Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hänigsen
Hänigsen
Uetze
Zwischen der Regionsgrenze und der Autobahn 2 zeigen Landwirte und Anwohner mit ihren Traktoren symbolisch die Dimension der künftigen Südlink-Trasse.

„Hochzufrieden“ – so lautet das Fazit, das Holger Hennies vom Landvolk-Kreisverband am Tag nach der Protestaktion zieht.

mehr
Uetze
Mütter, die über das Wissensnetz Kontakt zu anderen Müttern suchen, lädt das KESS zur Eltern-Kind-Gruppe ein, die sich in den KESS-Räumen trifft.

Das Wissensnetz ist ein Vorzeigeprojekt der Leader-Region Aller-Fuhse-Aue. Beim bundesweiten Wettbewerb "Gemeinsam stark sein" für innovative Projekte zur Entwicklung des ländlichen Raums hat es das Wissensnetz ins Finale der 24 besten Wettbewerbsbeiträge geschafft.

mehr
Uetze
Die Radfahrer aus Uetze und Burgdorf begleiten NDR-Moderatorin Heike Götz auf der Route "Vom Fachwerk über Backsteingotik zu Bauhaus".

Insgesamt 62 Kilometer lang die neue Fahrradroute "Von Fachwerk über Backsteingotik zu Bauhaus", die die ADFC-Mitglieder aus Burgdorf und Uetze entwickelt haben. Seit Kurzem ziert ein Wappen die Strecke, die zudem am 14. Mai im Mittelpunkt der NDR-Sendung "Landpartie" steht.

mehr
Uetze
Aus ungeklärter Ursache geriet im Bereich Katenser Weg/Frohburger Straße die Böschung in Brand.

Gleich zweimal mussten die Freiwilligen Feuerwehren aus der Gemeinde Uetze am Sonntag ausrücken: Am frühen Abend brannte die Böschung auf einer Fläche von 50 Quadratmetern am Katenser Weg in Uetze. Die Ortsfeuerwehr bekämpfte die Flammen mit 1000 Liter Wasser, wie Sprecher Timo Seffer sagte.

mehr
Hänigsen
Feuerwehreinsatz an der Straße Am Lindenhof.

Bei einem Wohnungsbrand im Uetzer Ortsteil Hänigsen ist am Freitagnachmittag ein 52 Jahre alter Mann gestorben. Warum das Feuer in dem Mehrfamilienhaus ausgebrochen war, ist bislang unklar. 

mehr
Uetze
Kunstschmied Hilko Schomerus sieht die Sprüche "Ohne Luther ..." als Gebot zum Nachdenken an.

„Ohne Luther hätten wir keine gemeinsame Sprache“ – dieser Satz findet sich auf einer Skulptur, dem „Luthernagel“, die seit dieser Woche vor der Grundschule am Storchennest steht.

mehr
Uetze
Ein Kartoffelacker nach einer langen Frostnacht, auf den Blättern hat sich Eis gebildet.

Der späte Frost bereitet den Landwirten schlaflose Nächte. Und das nicht nur, weil sie sich um ihre Frühkartoffeln auf den Äckern sorgen. Vielmehr sind die Bauern die ganze Nacht unterwegs, um die Frostschutzberegnungen am Laufe zu halten.

mehr
Uetze
Kräftige Männer wie hier in Obershagen stellen die Maibäume auf.

In und um Uetze wird der Beginn des Wonnemonats kräftig gefeiert. Der mit Grün und bunten Bändern oder Abzeichen örtlicher Vereine geschmückte Maibaum darf dabei nicht fehlen.

mehr
Uetze
Der nackte Kaliberg des K+S-Konzern bei Wathlingen gehört längst zum Landschaftsbild. Die etwa 86 Meter hohe Erhebung ist selbst vom Burgdorfer Stadtgebiet aus zu sehen.

Die Bürgerinitiativen (BI) Umwelt in Uetze und Wathlingen warnen vor den Auswirkungen der geplanten Rekultivierung des Kalibergs in Wathlingen. Sie befürchten, dass dort belastetes Material abgelagert werden soll. So könnte durch die Hintertür eine der größten Deponien Niedersachsens werden.

mehr
Burgdorf
Dieser Modellbauer aus Bremen löst seine Gebäudesammlung auf und verkauft die Schmuckstücke der Börse.

Das Veranstaltungszentrum StadtHaus verwandelt sich am Montag, 1. Mai, in ein Eldorado für Fans von Modelleisenbahnen. Zum dritten Mal richtet Matthias Lübker die Modellbahn- und Spielzeugbörse in Burgdorf aus.

mehr
Uetze
Ursula Düsterbeck (links) und Ruth Andresen werben dafür, die neue Möglichkeit zu nutzen, als Kunde der Gemeindebüchereien elektronische Medien online auszuleihen.

In den Büchereien der Gemeinde Uetze beginnt am Dienstag, 2. Mai, ein neues Zeitalter. An diesem Tag fällt der Startschuss für die Online-Ausleihe. "Wir haben auf einen Schlag mehr als 20.000 Medien mehr im Angebot", sagt Ursula Düsterbeck, die im Rathaus für die Büchereien zuständig ist.

mehr
Uetze
Soll Uetze sich als Freizeitland noch stärker positionieren oder sich ein neues Leitbild geben? Der Irenensee, in dem sich im Sommer vortrefflich baden und paddeln lässt, gehört zweifelsfrei zu den Attraktion, die Besucher in die Gemeinde locken.

Eine Denkfabrik „Uetze 2030“ soll der Gemeinde nach dem Willen der BALU-Ratsfraktion den Weg in eine bessere Zukunft weisen. Fraktionschef Oliver Wempe hat beantragt, eine solche Denkfabrik einzurichten, in der außer Ratsmitgliedern und Vertretern der Verwaltung auch Einwohner mitarbeiten sollen.

mehr
1 3 4 ... 43
doc6v1h7tma8ia1jd8k7ink
Gärtnertrio lässt Bauerngarten erblühen

Fotostrecke Uetze: Gärtnertrio lässt Bauerngarten erblühen