Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Alle SPD-Ortsvereine unterstützen Hanisch

Uetze Alle SPD-Ortsvereine unterstützen Hanisch

Die Uetzerin Thordies Hanisch tritt als Landtagskandidatin der SPD gegen Amtsinhaber Hans-Joachim Deneke Jöhrens von der CDU an. Darauf haben sich die Vorstände der drei Ortsvereine verständigt. Die offizielle Nominierung ist für den 26. April in Burgdorf geplant.

Voriger Artikel
Frau zeigt rüden Hundehalter bei Polizei an
Nächster Artikel
Neue Erkenntnisse über Wolfsförder Mühle

Thordies Hanisch und Rudolf Schubert, der Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Uetze, bei ihrer Nominierung als Kandidatin für die Landtagswahl im nächsten Jahr.

Quelle: Archiv

Uetze. Hanisch war bereits im Januar von den Uetzer Sozialdemokraten auf den Schild gehoben worden. Inzwischen wird die 37-jährige Stadtplanerin auch von den Ortsvereinen der beiden anderen Wahlkreis-Städte unterstützt, wie der Burgdorfer Vorsitzende Ahmet Kuyucu und der stellvertretende Lehrter Vorsitzende André Tepper bestätigen.

Zuvor hatte der bei der Wahl 2013 unterlegene SPD-Bewerber, Hans-Jürgen Licht aus Lehrte, auf eine erneute Kandidatur aus beruflichen Gründen verzichtet. Es habe sich auch sonst niemand aus der größten Stadt des Wahlkreises dazu bereit erklärt, berichtet Tepper. Gründe seien überwiegend berufliche oder familiäre, aber auch finanzielle Belastungen gewesen: Die Landespartei stelle nur Material, und die drei Ortsvereine steuerten einen Teil zur Finanzierung des Wahlkampfes bei. Doch auch beim Kandidaten bleibe ein erheblicher Teil hängen.

Hanisch gehört dem Ortsrat Eltze und dem Rat der Gemeinde Uetze an. Dort ist sie stellvertretende Vorsitzende ihrer Fraktion. Die gleiche Funktion übt sie im Ortsverein Uetze sowie im Unterbezirk Hannover der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), deren Vorsitzende sie in Uetze ist. Vor ihrem Studium in Hamburg absolvierte die geborene Gifhornerin noch eine Ausbildung zur Herrenschneiderin am Theater in Wuppertal.

Offiziell gekürt werden soll die SPD-Kandidatin bei einer Delegiertenversammlung aller drei Ortsvereine am Mittwoch, 26. April, in Burgdorf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wbp45howj6176obldow
Schützinnen schlagen sich wacker

Fotostrecke Uetze: Schützinnen schlagen sich wacker