Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hänigsen
Hänigsen
Uetze
Dieter Bufe harkt in Nähe des renovierten Sprungturms Laub von der Beckenumrandung.

Nach der Saison 2017 will die Hänigser Freibadgenossenschaft den Boden des Schwimmerbeckens sanieren. Der Vorstand rechnet für Anfang des nächsten Jahres mit einer Zusage für eine Zuwendung aus dem Leader-Förderprogramm der Europäischen Union.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Barbara und Bernd Ehlert decken im Dorftreff den Tisch für das Seniorenfrühstück.

Barbara Ehlert aus Krätze ist die gute Fee des Seniorenfrühstücks diensttagvormittags im Hänigser Dorftreff. Sie sorgt dafür, dass Butter, Wurst, Käse und Marmelade auf dem Tisch stehen. Ihr Mann Bernd hilft ihr bei den Vorbereitungen und beim Aufräumen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Die Teilnehmerinnen am Frauenfrühstück der Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen haben sich viel zu erzählen. Thema des Morgens ist "Weihnachten früher".

"Früher war mehr Lametta", behauptet der Opa im Loriot-Sketch "Weihnachten bei Hoppenstedts". Beim Frauenfrühstück der Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen zeigte sich, dass auch viele der 64 Teilnehmerinnen wehmütig an alte Zeiten zurückdenken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Der Dorftreff ist ein Treffpunkt für alle Generationen. So sind Kindergartenkinder hin und wieder beim Seniorenfrühstück zu Gast.

Der Verein Kunstspirale kann voraussichtlich 2017 den Dorftreff in Hänigsen weiter betreiben. Der Sozialausschuss des Gemeinderats Uetze hat nach längerer Diskussion einstimmig empfohlen, im nächsten Jahr 40.000 Euro für den Betrieb der Einrichtung bereitzustellen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Der Nabu-Vorsitzende Dirk Brinkman entastet mit der Motorsäge eine gefällte Fichte.

Auch Naturschützer fällen Bäume. Im Wald des Nuturschutzbundes (Nabu) am Seebeck südlich von Hänigsen haben der Nabu-Vorsitzende Dirk Brinkmann, sein Stellvertreter Dieter Kleinschmidt und der Naturschutzbeauftragte Erhard Zander rund 20 Fichten abgeholzt.

mehr
Uetze
Monteure tauschen in luftiger Höhe das Leiterseil der Hochspannungsleitung aus.

Der Energieversorger Avacon tauscht das sogenannte Leiterseil der 110-Kilovolt-Hochspannungsleitung aus, das vom Hänigser Umspannwerk nach Peine führt. Inzwischen haben die Monteure, die mit den Arbeiten in Peine begonnen hatten, das Gebiet der Gemeinde Uetze erreicht

mehr
Burgdorf/Uetze
Die Baustelle für die acht Erdkabel der Südlink-Trasse wird etwa 60 Meter breit sein. Die Trasse selbst soll laut Tennet aber nur 30 Meter breit sein.

Fünf kritische Punkte hat Burgdorf auf dem Trassenkorridor des Südlinks im Bereich des Stadtgebiets ausgemacht: Dazu gehören das Segelfluggelände und empfindliche Moorflächen. Die Gemeinde Uetze richtet den Fokus in ihrer Stellungnahme auf den Engpass zwischen Hänigsen und dem Ortsteil Riedel.

mehr
Uetze
Die Fahrbahn der Sägemühlenstraße ist ein Flickenteppich mit Rissen und Schlaglöchern.

Mit der geplanten Erneuerung der maroden Sägemühlenstraße in Hänigsen wird sich der Charakter der Straße nicht verändern. Der Ortsrat billigte den vom Diplom-Ingenieur Jörg Seiler vorgelegten Entwurf. Befürchtungen von Anwohnern, dass die Fahrbahn schmaler wird, sind unbegründet.

mehr
Hänigsen
Einbrecher haben am Sonnabend eine unverschlossene Haustür für eine Diebestour genutzt.

Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von 600 Euro haben Einbrecher gestohlen, die am Sonnabend zwischen 16 und 18.30 Uhr in ein Einfamilienhaus am Burgdorfer Berg in Hänigsen eingedrungen sind.

mehr
Ortsbürgermeisterwahl in Hänigsen
Mathias Puchta (links) und Ruth Andresen vertreten Ortsbürgermeister Norbert Vanin.

Der Hänigser Ortsrat hat Norbert Vanin (SPD) für weitere fünf Jahre zum Ortsbürgermeister gewählt. Bei der Wiederwahl gab es einen kleinen Schönheitsfehler. Dina de Haas (Grüne) enthielt sich der Stimme.

mehr
Uetze
Das Nähkaffee ist ein Angebot des Dorftreffs für Migrantinnen und deutsche Frauen.

Der Hänigser Dorftreff ist mit seinen Angeboten aus dem Ort kaum noch wegzudenken. Doch seine Zukunft ist ungewiss. Ende des Jahres läuft die Förderung der Region Hannover aus. Über die Anschlussfinanzierung muss der Rat der Gemeinde Uetze entscheiden.

mehr
Uetze
Der Windpark Uetze Süd soll 2017/18 repowert werden.

33 Windräder produzieren derzeit in der Gemeinde Uetze Strom. In den nächsten Jahren werden voraussichtlich mindestens 13 weitere hinzukommen. Außerdem plant die Firma Baywa r.e., ihre Windparks Uetze Süd und Uetze Nordost zu repowern, also bestehende Anlagen durch leistungsfähigere zu ersetzen.

mehr
1 3 4 ... 34
doc6sm5xuk2qf5yjye0cih
Turnerinnen begeistern mit Flickflacks

Fotostrecke Uetze: Turnerinnen begeistern mit Flickflacks