxhmj
Uetze bekommt ein Zivilschutzkonzept

Fotostrecke Uetze: Uetze bekommt ein Zivilschutzkonzept