Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 5° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Junge von Auto erfasst

Ein kleiner Junge ist am Donnerstag bei einem Unfall in Uetze schwer verletzt worden. Der Dreijährige hatte sich von der Hand seiner Mutter gerissen und war auf die Straße gelaufen. Dort wurde er von einem Auto erfasst. Der Junge kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

mehr
Hänigsen
Auf der Henighuser Straße  werden die Fahrbahn und der rechte Gehweg erneuert sowie der linke unbefestigte Seitenstreifen gepflastert.

Die Henighuser Straße wird voraussichtlich ab Ende Juni gesperrt. Die Region Hannover will den Straßenzug vom Pappaul bis zur Einmündung der Altmerdingser Straße sanieren. „Wir streben an, die Arbeiten bis zum Jahresende abzuschließen“, sagt Regionssprecher Klaus Abelmann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eltze
Helmut Heim (von links), Wilfried Weichbrodt und Horst Wildhagen können im Heimatmuseum den Besuchern jetzt einen alten Gemischtwarenladen zeigen.

Heinrich Wredes Gemischtwarenladen ist längst ein Stück Dorfgeschichte. Der Heimatverein hat ihn zu neuem Leben erweckt. Im Dorfmuseum stellt er die Ladeneinrichtung aus. Sie ist die neueste Errungenschaft des Museums.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Eltern fordern, dass der Kita-Streik beendet wird - auch in Uetze.

Die Eltern in der Gemeinde Uetze wollen die Belastungen infolge des Streiks in den Kitas nicht länger wortlos hinnehmen. Der Kita-Elternbeirat ruft die betroffenen Mütter und Väter auf, am Donnerstag in die öffentliche Ratssitzung zu kommen, damit Politik und Verwaltung vor den massiven Problemen der Familien nicht länger die Augen verschließen können.

mehr
Uetze
Claudia Ruhs (von links), Hiltraud Smolenga und Patricia Garriock lenken die Geschicke des neu gegründeten Vereins Landungs-brücke Uetze.

Der Verein Landungsbrücke ist jetzt offiziell gegründet, sodass er mit seiner selbst gestellten Aufgabe - der Integration junger Migranten in die Arbeitswelt - richtig loslegen kann.

mehr
Uetze
Kameramann Marc Höpner (vorn links) macht eine Totalaufnahme von der Eltzer Mühle.

Der NDR hat am Freitag in seiner Live-Sendung „Mein Nachmittag“ um 16 Uhr über die Eltzer Mühle berichtet. Der Drehtag hatte allerdings schon am Vormittag begonnen.

mehr
Dedenhausen
Schön anzuschauen sind sie, ihre Hinterlassenschaften sind dagegen ein Ärgernis: Pferdeäpfel stehen auf der Negativliste der Dedenhäuser.

Lang ist die Negativliste, die Einwohner in der Auftaktveranstaltung der Zukunftwerkstatt Dedenhausen aufgestellt haben. Der Katalog der Missstände reicht von Pferdeäpfeln auf der Straße bis hin zum fehlenden Dorfladen.

mehr
Dollbergen
Die Zukunftswerkstatt wird diese alte Scheune eventuell abtragen, um sie später einmal an anderer Stelle im dorf aufstellen zu können.

Der Arbeitskreis Zukunftswerkstatt Dollbergen hat große Pläne: Er will eine alte Scheune abtragen und später an anderer Stelle wiederaufbauen. In den nächsten Wochen entscheidet sich, ob er das Projekt tatsächlich umsetzen kann. Bis zur nächsten Sitzung am 16. Juni wollen die Mitglieder der Zukunftswerkstatt entscheidende Fragen klären.

mehr
Uetze
Die Fotovoltaikanlage auf dem Dach von Wilhelm Salachs Haus produziert seit dem Herbst 2013 Solarstrom.

Auf den Strom- und Gasnetzbetreiber Avacon ist der Uetzer Wilhelm Salach schlecht zu sprechen. Vier Monate lang hat er um die Vergütung für den Strom kämpfen müssen, den seine Fotovoltaikanlage 2014 ins Netz eingespeist hat.

mehr
Schwüblingsen
Und jetzt bitte lächeln: Stephan Weil posiert für einen Fotografen ganz nah am Schweinekoben.

Hoher Besuch im kleinen Schwüblingsen: Ministerpräsident Stephan Weil hat gestern Mittag den Bioland-Hof der Familie Stolze besichtigt. Betriebsleiter Hendrik Stolze zeigte Weil, dass Landwirtschaft auch ohne vorbeugenden Antibiotika-Einsatz und ohne Kupieren von Schweineschwänzen und Geflügelschnäbeln funktioniert.

mehr
Uetze
Foto: Frauenpower im Pro-Regio-Team: Heike Jungherr (von links), Cornelia Manfraß, Yvonne Salewski und Nadja Smolenga.

Yvonne Salewski, die neue Geschäftsstellenleiterin des Vereins Ausbildung im Verbund Pro Regio, setzt auf Teamarbeit. Die Diplom-Pädagogin hat die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Jürgen Hansen angetreten. Hansen arbeitet jetzt bei der Wirtschaftsförderung der Region Hannover.

mehr
Burgdorf/Uetze
Foto: In vielen kommunalen Kitas wird gestreikt: Doch werden auch die Gebühren zurück gezahlt?

In den Kindertagesstätten und Krippen stehen die Zeichen weiter auf Streik. Annähernd 50 Erzieherinnen haben vor dem Rathaus in Uetze für ihre Ziele im Tarifstreit demonstriert. Klar ist inzwischen: Burgdorf, Uetze und Sehnde zahlen keine Gebühren zurück - Lehrte schon.

mehr
Auf nach Uetze!

Uetze mit seinen rund 20.000 Einwohner bildet den östlichsten Rand Hannovers und grenzt an die Lüneburger Heide. Geprägt ist die Region durch seine landwirtschaftliche Auslegung und seiner Leidenschaft für die Zwiebel. Entdecken Sie mit uns Uetze.

Uetze in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 140,56 km²
  • Einwohner : ca. 20.000
  • Bevölkerungsdichte : 143 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31311 
  • Ortsvorwahlen : 05147, 05173, 05175, 05177
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktstraße 9, 31311 Uetze, Telefon (05173) 97000
  • Bürgermeister : Werner Backeberg (SPD)
  • Rat :  SPD (12 Sitze), CDU (9), Grüne (4), FDP (1), FWK (1), GFE (1)
  • Heimatzeitung : Der Anzeiger für Burgdorf & Uetze liegt in Uetze täglich der HAZ und der Neuen Presse bei