Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Aimee und Alessandro gewinnen Freibad-Karten

Uetze Aimee und Alessandro gewinnen Freibad-Karten

Da war die Freude groß, als die Gewinner des Schätzspiels des Uetzer Freibades beim Zwiebelfest die freudige Nachricht bekamen. Die zwölfjährige Aimee Schlimme kann sich über eine Familienjahreskarte und der neunjährige Alessandro Prag über eine Kinder-Saisonkarte für das Uetzer Freibad freuen.

Voriger Artikel
Polizei sucht Sprayer
Nächster Artikel
Neues Gemeindezentrum soll 2019 stehen

Diethart Smolenga, Vorstandsmitglied der Freibadgenossenschaft,  übergibt die Preise an die Gewinner Alessandro Prag und Aimee Schlimme.

Quelle: privat

Uetze. Beide Kinder kommen aus Uetze und besuchen das Freibad immer gerne in ihrer Freizeit. Fast noch besser als der große Gewinn war für Alessandro die Gelegenheit bei der Gewinnübergabe, das Freibad außerhalb der Saison zu besuchen. „Ich kann die Batze besuchen, obwohl sie eigentlich schon zu hat“, sagte er.

Insgesamt waren 216 große und kleine Badeenten in dem Gefäß, das die Freibadgenossenschaft bei ihrem Infostand aufgestellt hatte. Die genaue Zahl hat niemand getippt. Dafür lagen einige bei 215 oder 217 Enten. Aus denen, die am dichtesten dran lagen, wurden die Dauerkarten für die Saison 2018 verlost. Die Gewinner der Tageskarten und der Dutzendkarte werden schriftlich benachrichtigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x7t6nw5xc5pbtgb8j6
Laternen und Fackeln ziehen durch Krätze

Fotostrecke Uetze: Laternen und Fackeln ziehen durch Krätze