Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
"Deutschland braucht Europa"

Uetze "Deutschland braucht Europa"

Bei der Feier der CDU zum Tag der Deutschen Einheit in Dollbergen plädierte der Gemeindeverbandsvorsitzende Dirk Rentz dafür, "realistisch optimistisch die Zukunft anzugehen".

Voriger Artikel
Postbote steckt Gerichtsbrief in falschen Briefkasten
Nächster Artikel
Der Kreisel erhitzt weiter die Gemüter

Zu Beginn der Gedenkfeier am Tag der Deutschen Einheit stimmt der Akkordeonspieler Alois Schonebeck (rechts) das Niedersachsenlied an.

Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller

Uetze. Nach Rentz' Einschätzung ist in Deutschland derzeit "eine depressive Verstimmung" verbreitet, obwohl die Menschen in Deutschland in Sicherheit leben. "Viele haben Sorgen, was aus unserem Vaterland wird", sagte der Uetzer CDU-Chef. Nach seiner Meinung kann Deutschland seine Probleme lösen, weil sich dem Land Chancen böten. So profitiere Deutschland von der Globalisierung.

"Zur Bewältigung der Herausforderungen brauchen wir Europa", sagte der Hauptredner und Landtagsabgeordnete Hans-Joachim Deneke-Jöhrens. Für ihn ist die Europäische Union eine Erfolgsgeschichte, weil sie ein Leben in Frieden und Freiheit garantiere. "Ein einiges Europa ist aller Mühen wert", betonte Deneke-Jöhrens angesichts des Brexits.

Die Feierstunde endete mit dem Hissen der Deutschlandfahne und dem Singen des Deutschlandliedes.   

doc6wybvmo9l0z2i9pw2be

Fotostrecke Uetze: "Deutschland braucht Europa"

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Friedrich-Wilhelm Schiller

doc6x0xtvngutd1km89ua2p
Bunte Drachen steigen auf der Kuhweide

Fotostrecke Uetze: Bunte Drachen steigen auf der Kuhweide