Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Werbung für das Multitalent Zuckerrübe

Uetze Werbung für das Multitalent Zuckerrübe

Für den Zucker von heimischen Rübenfeldern werben die Landwirte im Osten der Region. Am Rande seines Ackers hat der Schwüblingser Bauer Niels Kynast eine Infotafel über das Multitalent Zuckerrübe aufgestellt.

Voriger Artikel
Remondis weist Vorwürfe zurück
Nächster Artikel
Junger Mann sucht Praktikum - und Arbeit

Landwirt Niels Kynast (von links), Sophia Sahlfeld vom Rübenanbauerverband und Joachim Liehe vom Nordzucker-Konzern bauen die Infotafel über das Multitalent 
Zuckerrübe an einer oft befahrenen Straße in Schwüblingsen auf.

Quelle: Anette Wulf-Dettmer

Schwüblingsen. Auf der Tafel ist nachzulesen, dass aus sieben Rüben ein Kilogramm Zucker gewonnen wird und eine vier mal vier Meter große Fläche ausreicht, um den jährlichen, durchschnittlichen Zuckerverbrauch eines Bundesbürgers zu decken.

Zucker sei nicht nur ein Naturprodukt ohne jegliche Zusatzstoffe, sondern darüber hinaus ein nachhaltig produziertes, regionales Lebensmittel mit kurzen Transportwegen, erklärt Sophia Sahlfeld
vom Anbauerverband Niedersachsen-Mitte. Die Rüben würden zu 100 Prozent verwertet – neben der Zuckerausbeute als Futtermittel und Dünger.

Grund für die Aktion ist nicht zuletzt das Ende der Zuckermarktordnung in 2017 und die Sorge, dass dann vermehrt Rohrzucker auf den EU-Markt drängen und der süßen einheimischen Wurzel den Rang ablaufen könnte.

Für die Zuckerproduktion hierzulande werde kein Regenwald gerodet. Zudem dürfe seit 2008 auch kein Grünland mehr umgebrochen werden, um darauf Rüben zu pflanzen, erklärt Kynast.

Nicht nur beim Anbau werde auf Nachhaltigkeit gesetzt, sondern auch bei der Zuckerproduktion in den Werken. Es sind strenge Umweltauflagen einzuhalten - bei den Luftemissionen sowie bei der Aufbereitung des Wassers, das für Zuckerproduktion benötigt werde, sagt Joachim Liehe vom Nordzucker-Konzern. Darüber hinaus gebe es in den Werken kein Lohndumping. "Das hebt den europäischen Rübenzucker vom Rohrzucker ab", betont Kynast.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn592v6lp414q8pidf0
Rauchzeichen ziehen übers Land

Fotostrecke Uetze: Rauchzeichen ziehen übers Land