Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 9° Regenschauer

Navigation:
Der Kleinbahnverein nennt sich jetzt Kalibahn

Hänigsen Der Kleinbahnverein nennt sich jetzt Kalibahn

Der Kleinbahnverein Wathlingen-Ehlershausen hat sich am Wochenende einen neuen Namen gegeben. Er heißt ab sofort Kalibahn Niedersachsen Riedel.

Voriger Artikel
Landschaft wird zur Müllkippe
Nächster Artikel
Uetzer Sportler im Sticker-Sammelfieber

Der Verein bereitet sich auf die neue Saison vor.

Quelle: Schiller

Uetze. Als Gründe für die Namensänderung nennt der Vereinsvorsitzende Joachim Leimer „die Entwicklung in Sachen Bürgerstiftung, den Umzug der Kleinbahner vor vier Jahren nach Hänigsen sowie die enge Zusammenarbeit mit den Gemeinden Uetze und Nienhagen“. Dem Verein sei wichtig gewesen, eine Bezeichnung zu finden, die einerseits standortneutral ist und andererseits einen Bezug zur Region hat.

Die Gemeinden Uetze und Nienhagen wollen die Bürgerstiftung gründen. Das ist für den Konzern K+S, dem die alte Kalibahnstrecke gehört, Voraussetzung dafür, dass der Verein die Gleise weiter nutzen darf. In Nienhagen hat bereits der Rat zugestimmt und die Verwaltung damit beauftragt, eine Satzung für die Stiftung vorzubereiten. Die Uetzer Ratspolitiker wollen sich mit dem Thema beschäftigen, wenn der Satzungsentwurf vorliegt.

Derweil hat K+S den Pachtvertrag, der Ende 2015 auslief, um ein Jahr verlängert. Für den Kalibahn-Verein bedeutet das: Er muss keine Zwangspause machen und kann im Sommer weiterhin seine beliebten Draisinenfahrten anbieten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
HAZ-Redakteur/in Anette Wulf-Dettmer

doc6puz2tdod411i6cqxex0
Donald Trump macht Dedenhausen great

Fotostrecke Uetze: Donald Trump macht Dedenhausen great