Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 11° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Uetze
Für seine Gäste im Life Pub zapft Christos Gudaras nur noch bis zum Jahresende Bier.

Die Uetzer Kneipenszene ist ohne Christos Gudaras und seine Frau Erifili Athanasiadis-Gudara kaum vorstellbar. Doch der Abschied naht: Nach mehr als zwölf Jahren öffnen sie Silvester zum letzten Mal den Life Pub.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel/Wedemark/Isernhagen
Circa 5,3 Millionen Kubikmeter Trinkwasser hat der WVN - bei leicht rückläufiger Tendenz - in diesem Jahr an rund 30 000 Haushalte geliefert. Nur 860.000 Kubikmeter stammen aus eigenen Brunnen, der Rest kommt von den Stadtwerken Hannover und den Harzwasserwerken.

Um den Preis einer Zigarettenschachtel wird für die 30.000 vom Wasserverband Nordhannover (WVN) versorgten Haushalte die Trinkwasserrechnung fürs ganze kommende Jahr steigen. Den vom Land erhöhten „Wassergroschen“ preist der WVN 2015 noch nicht ein.

mehr
Uetze

Bei einem schweren Unfall ist am Dienstagnachmittag auf der schmalen Beerbuschstraße, die durch das gleichnamige Waldstück führt, ein 49-jähriger Autofahrer aus Peine ums Leben gekommen. Die K215 war zeitweise voll gesperrt.

mehr
Uetze
Die fidelen Weihnachtsmänner und -frauen im Blaulichtgewitter werden vom 22. Dezember an bei YouTube Werbung für die Feuerwehr machen.

Acht bärtige Feuerwehr-Weihnachtsmänner und -frauen werden schon in wenigen Tagen niedersachsenweit für ihre Arbeit werben. Für die niedersächsische Imagekampagne „Ja zur Feuerwehr“ des Innenministeriums haben sie einen ganzen Tag lang vor dem Feuerwehrhaus am Festplatz Auf dem Hoopte im Blaulichtflackern posiert.

mehr
Uetze/Burgdorf
Für die erwartete Anzahl an Flüchtlingen stehen nicht genügend Unterkünfte zur Verfügung.

Uetze gehen die Unterkünfte für Asylbewerber aus. Allmählich müsse darüber nachgedacht werden, Flüchtlinge im Obdachlosenwohnheim oder in Wohncontainern unterzubringen, heißt es aus dem Rathaus. Burgdorf ist dabei, neue Unterkünfte zu schaffen und könnte trotzdem alsbald weiteren Nachholbedarf haben.

mehr
Uetze
Gerhard Ruff hat die Karten aufbewahrt, mit denen im Januar und im Februar 1991 seine Arbeitszeit als Bauamtsleiter erfasst wurde. Einen Nachfolger gibt es für ihn noch nicht.

Die Gemeinde sucht weiter einen Nachfolger für den langjährigen Baufachbereichsleiter Gerhard Ruff. Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde hat entschieden, die Stelle ein drittes Mal auszuschreiben. Ursprünglich sollte der neue Fachbereichsleiter schon im Januar seine Arbeit im Rathaus aufnehmen.

mehr
Uetze
Beate Iwan (vorn von links), Klaus-Peter Großmann, Tove Knebusch, Berndt Waltje (hinten von links), Ruth andresen, Marianne Jacob und Ilona Weykopf bieten im nächsten Jahr ein vielfältiges Kulturprogramm an.

Die Kulturinitiative K4 ist ein Erfolgsmodell für ehrenamtliches Engagement. Dank der Gruppe kann die Gemeinde relativ kostengünstig Kulturveranstaltungen anbieten. Inzwischen fragen Künstler bei K4 schon selbst nach, ob sie in Uetze auftreten dürfen.

mehr
Dollbergen
Die Heimatvereinsmitglieder Jutta Gehrke (von links), Henning Schulze und Günter Teubner packen in der Löwenzahnschule Weihnachtspäckchen für Flüchtlinge.

Zwölf Heimatfreunde aus Dollbergen haben am Mittwochabend in der Löwenzahnschule rund 30 Weihnachtspäckchen für Flüchtlinge gepackt. Der Heimatverein will sich zudem um die im Dorf angekommenen Asylbewerber kümmern.

mehr
Uetze
Die Gemeinde will im nächsten Jahr die Grundsteuern anheben.

Die Gemeinde wird den Haus- und Grundeigentümern aller Voraussicht nach ab 2015 tiefer in die Tasche greifen. Der Finanzausschuss des Rates hat mehrheitlich empfohlen, die Grundsteuern um fast neun Prozent anzuheben.

mehr
Uetze
Die Hütte brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Der Besitzer des Schuppens, der am Dienstagabend im Uetzer Ortsteil Abbeile in Flammen aufgegangen ist, hat das Feuer selbst ausgelöst. Zu diesem Ergebnis kommt die Polizei nach ersten Ermittlungen.

mehr
Wasserverband erhöht Preise
Der Wasserverband Peine will die Gebühren für Trinkwasser erhöhen.

Das Trinkwasser in der Gemeinde Uetze sowie in Immensen, Arpke, Sievershausen und Hämelerwald ist schon das zweitteuerste im Osten der Region. Zum Jahresbeginn will der Lieferant, der Wasserverband Peine, den Preis sogar noch anheben.

mehr
Unglück bei Uetze
Durch die Explosion wurden mehrere hözerne Unterschläge zerstört.

Im Uetzer Ortsteil Abbeile hat sich am Dienstagabend ein Mann beim Abbrennen von Feuerwerkskörpern schwer verletzt. Der Mann hatte offenbar im Schutze eines Unterstandes im Wald mit Pyrotechnik hantiert.

mehr
Auf nach Uetze!

Uetze mit seinen rund 20.000 Einwohner bildet den östlichsten Rand Hannovers und grenzt an die Lüneburger Heide. Geprägt ist die Region durch seine landwirtschaftliche Auslegung und seiner Leidenschaft für die Zwiebel. Entdecken Sie mit uns Uetze.

Anzeige

Uetze in Zahlen

  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 140,56 km²
  • Einwohner : ca. 20.000
  • Bevölkerungsdichte : 143 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31311 
  • Ortsvorwahlen : 05147, 05173, 05175, 05177
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktstraße 9, 31311 Uetze, Telefon (05173) 97000
  • Bürgermeister : Werner Backeberg (SPD)
  • Rat :  SPD (12 Sitze), CDU (9), Grüne (4), FDP (1), FWK (1), GFE (1)
  • Heimatzeitung : Der Anzeiger für Burgdorf & Uetze liegt in Uetze täglich der HAZ und der Neuen Presse bei