Volltextsuche über das Angebot:

9°/ 0° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Hänigsen
Die Ballspielhalle wird weder der Grundschule noch dem TSV Friesen zur Verfügung stehen.

Die nächste Sporthallensperrung steht bevor: Die Hänigser Ballspielhalle wird von Montag, 30. April, für vier bis fünf Monate geschlossen. Die Gemeinde lässt sie für rund eine Million Euro sanieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Der neue Werkstatttrakt der Raiffeisen-Genossenschaft in Uetze soll in zwei Monaten in Betrieb gehen.

Die Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Osthannover investiert in neue Betriebsgebäude. An ihrem Standort in Uetze erweitert sie die Werkstatt und Ausstellungsfläche für Landtechnik. In Sehnde ist der Bau einer neuen Halle für die Aufbereitung des Saatgetreides geplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreuzkrug

Ein Lastwagen ist am Donnerstag kurz nach 9 Uhr zwischen dem Kreuzkrug (Gemeinde Uetze) und Ohof (Landkreis Gifhorn) verunglückt. Der 25-Tonner kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

mehr
Uetze
Der Haushalt der Gemeinde Uetze steht auf sicheren Füßen.

Die Kommunalaufsicht der Region Hannover hat den Haushalt 2015 der Gemeinde Uetze genehmigt - trotz eines Fehlbetrages von 4,8 Millionen Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hänigsen/Wathlingen
Von Hänigsen aus kann man den fast 100 Meter hohen Wathlinger Kaliberg, die Abraumhalde des stillgelegten Bergwerks Niedersachsen-Riedel, sehen.

Der in Hänigsen beheimatete Kleinbahnverein Wathlingen-Ehlershausen kann möglicherweise doch über das Jahresende 2015 hinaus Draisinenfahrten anbieten. Nach Auskunft des Wathlinger Samtgemeindebürgermeisters Wolfgang Grube ist der Konzern K+S jetzt bereit, unter bestimmten Voraussetzungen die Kalibahnstrecke Hänigsen-Wathlingen-Ehlershausen einem öffentlich-rechtlichen Träger zu überlassen.

mehr
Uetze
Der Gemeindesaal (hinten), der sich an das Pfarrhaus an der Kirchstraße anschließt, soll abgerissen werden, um Platz für einen Neubau zu schaffen.

Der Vorstand der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Uetze trägt sich mit dem Gedanken, den Gemeindesaal abzureißen und im Garten hinter dem Pfarrhaus an der Kirchstraße ein neues Gemeindezentrum zu bauen. Das Küsterhaus gegenüber der Johannes-der-Täufer-Kirche und das Pfarrhaus an der Schmiedestraße will er verkaufen.

mehr
Altmerdingsen
Der Audi (hinten) ist in Höhe Krausenburg auf den haltenden Smart (vorn) aufgefahren und hat diesen in den Gegenverkehr geschoben.

Ein schwerer Auffahrunfall, der eine Kettenreaktion auslöste, hat sich am Sonntagabend auf der Bundesstraße 188 in Höhe der Siedlung Krausenburg ereignet. Sechs Menschen, darunter zwei Kinder, wurden dabei verletzt.

mehr
Hänigsen
Die Gleise der Kalibahn, die am Fuß der Halde verlaufen, werden unter der Abdeckung verschwinden.

Die SPD-Abteilung Hänigsen-Obershagen-Altmerdingsen fordert, den Anlieferverkehr für die Rekultivierung des Wathlinger Kalibergs via Röhndamm über die alten Kalibahngleise zu leiten.

mehr
Uetze
So oder so ähnlich könnten die zweigeschossigen Wohncontainer aussehen, die an der Webgartenstraße aufgestellt werden sollen.

Die Probleme der Gemeinde, die zugewiesenen Flüchtlinge unterzubringen, werden immer größer. Im Laufe des Jahres muss sie wohl mehr als 125 Asylbewerber aufnehmen. Daher hat der Rat trotz Bedenken aus der Bevölkerung entschieden, als Übergangslösung Wohncontainer an der Webgartenstraße hinter dem früheren Kindergarten Hexenhaus aufzustellen.

mehr
Hänigsen
Foto: Kerstin Ackermann leitet seit Anfang Februar die Grundschule am Storchennest.

Die Rektorin Kerstin Ackermann ist sich sicher: Mit ihrem Wechsel von der Grundschule Langlingen nach Hänigsen hat sie die richtige Wahl getroffen. Seit Anfang Februar leitet sie die Hänigser Grundschule am Storchennest.

mehr
Uetze
Die Helfer Jaroslaw Rag (links) und Miroslaw Klosek setzen mithilfe einer Pflanzmaschine die vorgekeimten Kartoffeln in die Erde.

Das warme Februarwetter macht es möglich: Rund um Uetze pflanzen Landwirte bereits fleißig Frühkartoffeln. Die Nachfrage nach Frischkartoffeln sinkt seit Jahren.

mehr
Hänigsen-Riedel
Friedrich Curdt (von links), Gerhard Grebien, Heinz-Werner Sass und Rüdiger Hagen hängen die Plakate zum Erhalt der Kalibahn auf.

Mit 16 Plakaten entlang der Einfallstraßen nach Wathlingen wirbt der in Hänigsen beheimatete Kleinbahnverein für den Erhalt der Kalibahn. Am Mittwoch hängten Freiwillige um Vereinschef Joachim Leiner in Hänigsen-Riedel ein Plakat am Grundstück von Gerhard Grebien auf: „Rettet die Kalibahn!“ lautet die Forderung.

mehr
Auf nach Uetze!

Uetze mit seinen rund 20.000 Einwohner bildet den östlichsten Rand Hannovers und grenzt an die Lüneburger Heide. Geprägt ist die Region durch seine landwirtschaftliche Auslegung und seiner Leidenschaft für die Zwiebel. Entdecken Sie mit uns Uetze.

Anzeige

Uetze in Zahlen

  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 140,56 km²
  • Einwohner : ca. 20.000
  • Bevölkerungsdichte : 143 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31311 
  • Ortsvorwahlen : 05147, 05173, 05175, 05177
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktstraße 9, 31311 Uetze, Telefon (05173) 97000
  • Bürgermeister : Werner Backeberg (SPD)
  • Rat :  SPD (12 Sitze), CDU (9), Grüne (4), FDP (1), FWK (1), GFE (1)
  • Heimatzeitung : Der Anzeiger für Burgdorf & Uetze liegt in Uetze täglich der HAZ und der Neuen Presse bei