Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 5° Gewitter

Navigation:
Nachrichten
Uetze
Die Band Strom und Wasser begleitet die Sängerin Caro aus Kenia, die ein Lied aus ihrer Heimat singt.

Mehr als 1000 Menschen haben am Sonnabend das Fest der Begegnung im Familienhaus und im Uetzer Freibad gefeiert. Bis zum einsetzenden Dauerregen gab es ein ständiges Kommen und Gehen. Das Fest sollte deutlich machen, dass Migranten in der Gemeinde willkommen sind.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Ein Vorschlag des regionalen Entwicklungskonzepts lautet, die Fuhse zu einer Paddelstrecke zu machen.

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Das niedersächsische Landwirtschaftsministerium hat die Region Aller-Fuhse-Aue als Leader-Region anerkannt dazu zählt auch die Gemeinde Uetze.

mehr
Dollbergen
Schießsportleiter Peter Röpe (von links), Schatzmeister Peter Schneider und Vorsitzender Herbert Höbbel an der Dartscheibe, die weiterhin im Vereinsheim, dem Gasthaus Höbbel, stehen wird.

Was lange währt, wird hoffentlich endlich gut: Für den im Februar 2014 gegründeten Sportschützenverein Dollbergen (SSV) zeichnet sich jetzt eine Lösung in der Schießstandfrage ab. Ab Mitte dieses Jahres soll der reguläre Schießbetrieb im Untergeschoss des Schützenhauses an der Alten Dorfstraße 21 aufgenommen werden.

mehr
Hänigsen
Foto: Das Freibad Hänigsen wird modernisiert.

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen will die Freibadgenossenschaft Hänigsen mit der Umgestaltung des Nichtschwimmer- und des Planschbeckens: Die Durchströmung soll verbessert und gleichzeitig die Attraktivität des Bades erhöht werden.

mehr
Hänigsen
Der Parkplatz an der B 188 ist noch gesperrt. Es sollen noch zwei schief stehende Eichen gefällt werden.

Nach wie vor ist der sonst viel frequentierte Parkplatz Seebeeke an der Bundesstraße 188 gesperrt – seit Orkan „Niklas“ über die Region hinwegfegte. Bei dem Unwetter war eine Kiefer in eine Eiche gefallen und hatte sich dort verhakt. Weil beide Bäume umzustürzen drohten, sperrte die Straßenmeisterei den Rastplatz.

mehr
Hänigsen
Der Förderverein Freibad Hänigsen und die Vorsitzende Heike Koch haben Holzfiguren an der Wathlinger Straße aufgestellt.

Am 1. Mai beginnt in Hänigsen die Freibadsaison. Um vor allem die jüngeren Besucher auf ihrem Weg zum Bad besser zu schützen, hat der Förderverein jetzt Holzfiguren aufgestellt.

mehr
Hänigsen
Bade-Spaß 2011, 05.08.2011, Freibad Hänigsen

Das Interesse am Hänigser Freibad ist ungebrochen: Nahezu 90 Genossen haben sich bei der Generalversammlung in der Grundschule Hänigsen über die Bilanz der vergangenen Saison und geplante Umbauten informiert.

mehr
Eltze
Aus Sorge um die Kinder fordern die Erwachsenen Karl-Heinz Schrader (hinten von links), Ingrid Schrader, Kathrin Scholz, Björn Brenneke und Fabian Scholz einen Gehweg entlang der Peiner Straße bis zum Ortsschild.

Anwohner der Peiner Straße fordern einen Gehweg am nördlichen Ortsausgang Eltzes. Sie befürchten, dass Kinder angefahren werden könnten, weil an der B 444 ein Bürgersteig fehlt.

mehr
Hänigsen
Ralf Halbrügge wechselt von Hänigsen nach Melle-Oldendorf.

Der Hänigser Pastor Ralf Halbrügge arbeitet künftig in der Kirchengemeinde Melle-Oldendorf bei Osnabrück. Superintendent Ralph Charbonnier verabschiedet ihn im Gottesdienst am Sonnabend, 9. Mai, ab 16 Uhr in der St.-Petri-Kirche.Wir sprachen mit Halbrügge über dessen Arbeit.

mehr
Obershagen
Soll der Röhndamm bei den Aussiedlerhöfen in den Osterwiesen geradeaus in Richtung Landesstraße 311 verlängert werden? Die Anwohner sagen Nein.

Der Vorschlag des Wathlinger Bürgermeisters Torsten Harms (CDU) zur Lenkung des Anlieferverkehrs zum Wathlinger Kaliberg stößt bei Bewohnern der Aussiedlerhöfe in den Osterwiesen auf Unverständnis.

mehr
Uetze
Uetze braucht dringend mehr Tagesmütter.

In der Gemeinde Uetze reichen die Krippenplätze im nächsten Kindertagesstättenjahr nicht aus. Daher sucht die Verwaltung Tagesmütter und -väter. Ein neuer Qualifizierungskurs soll nach den Sommerferien beginnen.

mehr
Hänigsen/Uetze
Foto: Manfred Eberl, der im vorstand der Hängiser Genossenschaft für den Betreib des Bads verantwortlich ist, wirft einen Blick in das Schwimmerbecken, das derzeit mit Wasser gefüllt wird.

Bei den Saisonvorbereitungen im Hänigser und im Uetzer Freibad hat der Endspurt begonnen. Das Uetzer Bad öffnet am Sonnabend, 25. April, um 12 Uhr seine Pforten. In Hänigsen beginnt die Saison am Freitag, 1. Mai, um 9 Uhr mit einem Frühstück.

mehr
Auf nach Uetze!

Uetze mit seinen rund 20.000 Einwohner bildet den östlichsten Rand Hannovers und grenzt an die Lüneburger Heide. Geprägt ist die Region durch seine landwirtschaftliche Auslegung und seiner Leidenschaft für die Zwiebel. Entdecken Sie mit uns Uetze.

Uetze in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 140,56 km²
  • Einwohner : ca. 20.000
  • Bevölkerungsdichte : 143 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31311 
  • Ortsvorwahlen : 05147, 05173, 05175, 05177
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktstraße 9, 31311 Uetze, Telefon (05173) 97000
  • Bürgermeister : Werner Backeberg (SPD)
  • Rat :  SPD (12 Sitze), CDU (9), Grüne (4), FDP (1), FWK (1), GFE (1)
  • Heimatzeitung : Der Anzeiger für Burgdorf & Uetze liegt in Uetze täglich der HAZ und der Neuen Presse bei