Volltextsuche über das Angebot:

22°/ 21° Regen

Navigation:
Nachrichten
Dollbergen
Ausgelassen haben Volksfestbesucher am Sonnabend kurz vor 22 Uhr gefeiert.

Am Freitag trifft sich der Dollberger Arbeitskreis Volksfest, um die dreitägige Veranstaltung vom vergangenen Wochenende nachzubereiten und darüber zu diskutieren, wie es im nächsten Jahr weitergehen soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wathlingen/Hänigsen
So soll der Kaliberg nach der Rekultivierung aussehen, wenn Teile der Halde abgefräst werden. Das ist eine der Varianten, mit denen K+S in das Planfeststellungsverfahren gehen will. Wenn man auf das Abfräsen verzichtet, würden laut K+S mehr Fläche und mehr Material zum Abdecken des Bergs benötigt.

Bis 2040 will der Konzern K+S den Wathlinger Kaliberg rekultivieren. Zwei Varianten sind dabei im Gespräch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Die Seitenbereiche der Brücke zwischen dem Fuchsberg und der Eichenriede sind aus Sicherheitsgründen mit einem Bauzaun abgesperrt.Schiller

Die Brücke zwischen der Eichenriede und dem Fuchsberg im Uetzer Spreewaldseengebiet ist marode. Daher will die Gemeinde einen neuen Fußgängerübergang bauen. Baubeginn soll im November sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Obershagen
Während des Spieletages werden Erwachsene wie vor fünf Jahren beim Lebendkicker wieder ihren Spaß haben.Schiller

Alle fünf Jahre feiert der Ort drei Tage lang ein großes Dorffest. Jetzt ist es wieder so weit. Unter der Federführung des früheren Ortsbrandmeisters Bernd Thies bereiten die Vereine für das zweite Septemberwochenende ein buntes Programm vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dollbergen
Johann Ridtschenko (mit Megafon) stimmt im Festzelt mit Besuchern, die nicht gehen wollen, Sprechchöre und Lieder an.

Ein abruptes Ende hat das Dollberger Volksfest am Sonnabend genommen. Um 22 Uhr mussten der Veranstalter, die Schaustellerfirma Musiolek, und die Volksfest-Arbeitsgemeinschaft das Vergnügen abbrechen. Der Grund: In der Nacht zuvor hatte der Lärmpegel den erlaubten Wert von 70 Dezibel überschritten.

mehr
Burgdorf/Lehrte/Uetze
Für die Landwirte im Wassergewinnungsgebiet werden regelmäßig Beratungen beispielsweise zum Anbau von Zwischenfrüchten angeboten.

Auch im Wasserwerk Burgdorfer Holz werden bei der Analyse des Grundwassers Rückstände von Pflanzenschutzmitteln gefunden - bislang noch in einer Konzentration weit unterhalb der gesetzlich erlaubten Grenzwerte. Damit sich die Qualität nicht weiter verschlechtert, arbeitet der Wasserverband eng mit den landwirtschaftlichen Betrieben zusammen.

mehr
Dollbergen
Rund um ein Kettenkarussell ist der kleine Vergnügungspark aufgebaut. Auf der Westseite des Festplatzes stehen hinter den Buden Lastwagen-anhänger, die das Nachbargrundstück(im Hintergrund) vom Festlärm abschirmen sollen.Schiller

Dollbergen kann an diesem Wochenende sein Volksfest feiern - allerdings nur unter strengen Auflagen. Diesem Vergleichsvorschlag des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg haben die Gemeinde Uetze und eine Nachbarin zugestimmt, die gegen die Genehmigung des Festes klagt.

mehr
Uetze
Graham Bonney will beim Zwiebelfest seine alten Hits singen.

Bei den Vorbereitungen des Zwiebelfests hat der Endspurt begonnen. Es wird am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. September, gefeiert. 60 Firmen und Vereine bauen auf dem Hindenburgplatz und den Nebenstraßen ihre Stände auf. Für Sonntag hat sich der einstige Schlagerstar Graham Bonney angesagt.

mehr
Schwüblingsen
Starten mit ihren Oldtimer-Treckern in Richtung Altes Land: Hans-Werner und Holger Behrens (von links) und Uwe Ulbrich.

Donnerstagfrüh brechen sie auf: Sechs Männer auf sechs historischen Traktoren mit meist selbst gebauten Wohnwagen im Schlepptau. Sie wollen in sechs Tagen ins Alte Land und wieder zurück tuckern. Es ist bereits die fünfte Tour des Trosses. Ziele waren unter anderem schon Hamburg und der Harz.

mehr
Uetze
Immer mehr Zulauf: Hunderte Besucher lassen sich auf dem Parkplatz des Freibads verschiedene Weine undandere Köstlichkeiten schmecken.

Unter den mächtigen Kastanien vor dem Freibad steigt am Sonnabend, 22. August, ein Weinfest mit Livemusik und einem Kaffeegarten. „Es soll ein gemütliches Fest werden“, sagt Organisator Ernst Schmidt von der Kaufmannschaft Uetzer Ring. Mit dabei sind unter anderem die Landfrauen und der Feuerwehrmusikzug Uetze.

mehr
Dollbergen
Freuen sich über den Erfolg, den sie mit ihren Minions haben: Thomas Kannenberg (links), Lea Budde und Lennart Walz.

Eigentlich sollten die beiden Minions-Strohfiguren nur für das Volksfest in Dollbergen werben. Jetzt stehen sie in der Endrunde des "Pimp your Strohballen"-Wettbewerbs von Hit Radio Antenne. 1000 Euro können Ideengeber Thomas Kannenberg und sein Team gewinnen.

mehr
Hänigsen
Ein absoluter Hingucker im großen Umzug ist der Wagen der Hänigser Landjugend mit den auffälligen Minion-Figuren.

Besondere Feste erfordern besondere Maßnahmen. Und das diesjährige Hänigser Schützenfest ist unbestritten ein solches. Denn ihr 90-jähriges Bestehen haben die Bürgerschützen am Freitag mit einem festlichen Zapfenstreich begangen.

mehr
Auf nach Uetze!

Uetze mit seinen rund 20.000 Einwohner bildet den östlichsten Rand Hannovers und grenzt an die Lüneburger Heide. Geprägt ist die Region durch seine landwirtschaftliche Auslegung und seiner Leidenschaft für die Zwiebel. Entdecken Sie mit uns Uetze.

Uetze in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 140,56 km²
  • Einwohner : ca. 20.000
  • Bevölkerungsdichte : 143 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31311 
  • Ortsvorwahlen : 05147, 05173, 05175, 05177
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktstraße 9, 31311 Uetze, Telefon (05173) 97000
  • Bürgermeister : Werner Backeberg (SPD)
  • Rat :  SPD (12 Sitze), CDU (9), Grüne (4), FDP (1), FWK (1), GFE (1)
  • Heimatzeitung : Der Anzeiger für Burgdorf & Uetze liegt in Uetze täglich der HAZ und der Neuen Presse bei