Volltextsuche über das Angebot:

37°/ 19° Gewitter

Navigation:
Nachrichten
Uetze
Der Chor der Abiturienten singt bei der Entlassungsfeier „Zeit zu geh’n“.

Mit ihrem Jahrgangslied haben sich die 48 Abiturienten des Gymnasiums Unter den Eichen am Donnerstagnachmittag von ihrer Schule verabschiedet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eltze
Die Tischler Hans-Jürgen Fuhrberg und Frank Zarske (verdeckt) bauen aus dem eingeschossigen Trakt des Schulgebäudes ein Fenster aus.

Der Umbau des Eltzer Schulgebäudes wird teurer als erwartet. Diesen Schluss zieht der kommunale Eigenbetrieb Gebäudeservice. Er schlägt vor, das Budget um 50.000 auf 1,31 Millionen Euro zu erhöhen.

mehr
Uetze
Der Zehntklässler Mohammed Ibrahim (rechts) hat sich eine Rauschbrille  aufgesetzt und läuft auf dem Schulhof Slalom um die aufgestellten Pylonen. Sein Mitschüler Elvis Berjani (links) schaut zu.

Alkoholprävention ist ein ernstes Thema. Die Zehntklässler des Uetzer Gymnasiums Unter den Eichen hatten trotzdem ihren Spaß, und zwar bei Selbstversuchen mit Rauschbrillen.

mehr
Hänigsen
Foto: Kritik an der Reinigung: Weil einige Rinnsteine nicht richtig sauber werden, haben sich Hänigser beschwert.

Hänigser sind unzufrieden mit der Gossenreinigung. Bei Ortsbürgermeister Norbert Vanin und der Gemeindeverwaltung sind Beschwerden eingegangen, seitdem die Kommune zu Jahresbeginn eine andere Firma mit dem Kehren der Gossen beauftragt hat. Die Erste Gemeinderätin Ursula Tesch spricht von Anfangsschwierigkeiten, die aber inzwischen behoben seien.

mehr
Hülptingsen
Trampeltierweibchen Suleika mit ihrem Nachwuchs Anna. Das Kamelbaby hat in Hülptingsen das Licht der Welt erblickt.

Der Circus Atlantik gastiert in Hülptingsen. Er hat gestern im Gewerbegebiet an der Wollenweberstraße sein Zelt aufgeschlagen. Gleich nach der Ankunft hatten die Artisten, Requisiteure und Tierpfleger ein freudiges Ereignis gefeiert: Das Trampeltierweibchen Suleika brachte ein Kamelbaby zur Welt.

mehr
Uetze
Foto:Symbolbild

Eltern aus der Gemeinde Uetze werden wohl für die Zeit des momentan ausgesetzten Kita-Streiks unter bestimmten Voraussetzungen die Kita-Gebühren für einen Monat erstattet bekommen.

mehr
Uetze
Der Generationenchor mit Bewohnern der Mühle Amme sowie Kindern und Eltern des Familienhauses gestaltet das Programm musikalisch und sportlich mit.

Von Volksliedern über Gospel bis hin zu Rockmusik - diesen Bogen haben Ensembles am Sonntagnachmittag an der Mühle Amme gespannt. „Und das war ein voller Erfolg“, fasste Geschäftsführerin Claudia Stünkel den Tag zusammen.

mehr
Hänigsen
Die 17-Zoll-Band mit Leadgitarrist Carl Giese, Bassist Ralf Giese und Sänger Thorsten Gallasch spielt beim Sundown-Open-Air im Hänigser Freibad.

Mit dem Sundown-Open-Air hat Organisator Ralf Giese am Sonnabend gut 400 zahlende Gäste ins Freibad gelockt.

mehr
Uetze

Anstelle von Zigaretten hat eine 68-jährige Uetzerin am Sonnabend gegen 19.30 Uhr eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erhalten. Sie fuhr mit 1,7 Promille an einer Tankstelle gegen ein Werbebanner.

mehr
Eltze
Radmuttern an VW Polo gelöst: Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall in Eltze.

Die Polizei geht von versuchtem Diebstahl aus, aber auch ein weitaus schwereres Verbrechen kommt in Betracht: An einem VW Polo, der an der Schützenstraße geparkt war, sind alle fünf Schraubenmuttern am vorderen linken Rad gelöst worden.

mehr
Uetze
Steffen Hipp zeigt an der Erse auf die Eingangslöcher eines Nutriabaus, der sich auf der anderen Seite des Flusses in der Uferböschung befindet.

Immer mehr Nutrias fühlen sich an Fuhse und Erse heimisch. Die Sumpfbiber sehen zwar possierlich aus, machen aber viel Ärger: Für ihre unterirdischen Bauten höhlen die Tiere die Flussböschungen und Hochwasserschutzwälle aus.

mehr
Hängisen
Auf dem Seitenstreifen der Sagemühlenstraße ist das Parken erlaubt, jedoch nicht auf der Fahrbahn.

Eine Fußgängerampel für Schulkinder, eine bessere Ausschilderung von Parkverboten und Tempokontrollen: Für die Umleitungsstrecke während des Umbaus der Henighuser Straße sehen die Hänigser noch Verbesserungsbedarf.

mehr
Auf nach Uetze!

Uetze mit seinen rund 20.000 Einwohner bildet den östlichsten Rand Hannovers und grenzt an die Lüneburger Heide. Geprägt ist die Region durch seine landwirtschaftliche Auslegung und seiner Leidenschaft für die Zwiebel. Entdecken Sie mit uns Uetze.

Uetze in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 140,56 km²
  • Einwohner : ca. 20.000
  • Bevölkerungsdichte : 143 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31311 
  • Ortsvorwahlen : 05147, 05173, 05175, 05177
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktstraße 9, 31311 Uetze, Telefon (05173) 97000
  • Bürgermeister : Werner Backeberg (SPD)
  • Rat :  SPD (12 Sitze), CDU (9), Grüne (4), FDP (1), FWK (1), GFE (1)
  • Heimatzeitung : Der Anzeiger für Burgdorf & Uetze liegt in Uetze täglich der HAZ und der Neuen Presse bei