Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 16 ° sonnig

Navigation:
Nachrichten
Der Kandidaten-Check
Der Anzeiger fragt nach: Wie wollen Sie Flüchtlinge in die Gemeinde integrieren?

Am 11. September wird der neue Rat gewählt. Dazu hat die Redaktion allen Parteien und Wählergemeinschaften, die für dieses Gremium mit mehr als einem Kandidaten antreten, Fragen zu Themen gestellt, die die Bürger beschäftigen. Dieses Mal: Wie wollen Sie Flüchtlinge in die Gemeinde integrieren?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
An die Windräder, die bereits an der Landstraße nach Bröckel stehen, soll sich der Windpark Uetze Nord nach Westen anschließen.

Eines der sechs Windräder im geplanten Windpark Uetze Nord wollen die Gemeindebetriebe Uetze, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Kommune, selbst betreiben. "So ist es geplant", sagt Geschäftsführer Andreas Fitz. Die Verträge seien aber noch nicht unterschrieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Der Kandidaten-Check
Braucht Uetze neue Baugebiete? Oder ist eine innerörtliche Verdichtung besser?

Welche Position bezieht welche Partei oder Wählergemeinschaft zu Themen, die die Stadt bewegen? Der Anzeiger fragt nach: Braucht Uetze neue Baugebiete oder eine innerörtliche Verdichtung?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
KSG-Geschäftsführer Karl-Heinz Range steht vor dem Bauschild, mit dem die KSG den Bau von elf Sozialwohnungen in Uetze ankündigt.

Nach längerer Zeit will die KSG Hannover - früher Kreissiedlungsgesellschaft - in Uetze wieder Sozialwohnungen bauen. Sie investiert insgesamt rund 2,5 Millionen Euro in das Bauvorhaben an der Hünenburgstraße. KSG-Geschäftsführer Karl-Heinz Range hat das Projekt am Dienstag vorgestellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Elfriede Möhle vermisst Fahrradständer auf der Nordseite des Dollberger Bahnhofs. Pendler stellen dort ihre Drahtesel am Geländer des Zugangs zum Bahnhofstunnel ab.

Auf der Nordseite des Dollberger Bahnhofs fehlen nicht nur Parkplätze. Pendler können dort auch ihre Fahrräder nicht richtig abstellen. Daher fordert die stellvertretende Dollberger Ortsbürgermeisterin Elfriede Möhle (CDU), da Fahrradständer zu installieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Sven-Christian Kindler (Mitte), Bundestagsabgeordneter der Grünen, erörtert im Uetzer Rathaus mit seinen Parteifreunden Georg Beu und Dina de Haas Möglichkeiten zur Entlastung finanzschwacher Kommunen.

Da sind sich die Uetzer Grünen mit dem Bundestagsabgeordneten Sven-Christian Kindler einig: Kommunen, die wie Uetze in der Schuldenfalle stecken, müssen finanziell entlastet werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Sophie Rentz (links) und Sophie Nagel sind in diesem Jahr die Uetzer Zwiebelbotschafterinnen.

Während des Zwiebelfestes am ersten Septemberwochenende werden die 17 Jahre alte Sophie Nagel und die 18-jährige Sophie Rentz im Rampenlicht stehen. Die beiden Auszubildenden der Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Osthannover sind die diesjährigen Uetzer Zwiebelbotschafterinnen.

mehr
Uetze
Rathaussprecher Andreas Fitz hält mehrere Exemplare der neuen Informationsbroschüre in seinen Händen.

Die Gemeinde Uetze hat eine neue Informationsbroschüre über die Kommune herausgegeben. "Wer sich grob über die Gemeinde informieren will, findet darin alle Daten und Fakten", sagt Rathaussprecher Andreas Fitz.

mehr
Uetze
Herbert Meyer (links) und Paul Weilandt ermitteln die Werte beim Weitsprung.

Sie werfen, sie springen, und sie schwimmen – vor allem aber hoffen sie auf gute Weiten und Zeiten: Knapp 50 Uetzer habenam Sonntagnachmittag im Freibad an der Bodestraße versucht, die Vorgaben für das Sportabzeichen in ihrer Altersgruppe zu erfüllen.

mehr
Hänigsen
Mehr als 500 Teilnehmer gestalten den Festumzug durch Hänigsen - nachdem die Bürgerschützen ihre Majestäten im Festzelt gefeiert haben.

Hoch zu Ross oder auf dem Fahrrad, im Planwagen oder Cabrio, im Kinderwagen oder zu Fuß: Mehr als 500 Teilnehmer haben am Sonntagnachmittag den Festumzug des Bürgerschützenvereins mitgestaltet. Viele Hänigser verfolgten das Treiben entlang der Route durch das Dorf.

mehr
Der Kandidaten-Check
Welche Großprojekte kann sich Uetze noch leisten?

Welche Positionen beziehen Parteien und Wählergemeinschaften zur Kommunalwahl? Der Anzeiger fragt nach: Kann sich die Gemeinde angesichts der Haushaltslage weitere Großprojekte wie Feuerwehrneubau in Uetze und Schulumbau in Dollbergen leisten?

mehr
Uetze
Feuerwehrleute bereiten sich auf ihren Einsatz vor, indem sie Schutzanzüge anziehen.

Die Schwüblingser und die Dollbergen Ortsfeuerwehr sind am Donnerstag gegen 18.30 Uhr alarmiert worden. Ein Verkehrsunfall auf einem Feldweg in Verlängerung der Straße Zum Feuermoor war gemeldet worden. Zum Glück war es kein Ernstfall, sondern eine Übung.

mehr
doc6r4t9si6tpvfvu75n46
Ein Dorf feiert seine Schützen

Fotostrecke Uetze: Ein Dorf feiert seine Schützen