Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Nina Zado kann ihre Arbeit fortsetzen

Uetze Nina Zado kann ihre Arbeit fortsetzen

Eine gute Nachricht überbringt die SPD-Landtagsabgeordnete Silke Lesemann für die Hauptschule Uetze und deren Schulsozialarbeiterin Nina Zado: "Sie kann ihre Arbeit auch nach Auslaufen des Hauptschulprofilierungsprogramms zum Ende dieses Jahres fortsetzen."

Voriger Artikel
Gymnasium: Ulrich Germar geht in Ruhestand
Nächster Artikel
Junge Migranten sollen Ausbildung machen

Die Sozialarbeiterin Nina Zado (stehend) berichtet dem Uetzer Ratsausschuss für Bildung und Soziales über ihre Arbeit an der Hauptschule.

Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller

Uetze. Die rot-grüne Landtagsmehrheit habe vor wenigen Tagen beschlossen, die Schulsozialarbeit mit einem Millionenprogramm zu stärken, sagt Lesemann. Dieses Programm entlaste die Kommunen, verbessere die Situation der Schulsozialarbeiter und sei nicht nur auf Hauptschulen beschränkt.

Bisher hatte die Gemeinde Uetze mit Zado Zeitverträge für die Sozialarbeit an der Uetzer Hauptschule abgeschlossen. "Die bisher üblichen Kettenverträge werden durch sichere Arbeitsverträge mit dem Land als Arbeitgeber ersetzt", kündigt die Abgeordnete an. Das gebe den Beschäftigten Sicherheit für die Zukunft. Das Kultusministerium garantiere, dass es keine Verschlechterungen für die Schulen gebe.

Eberhard Wacker, Rektor der Uetzer Hauptschule, hatte schon Sorge gehabt, dass es kein Nachfolgeprogramm für das auslaufende Hauptschulprofilierungsprogramm geben könnte. Gegenüber dem Anzeiger hatte er erklärt, dass seine Schule ein großes Interesse an einer Fortsetzung der Arbeit Zados habe.

Zado hilft Hauptschülern bei der Berufsfindung und bereitet sie auf die Arbeitswelt vor. Zum Beispiel unterstützt die Sozialarbeiterin die Jugendlichen bei der Suche einer Praktikumsstelle, besucht mit ihnen das Berufsinformationszentrum und gibt Tipps für Bewerbungen. Ihr Vorteil gegenüber Lehrern ist, dass sie die Schüler nicht benoten muss. Daher hat sie zu den Jungen und Mädchen einen anderen Zugang als Lehrkräfte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Friedrich-Wilhelm Schiller

doc6sn592v6lp414q8pidf0
Rauchzeichen ziehen übers Land

Fotostrecke Uetze: Rauchzeichen ziehen übers Land