Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Für Vanin ist es die fünfte Amtszeit

Ortsbürgermeisterwahl in Hänigsen Für Vanin ist es die fünfte Amtszeit

Der Hänigser Ortsrat hat Norbert Vanin (SPD) für weitere fünf Jahre zum Ortsbürgermeister gewählt. Bei der Wiederwahl gab es einen kleinen Schönheitsfehler. Dina de Haas (Grüne) enthielt sich der Stimme.

Voriger Artikel
Theodor Meyer sagt dem Orgeldienst ade
Nächster Artikel
Badumbau: Gespräche mit Banken laufen noch

Mathias Puchta (links) und Ruth Andresen vertreten Ortsbürgermeister Norbert Vanin.

Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller

Hänigsen. "Das ist meine fünfte Amtszeit, die ich beginne", sagte Vanin. Bundeskanzlerin Angela Merkel strebe erst ihre vierte Amtszeit an. "Da bin ich ihr voraus", stellte der Sozialdemokrat schmunzelnd fest.

Einstimmig wählte der Ortsrat Ruth Andresen (SPD) und Mathias Puchta (CDU) zu gleichberechtigten stellvertretenden Ortsbürgermeistern. Andresen vertritt Vanin bereits seit 2012. Puchta löst Christian Feldmann (CDU) ab, der dem Ortsrat nicht mehr angehört. Angesichts von weit mehr als 300 Terminen im Jahr benötige er zwei Vertreter, betonte Vanin.

Ebenso wie Puchta sind Klaus Cording (CDU), Franziska Greite-Schillert und Michael Miethe (beide SPD) neu in der Ortsvertretung. Zudem gehören Manfred Scheller (SPD) und Burkhard Denecke (CDU) dem Ortsrat an. Nicht mehr dabei sind außer Feldmann auch Birgit Fricke (CDU), Edelgard-Lisa Geißler (SPD) und Georg Beu (Grüne).

Der Ortsrat will nicht widerspruchslos hinnehmen, dass die Sparkasse Hannover die Öffnungszeiten ihrer Hänigser Filiale reduzieren will. "Es ist nicht in Ordnung, dass die Öffnungszeiten für eine so große Ortschaft eingeschränkt werden", kritisierte Scheller. Im Einzugsgebiet der Zweigstelle, zu dem auch Obershagen und Altmerdingsen gehören, lebten rund 7500 Menschen. "Eine Öffnung an nur zwei Tagen ist nicht ausreichend", sagte Scheller. Das sei ein Schritt zu einer reinen Automatenfiliale.

Cording erinnerte daran, dass die Sparkasse als Geldinstitut der öffentlichen Hand zu einer flächendeckenden Versorgung verpflichtet sei. Der Ortsrat beauftragte Vanin und die Gemeindeverwaltung, einen Vertreter der Sparkasse Hannover zu einer Ortsratssitzung einzuladen. Der solle dann öffentlich zur Reduzierung der Öffnungszeiten Stellung nehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Friedrich-Wilhelm Schiller

doc6sn592v6lp414q8pidf0
Rauchzeichen ziehen übers Land

Fotostrecke Uetze: Rauchzeichen ziehen übers Land