Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
In Dollbergen dreht sich alles um den Wein

Uetze In Dollbergen dreht sich alles um den Wein

Keine Angst vor der Zwiebelfest-Konkurrenz: Mit dem 15. Dollberger Weinfest auf dem Hof Rabe/Wendland hat der Heimatverein zahlreiche Dorfbewohner zusammen gebracht. Traditionell seit der Festpremiere mit dabei ist der Turnnachwuchs des TSV Dollbergen und das Blasorchester des Musikvereins.

Voriger Artikel
Ratsmehrheit will Baumarkt
Nächster Artikel
Der Lehrpfad führt 8 Kilometer rund um Eltze

Das 15. Weinfest auf dem Hof Rabe/Wendland ist Anziehungspunkt für viele Besucher. Das 15. Weinfest auf dem Hof Rabe/Wendland ist Anziehungspunkt für viele Besucher. 

Quelle: Sandra Köhler

Dollbergen. "Wir vom Heimatverein wollen nicht wehmütig auf frühere Zeiten zurückschauen, sondern etwas für das Dorf und seine Individualität tun", sagt Henning Rase, der Chef des ausrichtenden Heimatvereins Dollbergen. Das Weinfest hat inmitten zahlreicher Aktivitäten - von Müllsammeln über das Aufstellen des Oster- und Weihnachtsbaumes bis hin zum Anlegen einer Streuobstwiese seinen festen Platz im Dorfkalender. 

"Zur Eröffnung mit Turnkindern und Blasorchester kommen viele Eltern und Verwandte der Kinder", sagt Rase. "Die älteren Dorfbewohner lassen sich Kaffee und Kuchen, Wein und Bier schmecken. Und je später es wird, umso mehr junge Erwachsene lassen sich blicken." An Unterhaltungsprogramm fehlte es bei dem traditionell am ersten Sonnabend im September terminierten Fest nicht: Ab 17.30 Uhr spielte Harald Duprée Oldies, der Abend klang mit DJ Frankies Weinfestparty aus. Und auch die in Dollbergen wohnhaften georgischen Schwestern Manana und Ana Ajoiani waren da und zeigten ihre Choreografie.

Nach dem Fest ist vor dem Fest: Am 2. Oktober wird es, gemeinsam mit der Kirchengemeinde, passend zum Erntedankfest ein Apfelmosten geben. "Wer bei uns mitmachen will, ist  willkommen", werben Rase und sein Vize Henning Schulze um Verstärkung für das Heimatverein-Team. Rase ist unter Telefon (0 51 77) 15 77 zu erreichen.

doc6rbsvmo1hk5wejxykm5

Fotostrecke Uetze: In Dollbergen dreht sich alles um den Wein

Zur Bildergalerie

Von Sandra Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn592v6lp414q8pidf0
Rauchzeichen ziehen übers Land

Fotostrecke Uetze: Rauchzeichen ziehen übers Land